Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Granulare Berechtigungen in einer Vorlage für Projektberechtigungen erteilen

Ziel

Erteilunggranularer Berechtigungen in einer Projektberechtigungsvorlage, damit Benutzer, die dieser Vorlage zugewiesen sind, bestimmte Aktionen ausführen oder bestimmte Informationen zu unterstützten Tools ansehen können.

Hintergrund

In Procore werden rollenbasierte Berechtigungen (RBP) verwendet, um den Benutzerzugriff auf verschiedene Procore-Tools zu verwalten. Der Zugriff für jede Rolle wird in einer Berechtigungsvorlage definiert. Procore stellt seinen Kunden standardmäßig mehrere rollenbasierte Vorlagen für Projektberechtigungen zur Verfügung. Mehr dazu finden Sie unter Was ist eine Berechtigungsvorlage? und Was sind die Standardvorlagen für Projektberechtigungen in Procore?

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • „Admin“-Berechtigungen für das Tool Berechtigungen des Unternehmens.
  • Zusätzliche Informationen:

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Berechtigungstool des Unternehmens.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Vorlagen für Projektberechtigungen.
  3. Klicken Sie auf Aktionen neben der Vorlage, für die Sie granulare Berechtigungen erteilen möchten, und wählen Sie Vorlage bearbeiten.
  4. Wählen Sie die Schaltfläche in der Nur Lesen oder Standard in der Zeile für das unterstützte Tool aus, für das Sie detaillierte Berechtigungen erteilen möchten.
     Tipp
    Unter Benutzerberechtigungsmatrix – Web und Benutzerberechtigungsmatrix – Mobile finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen gewählten Berechtigungsstufe durchgeführt werden können.
  5. Klicken Sie auf das Symbol mit der spitzen Klammer >, um das Menü mit den granularen Berechtigungen für jedes unterstützte Tool zu öffnen oder zu schließen.
    Hinweis: Dieses Symbol wird nur angezeigt, wenn die Schaltfläche für Nur Lesen oder Standard ausgewählt ist.
  6. Markieren Sie das Kontrollkästchen „ALLE EINSCHALTEN“, um alle granularen Berechtigungen eines unterstützten Tools in der Berechtigungsvorlage zu aktivieren.
    Hinweis: Der Name dieses Kontrollkästchens ändert sich in „ALLE AUSSCHALTEN“, wenn alle granularen Berechtigungen eines unterstützten Tools aktiviert sind.
    ODER
    Markieren Sie das Kontrollkästchen für jede granulare Berechtigung, die Sie in der Berechtigungsvorlage für eines oder mehrere der folgenden Tools aktivieren möchten:
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Ablaufpläne 

