Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

LV eines Subunternehmers zu einem Sekundärvertrag hinzufügen

Ziel

Zum Hinzufügen eines Subunternehmer-Leistungsverzeichnis (Sub-LV) zu einer Bestellung oder einem Unterauftrag.  

Hintergrund

In Procore ist die Registerkarte „Subunternehmer LV“ standardmäßig im Sekundärverträge-Tool aktiviert. Diese Registerkarte bietet Ihren nachgelagerten Auftragnehmern die Möglichkeit, eine detaillierte Aufschlüsselung bestimmter Arbeitsposten eines Sekundärvertrags bereitzustellen. Diese Aufschlüsselung wird von Ihren Auftragnehmern auf einer separaten Registerkarte eingegeben, um sicherzustellen, dass die zugesagten Beträge für jeden Posten auf der allgemeinen Leistungsverzeichnis-Registerkarte des Unterauftrags mit der genehmigten Vereinbarung übereinstimmen.

Beispiel

Nehmen wir an, Sie sind Generalunternehmer und haben einen Untervertrag mit „Unternehmen ABC“. Bevor Ihr Unternehmen die Zahlung für Arbeitsposten dieses Unterauftrags genehmigt, sollte der Subunternehmer eine Aufschlüsselung der einzelnen Kostenschlüssel/Kostenartenkombinationen vorlegen, um deren Kosten detaillierter zu beschreiben.

Um dies zu tun, können Sie Procore eine E-Mail-Benachrichtigung an den angegebenen „Rechnungskontakt“ über den Sekundärvertrag senden lassen. In dieser E-Mail wird das Unternehmen aufgefordert, das Subunternehmer-LV auszufüllen. Nachdem der Subunternehmer seine detaillierte Aufschlüsselung der Einzelposten hinzugefügt hat, um seine Arbeitskosten, Materialien oder sonstigen Kosten im Zusammenhang mit den Arbeitsposten nachzuweisen, kann er den ausgefüllten Dateneintrag zur Überprüfung zurücksenden. 

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Um einen Einzelposten auf der Registerkarte LV des Unterauftragnehmers eines beliebigen Vertrags hinzuzufügen, benötigen Sie die Berechtigung der Admin-Ebene für das Sekundärverträge-Tool des Projekts. 
    • Um einen Einzelposten auf der Subunternehmer-LV-Registerkarte eines bestimmten Vertrags hinzuzufügen, Berechtigungen auf Nur Lesen-Ebene oder höher, wenn der Benutzer auch der angegebene Rechnungskontakt in der Bestellung oder im Untervertrag ist. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist ein Rechnungskontakt?
    • Hinzufügen eines Einzelpostens zur Subunternehmer-LV-Registerkarte, wenn ein Vertrag nicht als „Privat“ gekennzeichnet ist, Nur Lesen-Ebene oder Standard-Ebene im Sekundärverträge-Tool des Projekt sind mit der granularen Berechtigung „Bestellung erstellen“ und/oder Untervertrag erstellen in Ihrer Berechtigungsvorlage aktiviert.
    • Um einen Einzelposten zur Registerkarte Subunternehmer-LV hinzuzufügen, wenn ein Vertrag als „Privat“ markiert ist: Sie müssen über „Standard“-Berechtigungen für das Tool Sekundärverträge des Projekts verfügen und als „Rechnungskontakt“ und Mitglied der Dropdown-Liste „Privat“ hinzugefügt sein, wobei das Kontrollkästchen „Benutzern die Anzeige von LV-Posten erlauben“ in der Bestellung oder im Unterauftrag aktiviert sein muss. Weitere Informationen finden Sie unter Eine Bestellung erstellen oder Einen Unterauftrag erstellen.
  • Beschränkungen:
  • Zusätzliche Informationen:
    • Sie müssen dem Subunternehmer-LV Einzelposten hinzufügen, bevor Sie Subunternehmerrechnungen für die Bestellung oder den Unterauftrag erstellen.
  • Für Unternehmen, die das icon-erp-synced2.png ERP-Integrationstool verwenden: Ein-/Ausblenden 

Voraussetzungen

Schritte

Erstellen einer Bestellung oder eines Unterauftrags

Führen Sie die Schritte unter Anlegen einer Bestellung oder Anlegen eines Unterauftrags aus. Fahren Sie dann fort, indem Sie das LV wie im nächsten Schritt beschrieben aktualisieren.

Aktualisieren des Leistungsverzeichnisses (LV)

Diese Schritte zeigen Ihnen, wie Sie die allgemeine Registerkarte Leistungsverzeichnis aktualisieren können. 

