Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Was sind mehrstufige Standorte?

Antwort

Mehrstufige Standorte ermöglichen es den Benutzern, den Standort eines Objekts genauer zu definieren und diesen Standort den Mitgliedern des Projektteams präziser mitzuteilen. Sie ermöglichen es den Benutzern, Objekte, die zu einem gemeinsamen Standort gehören, auf jeder Granularitätsebene einfach zu filtern und zu sortieren. So könnte ein Benutzer beispielsweise nach Objekten filtern, die sich im Gebäude 6305 (Stufe 1), im Stockwerk 3 des Gebäudes 6305 (Stufe 2) oder in Raum 301 (Stufe 3) befinden. 

Mehrstufige Standorte können über den Manager für mehrstufige Standorte im Administrations-Tool auf Projektebene auf der Seite „Standorte“ der Projekteinstellungen erstellt werden. Standardmäßig können mehrstufige Standorte auch nach Bedarf in den Standortfeldern vieler Tools in Procore erstellt werden. Der Projektadministrator hat jedoch die Möglichkeit, die Erstellung von Standorten zu sperren, sodass Benutzer nur aus einer vordefinierten Liste von Standorten und Nebenstandorten auswählen können, um sie zu einem Posten hinzuzufügen. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wird die „spontane“ Erstellung von Standorten deaktiviert. In der Liste der Standorte wird jede Stufe durch das Symbol „>“ abgegrenzt. Ein mehrstufiger Standort könnte zum Beispiel Gebäude 6305 > Etage 3 > Raum 301 sein.

Welche Procore-Tools unterstützen mehrstufige Standorte?

The list details the Procore tools and tasks that include a 'Locations' drop-down list that interacts with the project Admin tool's Locations Manager: