Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Hinzufügen eines Unternehmens zum Projektadressbuch

Auch verfügbar für  icon-apple-logo.png  icon-android-logo.png

Ziel

So fügen Sie ein Unternehmen zum Adressbuch-Tool auf Projektebene hinzu.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
  • Für Unternehmen, die das icon-erp-synced2.png ERP-Integrationstool verwenden: Ein-/Ausblenden 
    • Wenn Ihr Unternehmen das ERP-Integrationstool aktiviert hat und Sie Daten mit Ihrem integrierten ERP-System synchronisiert haben, wird neben den Lieferanten-/Unternehmensnamen, die mit Ihrem System synchronisiert werden, ein grünes ERP-Banner angezeigt.
    • Nachdem das Unternehmen dem Projektadressbuch hinzugefügt wurde, fügt das System dieses Unternehmen auch dem Adressbuch-Tool auf Unternehmensebene hinzu. Sie müssen den Datensatz im Adressbuch auf Unternehmensebene an das ERP-Integrationstool senden, damit er von einem buchhalterischen Genehmiger zum Export in Ihr integriertes ERP-System akzeptiert wird. Siehe Senden einer Procore-Firma an ERP-Integrationen zur Buchhaltungsakzeptanz .
  • Zusätzliche Informationen:
    • Wenn Sie dem Projektadressbuch ein neues Unternehmen hinzufügen, wird dieses Unternehmen auch dem Adressbuchtool auf Unternehmensebene hinzugefügt. Um zu vermeiden, dass doppelte Firmeneinträge im Firmenadressbuch erstellt werden, wird empfohlen, bei der Eingabe des Firmennamens zu warten, bis die Funktion zum automatischen Ausfüllen eine Liste mit übereinstimmenden Einträgen aus dem Firmenadressbuch anzeigt. Wählen Sie dann die entsprechende Übereinstimmung aus (sofern vorhanden).
    • Wenn Sie den Import von Daten in das Adressbuch-Tool anfordern möchten, siehe Unternehmens- und Benutzerimporte anfordern.
    • Wenn Sie den Prozess beschleunigen und Ihren eigenen Datenimport durchführen möchten, verwenden Sie die Procore Imports-App. Siehe Importieren von Benutzern & Lieferanten in Ihr Adressbuch-Tool auf Projektebene (Procore Imports).

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Adressbuch-Tool auf Projektebene.
  2. Klicken Sie in der rechten Seitenleiste auf +Unternehmen hinzufügen.
  3. Vervollständigen Sie im Fenster „Unternehmen zu [Projektname] hinzufügen“ die Dateneingabe wie folgt:
  4. Klicken Sie auf Erstellen.
    Oben auf der Seite wird ein Banner angezeigt, um zu bestätigen, dass der neue Unternehmensdatensatz erstellt wurde, und Sie werden zur Registerkarte „Allgemeine Informationen“ des Unternehmensdatensatzes weitergeleitet.
  5. Fahren Sie mit Kontaktinformationen des Unternehmens aktualisieren fort .

Aktualisieren Sie die Kontaktinformationen des Unternehmens

  1. Führen Sie die Schritte unter Unternehmen hinzufügen aus .
  2. Aktualisieren Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ die „Kontaktinformationen“ wie folgt:

    contact-information.png
  3. Klicken Sie auf Speichern.
    Dadurch werden die soeben eingegebenen Kontaktinformationen im Lieferanten-/Unternehmensdatensatz gespeichert.
  4. Wenn Sie Kontaktinformationen für Benutzer des Anbieters/Unternehmens hinzufügen möchten, fahren Sie mit Hinzufügen von Benutzern zum Unternehmen fort .

Hinzufügen von Benutzern zum Unternehmen

  1. Auf der Registerkarte Benutzer können Sie alle Benutzer des Unternehmens anzeigen, die im aktuellen Projekt arbeiten. Sie können die Details für diesen Benutzer bearbeiten, indem Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten neben ihren Namen klicken.
    Hinweis: Sie sehen auch eine Liste der Benutzer im Unternehmen, die nicht zum aktuellen Projekt hinzugefügt wurden. Sie können diese Benutzer zum Projekt hinzufügen, indem Sie neben ihrem Namen auf die Schaltfläche Hinzufügen klicken.

    directory-project-edit-company-people.png

Bieterinformationen

Versicherung

Änderungsverlauf

  • Auf der Unterregisterkarte Änderungsverlauf werden alle Änderungen angezeigt, die am Unternehmen vorgenommen wurden, sowie wer die Änderungen zu welchem Zeitpunkt vorgenommen hat.

    create a company change history.png

Siehe auch