  1. Navigieren Sie zum Sekundärverträge-Tool des Projekts.
  2. Suchen Sie auf der Registerkarte Verträge die Bestellung oder den Unterauftrag. 
  3. Klicken Sie auf den Link Nummer des Vertrags, den Sie aktualisieren möchten.
  4. Vervollständigen Sie die Dateneingabe auf der Registerkarte Allgemein.  
     Wichtig

    Um das Leistungsverzeichnis zu aktualisieren, muss ein Benutzer als Rechnungskontakt bestimmt werden. Siehe Rechnungskontakte zu einer Bestellung oder einem Unterauftrag hinzufügen

  5. Fügen Sie unter Leistungsverzeichnis Einzelposten hinzu, indem Sie auf Klicken Sie hier, um einen Link hinzuzufügen klicken.
    Dies sind die Einzelposten, die Ihr Subunternehmer im Subunternehmer-LV detaillierter aufschlüsseln wird.
  6. Fügen Sie alle mit des Sekundärvertrags verbundenen Einzelposten hinzu:
    • Änderungen-Einzelposten
      Wenn das Tool Änderungen zum Projekt hinzugefügt wurde, wählen Sie einen entsprechenden Änderungen-Einzelposten aus, um ihn mit Ihrem Sekundärvertrag zu verknüpfen. Wenn das Tool Änderungen NICHT hinzugefügt wurde, wird diese Spalte NICHT auf der Registerkarte Leistungsverzeichnis angezeigt. 
    • Primärer Einzelposten
      Wenn das Tool Änderungen für das Projekt deaktiviert ist, erscheint die Spalte Primärer Einzelposten anstelle der Spalte „Änderungen-Einzelposten“. Wählen Sie einen entsprechenden Primärvertrags-Einzelposten aus der Dropdown-Liste aus.
       Hinweis
      Wenn Sie einen Einzelposten zum Subunternehmer-LV hinzufügen, der im Primärvertrag NICHT ausgewiesen ist, wählen Sie die Option Nicht budgetiert
    • Budgetschlüssel
      Wählen Sie einen Budgetschlüssel aus der Liste aus oder klicken Sie auf Budgetschlüssel erstellen, um einen neuen zu erstellen. Siehe Was ist ein Budgetschlüssel?
    • Beschreibung
      Geben Sie eine Beschreibung des Einzelpostens ein.
    • Steuerkennzeichen
      Wählen Sie ein Steuerkennzeichen aus, das mit dem Einzelposten verbunden ist. Dieses Feld ist nur sichtbar, wenn die Funktion Steuerkennzeichen aktiviert ist. Siehe Wie kann ich Steuerkennzeichen in einem Projekt verwenden?
    • Betrag
      Geben Sie die Kosten ein, die mit dem Arbeitsbereich des Einzelpostens verbunden sind.
  7. Klicken Sie auf Einzelposten hinzufügen, um bei Bedarf weitere Einzelposten hinzuzufügen.
  8. Wenn Sie mit dem Hinzufügen von Einzelposten fertig sind, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

LV des Subunternehmers aktualisieren

Öffnen Sie die Einladung zur Aufschlüsselung Ihres Leistungsverzeichnisses

  1. Öffnen Sie die E-Mail-Nachricht „Aufschlüsseln Ihres Leistungsverzeichnisses für diesen Sekundärvertrag“. 
     Tipp
    Sie können die E-Mail-Nachricht nicht finden? Suchen Sie in Ihrem E-Mail-Programm nach einer E-Mail-Nachricht von procoretech.com. Die Betreffzeile der E-Mail lautet folgendermaßen: [Procore-Benutzername] lädt Sie ein, Ihr Leistungsverzeichnis für diesen Sekundärvertrag aufzuschlüsseln.  
  2. Überprüfen Sie den Inhalt dieser Nachricht. Ein Beispiel sehen Sie unten.
    commitment-ssov-breakdown-invite.png
  3. Wählen Sie aus diesen Optionen:
    • Klicken Sie auf die Verknüpfung Online-Anzeige neben „Weitere Details“ am oberen oder unteren Rand der E-Mail-Nachricht. 
      ODER
    • Klicken Sie in der E-Mail-Nachricht auf die Schaltfläche Zu Procore gehen.  
       Hinweise

