Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Subunternehmer-LV für einen Sekundärvertrag prüfen

 In Beta - Frühzeitiger Zugang DESIGN

Die Informationen auf dieser Seite wurden für die Early-Access-Version der neuen Tabelle in der Registerkarte Verträge im Tool Sekundärverträge des Projekts aktualisiert. Weitere Informationen über das Early-Access-Design und seine Funktionen finden Sie unter Project Financials: Neue Vertragsliste in Sekundärverträge & Primärverträge.

Ziel

So überprüfen Sie ein Subunternehmer-Leistungsverzeichnis (LV) für eine Bestellung oder einen Subunternehmer.

Hintergrund

Ein Subunternehmer-Leistungsverzeichnis (Sub-LV) für einen Sekundärvertrag wird in der Regel erstellt, wenn der vorgelagerte Auftragnehmer (z.B. ein Generalunternehmer) eine detaillierte Aufschlüsselung der Einzelposten der Arbeit eines nachgelagerten Auftragnehmers (z.B.ein Subunternehmer) verlangt. 

In Procore ist die Registerkarte LV des Unterauftragnehmers standardmäßig im Sekundärverträge-Tool des Projekts aktiviert. Diese Registerkarte bietet nachgelagerten Auftragnehmern die Möglichkeit, detaillierte Einzelposten für Arbeiten bereitzustellen, die an vorgelagerte Auftragnehmer ausgeführt werden. Es stellt auch sicher, dass Subunternehmer die Einzelposten auf der Leistungsverzeichnis-Registerkarte nicht ändern. Dies liegt daran, dass die Absicht einer allgemeinen LV-Registerkarte eines Sekundärvertrags in einer Position besteht, die den Vertragsbetrag für jeden Kostenschlüssel jede und Kostenart anzeigt. 

Für die Registerkarte LV des Subunternehmers sendet ein Generalunternehmer eine Aufforderung an den Subunternehmer, dem LV des Subunternehmers Einzelposten hinzuzufügen, wenn der Generalunternehmer zusätzliche Informationen über die Zahlung des Subunternehmers für die geleistete Arbeit benötigt. Das Subunternehmer-LV kann dann vom Generalunternehmer überprüft und genehmigt werden.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Berechtigungen auf der Ebene ‚Administrator‘ für das Sekundärverträge-Tool des Projekts. 
  • Zusätzliche Informationen:
    • Wenn Sie in der Rechnungsverteilung des Sekundärverträge-Tools aufgeführt sind, erhalten Sie und andere Benutzer, die in der Rechnungsverteilerliste aufgeführt sind, eine E-Mail-Benachrichtigung, dass das Subunternehmer-Leistungsverzeichnis vom Subunternehmer eingereicht wurde, sobald der Status des LV des Subunternehmers auf „Wird überprüft“ gesetzt wurde. Siehe Einstellungen konfigurieren: Sekundärverträge.

Voraussetzungen

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Sekundärverträge-Tool des Projekts.
  2. BetaSuchen Sie unter der Registerkarte Verträge die Bestellung oder den Unterauftrag. Klicken Sie dann auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Subunternehmer-LV.
    subcontractor-sov.png
  4. Optional: Um die Einzelposten auf der Registerkarte Subunternehmer-LV zu bearbeiten, klicken Sie auf Bearbeiten.
  5. Überprüfen Sie die Einzelposten auf der Registerkarte Subunternehmer-LV. Wählen Sie dann aus diesen Optionen:
    • Um das Subunternehmer-LV zu genehmigen, ändern Sie den Status auf „Genehmigt“. 
    • Um das LV des Subunternehmers abzulehnen und den nachgelagerten Auftragnehmer die Einzelposten bearbeiten zu lassen, klicken Sie auf ‚Überarbeiten und erneut einreichen‘.
  6. Klicken Sie auf Senden

 

 In Beta - Frühzeitiger Zugang DESIGN

Die Informationen auf dieser Seite wurden für die Early-Access-Version der neuen Tabelle in der Registerkarte Verträge im Tool Sekundärverträge des Projekts aktualisiert. Weitere Informationen über das Early-Access-Design und seine Funktionen finden Sie unter Project Financials: Neue Vertragsliste in Sekundärverträge & Primärverträge.

 In Beta - Frühzeitiger Zugang DESIGN

Die Informationen auf dieser Seite wurden für die Early-Access-Version der neuen Tabelle in der Registerkarte Verträge im Tool Sekundärverträge des Projekts aktualisiert. Weitere Informationen über das Early-Access-Design und seine Funktionen finden Sie unter Project Financials: Neue Vertragsliste in Sekundärverträge & Primärverträge.