permission-grant-granular-permissions-action-plans.jpg

  • Ablaufplan erstellen und bearbeiten. Gewährt Benutzern die Berechtigung, einen Ablaufplan zu erstellen und zu bearbeiten. Siehe Erstellen eines Ablaufplans und Bearbeiten eines Ablaufplans.
  • Ablaufplan löschen. Gewährt Benutzern die Berechtigung, einen Ablaufplan zu löschen. Siehe Löschen eines Ablaufplans.
  • Als Ablaufplan-Genehmiger unterschreiben. Ist standardmäßig für Benutzer mit „Standard“-Berechtigungen aktiviert und kann nicht geändert werden. Siehe Einen abgeschlossenen Ablaufplan unterschreiben.
    Hinweis: Muss für Benutzer mit „Nur-Lesen“-Berechtigung aktiviert werden.
  • Als Ablaufplan-Genehmiger für eine beliebige Person aus einem bestimmten Unternehmen unterschreiben. Gewährt Benutzern die Berechtigung, als Ablaufplan-Genehmiger für eine beliebige Person eines bestimmten Unternehmens zu unterzeichnen. Siehe Einen abgeschlossenen Ablaufplan unterschreiben.
    Hinweis: Sie können nur als Genehmiger für Benutzer unterzeichnen, die zum selben Unternehmen wie Sie gehören. Ablaufpläne erlaubt Ihnen nicht, als Genehmiger für Benutzer in einem anderen Unternehmen zu unterschreiben.
  • Als Empfänger eines abgeschlossenen Ablaufplans unterschreiben. Ist standardmäßig für Benutzer mit „Standard“-Berechtigungen aktiviert und kann nicht geändert werden. Siehe Einen abgeschlossenen Ablaufplan unterschreiben.
    Hinweis: Muss für Benutzer mit „Nur-Lesen“-Berechtigungen aktiviert werden.
  • Als Empfänger eines abgeschlossenen Ablaufplans für eine beliebige Person des angegebenen Unternehmens unterschreiben. Gewährt Benutzern die Berechtigung, als Empfänger eines Ablaufplans für eine beliebige Person eines bestimmten Unternehmens zu unterzeichnen. Siehe Einen abgeschlossenen Ablaufplan unterschreiben.
    Hinweis: Sie können nur als Empfänger für Benutzer unterschreiben, die zum selben Unternehmen gehören wie Sie. Ablaufpläne erlaubt Ihnen nicht, als Empfänger für Benutzer in einem anderen Unternehmen zu unterschreiben. 
  • Als ein beliebiger Beauftragter des Projekts unterschreiben. Gewährt Benutzern die Berechtigung, einen Ablaufplan als Beauftragter des Projekts zu unterzeichnen. 
  • Als Ablaufplan-Beauftragter für eine beliebige Person des angegebenen Unternehmens unterschreiben. Gewährt Benutzern die Berechtigung, einen Ablaufplan als Beauftragter eines bestimmten Unternehmens zu unterzeichnen.
  • Als Ablaufplan-Beauftragter unterschreiben. Ist standardmäßig aktiviert für Benutzer mit „Standard“-Berechtigungen.
    Hinweis: Muss für Benutzer mit „Nur-Lesen“-Berechtigungen aktiviert werden.
  • Datensätze hinzufügen. Gewährt Benutzern die Berechtigung, einem Ablaufplan Datensätze hinzuzufügen. Ist standardmäßig aktiviert für Benutzer mit „Standard“-Berechtigungen.
    Hinweis: Muss für Benutzer mit „Nur-Lesen“-Berechtigungen aktiviert werden.
  • Datensatz entfernen. Gewährt Benutzern die Berechtigung, Datensätze aus einem Ablaufplan zu entfernen. Ist standardmäßig aktiviert für Benutzer mit „Standard“-Berechtigungen.
    Hinweis: Muss für Benutzer mit „Nur-Lesen“-Berechtigungen aktiviert werden.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen gewählten Berechtigungsstufe durchgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Tool Ablaufpläne auf Projektebene.

Administration

permissions-grant-granular-permissions-admin.png

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsebene ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Administrations-Tool auf Projektebene.

Ausschreibung

permissions-grant-granular-permissions-bidding.png

  • Angebotsnotizen erstellen. Gewährt Benutzern die Berechtigung zum Erstellen von Angebotsnotizen. Siehe Hinzufügen von Notizen zur Angebotsliste.
  • Gebotsnotizen bearbeiten. Gewährt Benutzern die Berechtigung, Gebotsnotizen zu bearbeiten. 
  • Gebotsnotizen löschen. Gewährt Benutzern die Berechtigung, Gebotsnotizen zu löschen.
    Hinweis: Benutzer mit Berechtigungen auf der Standard-Ebene oder Nur Lesen-Ebene für das Ausschreibungs-Tool müssen ebenfalls zur Verteilerliste des Ausschreibungspakets hinzugefügt werden, um das Ausschreibungspaket zu sehen und die oben genannten Aktionen auszuführen.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Ausschreibungs-Toolauf Projekt ebene.

Budget

permissions-grant-granular-permissions-budget.png

  • Budget aus Datei importieren. Zusammen mit der granularen Berechtigung „Ursprünglichen Budgetbetrag erstellen und bearbeiten“ gewährt diese granulare Berechtigung Benutzern das Recht, ein Budget aus einer Datei zu importieren. Siehe Ein Budget importieren.
  • Erstellen und Bearbeiten des ursprünglichen Budgetbetrags. Gewährt Benutzern die Berechtigung, den ursprünglichen Budgetbetrag zu erstellen und zu bearbeiten. Siehe Hinzufügen eines Budgeteinzelpostens und Bearbeiten eines Budgets.
  • Ansicht der Details zu direkten Kosten. Gewährt Benutzern die Berechtigung, Details auf Transaktionsebene, die aus dem Direktkosten-Tool über ein Popup-Fenster, das im Budget-Tool angezeigt wird, ausgefüllt werden, anzusehen. Die Spalten Direkte Kosten werden beim Erstellen, Bearbeiten und der Ansicht von Einzelposten angezeigt. Siehe Budget lesen
    Hinweise: 
    • Diese granulare Berechtigung bietet Benutzern die Möglichkeit, auf einen Wert in der Spalte „Direkte Kosten“ einer Budgetansicht zu klicken, um ein Popup-Fenster zu öffnen, in dem Details zu direkten Kostenvorgängen angezeigt werden.
    • Wenn Ihr Unternehmen entweder die Procore + Sage 300 CRE®-Integration oder die Viewpoint® Vista™ Integration by Ryvit verwendet, muss diese Einstellung in der Berechtigungsvorlage aktiviert werden, die den Procore-Endbenutzern, die Budgetexporte durchführen, zugewiesen wird.
  • Budgeteinzelposten löschen. Gewährt Benutzern die Berechtigung zum Löschen von Budget-Werbebuchungen. Siehe Löschen eines Budgeteinzelpostens.
  • Budget sperren. Gewährt Benutzern die Berechtigung, das Budget-Tool zu sperren. Siehe Budget sperren.
  • Senden und Wiederherstellen von Budgets aus ERP. Gewährt Benutzern die Berechtigung, Daten vom Budget-Tool an das ERP-Integrations-Tool zu senden und auch Informationen vom ERP-Integrations-Tool abzurufen, bevor sie von einem Rechnungsprüfer zum Export in ein integriertes ERP-System akzeptiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter den Links für Ihre ERP-Integration:

Weitere Informationen  zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsebene ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Budget-Tool auf Projektebene.

Sekundärverträge

permissions-grant-granular-permissions-commitments.png

  • Private Bestellungen anzeigen. Gewährt Benutzern die Berechtigung, als privat gekennzeichnete Bestellungen zu sehen, ohne dass sie zur Dropdown-Liste „Privat“ hinzugefügt werden müssen. Benutzer können auch Informationen auf der Registerkarte „Änderungsaufträge“ zu privaten Bestellungen anzeigen. Siehe Eine Bestellung anzeigen.
  • Private Unteraufträge anzeigen. Gewährt Benutzern die Berechtigung, als privat gekennzeichnete Unteraufträge zu sehen, ohne dass sie zur Dropdown-Liste „Privat“ hinzugefügt werden müssen. Benutzer können auch Informationen auf der Registerkarte „Änderungsaufträge“ zu privaten Unteraufträgen anzeigen. Siehe Einen Unterauftrag anzeigen.
  • Bestellung anlegen . Gewährt Benutzern die Berechtigung zum Erstellen von Bestellungen. Siehe Erstellen einer Bestellung .
  • Unterauftrag erstellen. Gewährt Benutzern die Berechtigung zum Erstellen von Unterverträgen. Siehe Unterauftrag erstellen
  • Bestellung aktualisieren. Gewährt Benutzern die Berechtigung, Bestellungen zu bearbeiten. Siehe Eine Bestellung bearbeiten.
  • Unterauftrag aktualisieren. Gewährt Benutzern die Berechtigung, Unteraufträge zu bearbeiten. Siehe Einen Unterauftrag bearbeiten.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Tool für Sekundärverträge auf Projektebene.

Korrespondenz

permissions-grant-granular-permissions-correspondence.png

 Wichtig
Granulare Berechtigungen für das Korrespondenz-Tool des Projekts können für jeden Korrespondenztyp Ihres Unternehmens einzeln erteilt werden, anstatt auf einer toolweiten Basis. Informationen zum Erstellen von Korrespondenztypen finden Sie unter Einen neuen Korrespondenztyp erstellen.
  • Private Posten anzeigen, auf die Benutzer innerhalb desselben Unternehmens zugreifen können. Gewährt Benutzern die Berechtigung, „private“ Korrespondenz einzusehen, die für andere Benutzer innerhalb desselben Unternehmens zugänglich ist. 
  • Auf Posten antworten, auf die Benutzer innerhalb desselben Unternehmens zugreifen können. Gewährt Benutzern die Berechtigung, auf Korrespondenz zu antworten, die für einen anderen Benutzer innerhalb desselben Unternehmens zugänglich ist. Benutzer mit dieser granularen Berechtigung können keine „privaten“ Korrespondenzposten anzeigen, es sei denn, sie haben auch die granulare Berechtigung „Private Posten anzeigen, auf die Benutzer innerhalb desselben Unternehmens zugreifen können“.
  • Posten erstellen. Gewährt Benutzern die Berechtigung, einen Korrespondenzposten zu erstellen.
  • Von ihnen erstellte offene Posten bearbeiten. Gewährt Benutzern die Berechtigung, von ihnen erstellte „offene“ Korrespondenzposten zu bearbeiten.
  • Auf Posten antworten, auf denen sie sich befinden. Gewährt Benutzern die Berechtigung, auf Korrespondenzposten zu antworten, die sie dem Feld „Beauftragter“ oder „Empfangen von“ bzw. der „Verteilerliste“ des Postens hinzugefügt haben.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen gewählten Berechtigungsstufe durchgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Korrespondenz-Tool auf Projektebene.

Bautagebuch

permissions-grant-granular-permissions-daily-log.png

 Wichtig
Markieren Sie nur eines der Kontrollkästchen für granulare Berechtigungen für das Bautagebuch-Tool. Wenn beide Kontrollkästchen markiert sind, überschreibt „Nur Projektmitarbeitereintrag“ „Standardbenutzer können eigene Einträge bearbeiten und löschen“.
  • Nur Mitarbeitereintrag . Gewährt 'Nur-Lese'- oder 'Standard'-Benutzern das Recht, Einträge in den Abschnitten Arbeitskraft, Notizen, Lieferungen und täglicher Baubericht des täglichen Protokolls zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von täglichen Protokolleinträgen als Mitarbeiter und Genehmigen von Mitarbeitern gesendeter Bautagebücher .
    • Hinweise
      • Standardmäßig ist das Protokoll des täglichen Bauberichts für Projekte nicht aktiviert. Benutzer mit 'Admin'-Berechtigungen für das Tagesprotokoll können Protokolle für ein Projekt in den Konfigurationseinstellungen des Bautagebuchs aktivieren oder deaktivieren .
      • Standard-Benutzer ohne granulare Berechtigungen können Einträge für jedes Protokoll erstellen, das im Projekt aktiviert ist. Wenn Standard-Benutzern die Berechtigung „Nur Projektmitarbeiter-Eintrag“ gewährt wird, können sie nur Einträge in den vier oben genannten Protokollen anzeigen und hinzufügen, sie können ihre Einträge jedoch bearbeiten, bis sie genehmigt werden.
  • Standardbenutzer können eigene Einträge bearbeiten und löschen . Gewährt 'Standard'-Benutzern das Recht, ihre eigenen Einträge in jedem Abschnitt des Bautagebuchs hinzuzufügen, zu bearbeiten und zu löschen, solange der Tag nicht als abgeschlossen markiert wurde. Siehe Ein tägliches Protokoll als abgeschlossen markieren .
    Wichtig! So gewähren Sie dieses Privileg:
    • Die Berechtigungen müssen auf "Standard" gesetzt sein.
    • Das Kontrollkästchen „Standardbenutzer können eigene Einträge bearbeiten und löschen“ muss markiert sein.
    • Das Kontrollkästchen „Nur Projektmitarbeitereintrag“ muss deaktiviert sein.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Tool Bautagebuch auf Projektebene.

Direkte Kosten

permissions-grant-granular-permissions-direct-costs.png

  • Erstellen direkter Kosten. Gewährt Benutzern die Berechtigung, direkte Kosten zum Direktkosten-Tool des Projekts hinzuzufügen und/oder zu importieren. Siehe Erstellen von direkten Kosten und Importieren von direkten Kosten .
  • Aktualisieren direkter Kosten. Gewährt Benutzern die Berechtigung, direkte Kosten im Direktkosten-Tool des Projekts zu bearbeiten. 
  • Direktkosten löschen . Gewährt Benutzern die Berechtigung, direkte Kosten im Tool für direkte Kosten des Projekts zu löschen.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Direktkosten-Tool auf Projektebene.

Adressbuch

permissions-grant-granular-permissions-directory.png

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Adressbuch-Tool auf Projektebene.

Dokumente

permissions-grant-granular-permissions-documents.png

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsebene ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Tool Dokumente auf Projektebene.

Pläne

permissions-grant-granular-permissions-drawings.png

  • Hochladen von Plänen. Gewährt Benutzern die Berechtigung, Pläne in das Pläne-Tool hochzuladen. Alle Pläne, die von einem Standard- oder Nur Lesen-Benutzer in das Pläne-Tool hochgeladen werden, müssen auf OCR-Genauigkeit überprüft werden und werden nicht veröffentlicht, bis ein Admin-Benutzer die Pläne überprüft und im Team veröffentlicht. Siehe Was ist der unveröffentlichte Status bei Plänen?
  • Hochladen und Überprüfen von Plänen. Gewährt Benutzern die Berechtigung, Pläne hochzuladen und sie zu überprüfen, um die Richtigkeit zu bestätigen. Ein Benutzer kann nur Pläne überprüfen, die er hochgeladen hat, und ein Admin-Benutzer muss die Pläne veröffentlichen.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Plantool auf Projektebene.