LV des Subunternehmers aktualisieren

  1. Rufen Sie das Tool Sekundärverträge des Projekts auf. 
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verträge
  3. Suchen Sie die zu aktualisierende Bestellung oder den Unterauftrag. Klicken Sie dann auf die Verknüpfung Nummer
  4. Klicken Sie in der Rechnung auf die Registerkarte Subunternehmer-LV
  5. Klicken Sie auf der Registerkarte „Subunternehmer-LV“ auf die Schaltfläche Bearbeiten.
    edit-subcontractor-sov.png
  6. Für jeden Posten auf der Registerkarte „Subunternehmer-LV“ müssen Sie neue Einzelposten hinzufügen, um eine detaillierte Aufschlüsselung zu erstellen, wie der als „Noch zuzuweisen“ gekennzeichnete Betrag zugewiesen werden soll:
     sub-sov-remaining-to-allocate.png
    1. Gehen Sie für jeden Einzelposten, den Sie zuordnen müssen, wie folgt vor.
      1. Klicken Sie auf Zeile hinzufügen
      2. Geben Sie in den neuen Einzelposten eine Beschreibung der durchgeführten Aufgabe oder der Kosten des Postens ein. 
      3. Geben Sie in das Feld Betrag den Dollarbetrag für den Einzelposten ein. 
      4. Fügen Sie weiter Einzelposten hinzu, bis der als „Noch zuzuweisen“ gekennzeichnete Wert 0,00 $ beträgt. 
      5. Wiederholen Sie die oben genannten Schritte, um eine detaillierte Aufschlüsselung der Einzelposten für jeden im LV des Subunternehmers aufgeführten Budgetschlüssel zu erstellen. Siehe Was ist ein Budgetschlüssel?
    2. Wenn Sie alle Einzelposten fertig zugewiesen haben und der als „Noch zuzuweisen“ gekennzeichnete Wert 0,00 $ beträgt, können Sie auf Senden klicken. 
       Hinweise
      • Die Schaltfläche Senden ist abgeblendet und nicht verfügbar, bis die Felder Noch zuzuweisen im Subunternehmer-LV alle 0,00 $ anzeigen.
      • Nachdem Sie auf die Schaltfläche geklickt haben, ändert Procore den Status des Subunternehmer-LV in Wird überprüft.
      • Sie können Ihre Einreichung NICHT bearbeiten, es sei denn, der Auftragnehmer ändert den Status des Subunternehmer-LV auf Überarbeiten & Wiedervorlage

 

Öffnen Sie die Einladung zur Aufschlüsselung Ihres Leistungsverzeichnisses

  1. Öffnen Sie die E-Mail-Nachricht „Aufschlüsseln Ihres Leistungsverzeichnisses für diesen Sekundärvertrag“. 
     Tipp
    Sie können die E-Mail-Nachricht nicht finden? Suchen Sie in Ihrem E-Mail-Programm nach einer E-Mail-Nachricht von procoretech.com. Die Betreffzeile der E-Mail lautet folgendermaßen: [Procore-Benutzername] lädt Sie ein, Ihr Leistungsverzeichnis für diesen Sekundärvertrag aufzuschlüsseln.  
  2. Überprüfen Sie den Inhalt dieser Nachricht. Ein Beispiel sehen Sie unten.
    commitment-ssov-breakdown-invite.png
  3. Wählen Sie aus diesen Optionen:
    • Klicken Sie auf die Verknüpfung Online-Anzeige neben „Weitere Details“ am oberen oder unteren Rand der E-Mail-Nachricht. 
      ODER
    • Klicken Sie in der E-Mail-Nachricht auf die Schaltfläche Zu Procore gehen.  
       Hinweise

LV des Subunternehmers aktualisieren

  1. Rufen Sie das Tool Sekundärverträge des Projekts auf. 
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verträge
  3. Suchen Sie die zu aktualisierende Bestellung oder den Unterauftrag. Klicken Sie dann auf die Verknüpfung Nummer
  4. Klicken Sie in der Rechnung auf die Registerkarte Subunternehmer-LV
  5. Klicken Sie auf der Registerkarte „Subunternehmer-LV“ auf die Schaltfläche Bearbeiten.
    edit-subcontractor-sov.png
  6. Für jeden Posten auf der Registerkarte „Subunternehmer-LV“ müssen Sie neue Einzelposten hinzufügen, um eine detaillierte Aufschlüsselung zu erstellen, wie der als „Noch zuzuweisen“ gekennzeichnete Betrag zugewiesen werden soll:
     sub-sov-remaining-to-allocate.png
    1. Gehen Sie für jeden Einzelposten, den Sie zuordnen müssen, wie folgt vor.
      1. Klicken Sie auf Zeile hinzufügen
      2. Geben Sie in den neuen Einzelposten eine Beschreibung der durchgeführten Aufgabe oder der Kosten des Postens ein. 
      3. Geben Sie in das Feld Betrag den Dollarbetrag für den Einzelposten ein. 
      4. Fügen Sie weiter Einzelposten hinzu, bis der als „Noch zuzuweisen“ gekennzeichnete Wert 0,00 $ beträgt. 
      5. Wiederholen Sie die oben genannten Schritte, um eine detaillierte Aufschlüsselung der Einzelposten für jeden im LV des Subunternehmers aufgeführten Budgetschlüssel zu erstellen. Siehe Was ist ein Budgetschlüssel?
    2. Wenn Sie alle Einzelposten fertig zugewiesen haben und der als „Noch zuzuweisen“ gekennzeichnete Wert 0,00 $ beträgt, können Sie auf Senden klicken. 
       Hinweise
      • Die Schaltfläche Senden ist abgeblendet und nicht verfügbar, bis die Felder Noch zuzuweisen im Subunternehmer-LV alle 0,00 $ anzeigen.
      • Nachdem Sie auf die Schaltfläche geklickt haben, ändert Procore den Status des Subunternehmer-LV in Wird überprüft.
      • Sie können Ihre Einreichung NICHT bearbeiten, es sei denn, der Auftragnehmer ändert den Status des Subunternehmer-LV auf Überarbeiten & Wiedervorlage

Öffnen Sie die Einladung zur Aufschlüsselung Ihres Leistungsverzeichnisses

  1. Öffnen Sie die E-Mail-Nachricht „Aufschlüsseln Ihres Leistungsverzeichnisses für diesen Sekundärvertrag“. 
     Tipp
    Sie können die E-Mail-Nachricht nicht finden? Suchen Sie in Ihrem E-Mail-Programm nach einer E-Mail-Nachricht von procoretech.com. Die Betreffzeile der E-Mail lautet folgendermaßen: [Procore-Benutzername] lädt Sie ein, Ihr Leistungsverzeichnis für diesen Sekundärvertrag aufzuschlüsseln.  
  2. Überprüfen Sie den Inhalt dieser Nachricht. Ein Beispiel sehen Sie unten.
    commitment-ssov-breakdown-invite.png
  3. Wählen Sie aus diesen Optionen:
    • Klicken Sie auf die Verknüpfung Online-Anzeige neben „Weitere Details“ am oberen oder unteren Rand der E-Mail-Nachricht. 
      ODER
    • Klicken Sie in der E-Mail-Nachricht auf die Schaltfläche Zu Procore gehen.  
       Hinweise

LV des Subunternehmers aktualisieren

  1. Rufen Sie das Tool Sekundärverträge des Projekts auf. 
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verträge
  3. Suchen Sie die zu aktualisierende Bestellung oder den Unterauftrag. Klicken Sie dann auf die Verknüpfung Nummer
  4. Klicken Sie in der Rechnung auf die Registerkarte Subunternehmer-LV
  5. Klicken Sie auf der Registerkarte „Subunternehmer-LV“ auf die Schaltfläche Bearbeiten.
    edit-subcontractor-sov.png
  6. Für jeden Posten auf der Registerkarte „Subunternehmer-LV“ müssen Sie neue Einzelposten hinzufügen, um eine detaillierte Aufschlüsselung zu erstellen, wie der als „Noch zuzuweisen“ gekennzeichnete Betrag zugewiesen werden soll:
     sub-sov-remaining-to-allocate.png
    1. Gehen Sie für jeden Einzelposten, den Sie zuordnen müssen, wie folgt vor.
      1. Klicken Sie auf Zeile hinzufügen
      2. Geben Sie in den neuen Einzelposten eine Beschreibung der durchgeführten Aufgabe oder der Kosten des Postens ein. 
      3. Geben Sie in das Feld Betrag den Dollarbetrag für den Einzelposten ein. 
      4. Fügen Sie weiter Einzelposten hinzu, bis der als „Noch zuzuweisen“ gekennzeichnete Wert 0,00 $ beträgt. 
      5. Wiederholen Sie die oben genannten Schritte, um eine detaillierte Aufschlüsselung der Einzelposten für jeden im LV des Subunternehmers aufgeführten Budgetschlüssel zu erstellen. Siehe Was ist ein Budgetschlüssel?
    2. Wenn Sie alle Einzelposten fertig zugewiesen haben und der als „Noch zuzuweisen“ gekennzeichnete Wert 0,00 $ beträgt, können Sie auf Senden klicken. 
       Hinweise
      • Die Schaltfläche Senden ist abgeblendet und nicht verfügbar, bis die Felder Noch zuzuweisen im Subunternehmer-LV alle 0,00 $ anzeigen.
      • Nachdem Sie auf die Schaltfläche geklickt haben, ändert Procore den Status des Subunternehmer-LV in Wird überprüft.
      • Sie können Ihre Einreichung NICHT bearbeiten, es sei denn, der Auftragnehmer ändert den Status des Subunternehmer-LV auf Überarbeiten & Wiedervorlage