Bemerkungen

permissions-grant-granular-permissions-observations.png

  • Zeigen Sie private Bemerkungen an, die Benutzern innerhalb desselben Unternehmens zugewiesen sind. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, alle Bemerkungselemente anzuzeigen, die Kollegen innerhalb desselben Unternehmens zugewiesen sind, einschließlich der Bemerkungen, die als „Privat“ gekennzeichnet sind.
  • Aktualisieren des Status und Kommentaren zu Bemerkungen, die Benutzern innerhalb desselben Unternehmens zugewiesen wurden. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, auf aktualisierte Bemerkungen zu antworten und Kommentare zu Bemerkungen hinzuzufügen, die anderen Benutzern innerhalb desselben Procore-Unternehmenskontos zugewiesen wurden. Dies schließt Bemerkungen ein, die als „Privat“ gekennzeichnet sind. 
  • Kann Standardbenutzer zu Bemerkungen zuweisen. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, den Bemerkungen Benutzer der Ebene 'Standard' zuzuweisen.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Bemerkungs-Tool auf Projektebene.

Fotos

permissions-grant-granular-permissions-photos.png

  • Fotoalbum erstellen: Gewährt Benutzern die Berechtigung, ein neues Fotoalbum im Fotos-Tool des Projekts zu erstellen. Siehe Erstellen eines Fotoalbums.
    Hinweis: Da Benutzer auf Standard-Ebene ein Fotoalbum erstellen können, kann die granulare Berechtigung „Fotoalbum erstellen“ nicht deaktiviert werden, während die Berechtigung der Standard-Ebene für das Fotos-Tool in der Berechtigungsvorlage ausgewählt ist.
  • Fotoalbum löschen: Gewährt Benutzern die Berechtigung, ein beliebiges Fotoalbum im Fotos-Tool des Projekts zu löschen. Siehe Löschen eines Fotoalbums.
  • Fotoalben neu anordnen: Gewährt Benutzern die Berechtigung, Fotoalben im Fotowerkzeug des Projekts neu anzuordnen. Siehe Fotoalben neu anordnen .
  • Private Fotos anzeigen: Gewährt Benutzern die Berechtigung, Fotos anzuzeigen, die als privat gekennzeichnet sind. Siehe Ein Foto als privat kennzeichnen.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Fotowerkzeug auf Projektebene.

Primärverträge

permissions-grant-granular-permissions-prime-contract.png

  • Primärvertrag erstellen . Gewährt Benutzern die Berechtigung zum Erstellen von Primärverträgen im Primärvertragstool des Projekts. Siehe Primärverträge erstellen .
  • Aktualisieren des Primärvertrags. Gewährt Benutzern die Berechtigung, einen Primärvertrag im Primärvertrags-Tool des Projekts zu bearbeiten. Siehe Bearbeiten eines Primärvertrags.
  • Primärvertrag löschen. Gewährt Benutzern die Berechtigung, einen Primärvertrag im Primärvertrags-Tool des Projekts zu löschen. Siehe Löschen eines Primärvertrags.
  • Rechnungsdetails anzeigen . Gewährt Benutzern die Berechtigung, die Registerkarte Details der Rechnung und die Schaltfläche Exportieren der Registerkarte anzuzeigen. Siehe Erstellen einer Eigentümerrechnung .

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Primärverträge-Tool auf Projektebene.

Mängelliste

permissions-grant-granular-permissions-punch-list.png

  • Ansicht privater Mängelposten, die Benutzern innerhalb desselben Unternehmens zugewiesen sind. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, einen Eintrag in der Mängelliste mit der Kennzeichnung „Privat“ anzusehen, wenn ein anderer Benutzer in seinem Unternehmen der Beauftragte des Mangels ist.
  • Reagieren Sie auf Posten der Mängelliste, die Benutzern innerhalb desselben Unternehmens zugewiesen sind . Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, auf einen Eintrag in der Mängelliste zu antworten, das einem anderen Benutzer in seinem Unternehmen zugewiesen wurde, einschließlich als „Privat“ gekennzeichneter Posten der Mängelliste.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Mängellisten-Tool auf Projektebene.

Rückfragen

permissions-grant-granular-permissions-rfis.png

  • Als Rückfragen-Manager fungieren . Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, als Rückfragen-Manager für einzelne Rückfragen oder als Standard-Rückfragen-Manager eines Projekts ausgewählt zu werden. Weitere Informationen zu den Aufgaben, die Benutzer mit dieser in ihrer Berechtigungsvorlage aktivierten granularen Berechtigung ausführen können, finden Sie unter Welche Aufgaben können Benutzer mit der granularen Berechtigung „Als Rückfragen-Manager agieren“ ausführen?
  • Offizielle Antworten kennzeichnen. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, offizielle Antworten auf eine Rückfrage zu kennzeichnen, wenn er der Ersteller der Rückfrage oder ein Beauftragter bzw. Mitglied der Verteilerliste für die Rückfrage ist.
    Hinweis: Die Konfigurationseinstellung „Offizielle Antworten nur für Standard- und Nur-Lesen-Benutzer anzeigen“ muss ausgeschaltet werden, damit ein Rückfrage-Ersteller mit „Standard“-Berechtigungen alle Antworten auf die Rückfrage anzeigen kann. Siehe Erweiterte Einstellungen konfigurieren: Rückfragen. Wenn ein Rückfrage-Ersteller mit „Standard“-Berechtigungen auch der Rückfrage-Manager für eine Rückfrage ist, kann er alle Antworten auf diese Rückfrage anzeigen.
  • Private Rückfragen anzeigen, die Benutzern innerhalb desselben Unternehmens zugeordnet sind. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, eine als „privat“ gekennzeichnete Rückfrage anzuzeigen, wenn ein anderer Benutzer in seinem Unternehmen (einschließlich ihm selbst) der Ersteller der Rückfrage ist oder als Rückfrage-Manager, Beauftragter oder Mitglied einer Verteilerliste benannt ist.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Rückfragen-Tool auf Projektebene.

Terminplan

permissions-grant granular-schedule.png

  • Prozentsatz der Aufgabenerledigung aktualisieren. Gewährt einem Benutzer mit den Berechtigungen der Standard-Ebene und Nur lesen-Ebene das Aktualisieren des Prozentsatzes der Erledigung auf Mobilgeräten.
  • Lookaheads erstellen. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, Lookaheads zu erstellen. Siehe Einen Lookahead-Terminplan erstellen.
  • Lookaheads löschen. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, Lookaheads zu löschen. Siehe Lookahead löschen.
  • Lookaheads anzeigen. Ist standardmäßig aktiviert und kann nicht geändert werden. Siehe Lookahead-Terminplan anzeigen.
  • Lookahead-Aufgaben erstellen. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, Lookahead-Aufgaben zu erstellen. Siehe Eine Teilaufgabe erstellen.
  • Lookahead-Aufgaben löschen. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, eine Lookahead-Aufgabe zu löschen. Siehe Eine Aufgabe löschen.
  • Lookahead-Aufgaben aktualisieren. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, Lookahead-Aufgaben zu aktualisieren und zu ändern. Siehe Eine Aufgabe bearbeiten.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Terminplan-Tool auf Projektebene.

Einreichungen

permissions-grant-granular-permissions-submittals.png

  • Einreichung erstellen. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung zum Erstellen von Einreichungs-Posten.
  • Einreichungspaket erstellen . Gewährt einem Benutzer die Berechtigung zum Erstellen von Einreichungspaketen.
  • Zeigen Sie private Einreichungen an, die Benutzern innerhalb desselben Unternehmens zugeordnet sind. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, eine als „Privat“ gekennzeichnete Einreichung anzuzeigen, wenn ein anderer Benutzer in seinem Unternehmen der Ersteller der Einreichung ist oder als Einreichungs-Manager, Einreicher, Genehmiger oder Verteilerlistenmitglied bestimmt ist.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Tool „Einreichungen auf Projektebene“.

Zeiterfassungslisten

permissions-grant-granular-permissions-timesheets.png

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen gewählten Berechtigungsstufe durchgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Tool Zeiterfassungslisten auf Projektebene.

Übermittlungen

permissions-grant-granular-permissions-transmittals.png

  • Ansicht privater Übermittlungen, die Benutzern innerhalb desselben Unternehmens zugeordnet sind. Gewährt einem Benutzer die Berechtigung, eine als „Privat“ gekennzeichnete Übermittlung anzusehen, wenn ein anderer Benutzer in seinem Unternehmen der Ersteller der Übermittlung ist oder in den Feldern „An“ oder „CC“ der Übermittlung enthalten ist.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen ausgewählten Berechtigungsstufe ausgeführt werden können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Übermittlungs-Tool auf Projektebene.