Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Wie richte ich ein Projekt in Procore ein?

Hintergrund

Sie sind Projektmanager oder Projektingenieur und wurden eingeladen, ein Projekt in Procore durchzuführen. Bald werden Sie alle Aspekte des Projekts beaufsichtigen und Sie möchten nun wissen, wie Sie anfangen können.

Antwort

Obwohl jedes Unternehmen Procore anders verwendet, haben wir die folgenden Schritte für die grundlegende Projekteinrichtung und Procore-Training zusammengestellt. 

1. Erlernen der Grundlagen

  • Rollenbasierte Zertifizierungen. Procore bietet mehrere rollenbasierte Zertifizierungskurse an, die einen detaillierten Überblick über die Baumanagement-Software von Procore bieten. Weitere Informationen finden Sie unter Procore-Zertifizierung.
    Das aktuelle Kursangebot umfasst Zertifizierungen, die auf folgende Baurollen zugeschnitten sind:
    • Projektmanager
    • Bauleiter
    • Subunternehmer
    • Architekten
    • Ingenieure

2. Projekteinrichtung

  • Projekt
    • Folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, um ein neues Projekt hinzuzufügen. Ihr Projekt in Procore ist der Hub für all Ihre Dokumente, Kommunikationen und Zusammenarbeit.
  • Adressbuch
    • Das Projektadressbuch ist ein Adressbuch der Kontaktinformationen der Projektmitarbeiter. Um das Adressbuch einzurichten, beginnen Sie mit dem Hinzufügen mehrerer Einträge aus Ihrem Unternehmensadressbuch. Wenn Mitarbeiter in dieser Liste fehlen, sollten Sie ein Benutzerkonto zum Projektadressbuch hinzufügen.
      (Hinweis: Durch das Hinzufügen einer Person zum Projektadressbuch wird diese automatisch zum Unternehmensadressbuch hinzugefügt)
  • Dokumente
    • Überprüfen Sie die Funktionalität der Registerkarte Dokumente. Hier legen Sie projektspezifische Dokumente ab, auf die im Baugelände zugegriffen werden soll.
  • Auf mobilen Geräten nutzen

3. Ressourcen

  • Support-Seite
    • Erfahren Sie, wie Sie auf der Support-Seite von Procore navigieren. Die Support-Seite enthält umfassende und anwenderfreundliche Tutorials, Antworten auf häufig gestellte Fragen, Trainingsvideos und mehr.
    • Der Chat-Support ist von Montag bis Freitag von 7:00 Uhr bis 00:00 Uhr (EST) und von Samstag bis Sonntag von 13:00 bis 23:00 Uhr (EST) verfügbar. 
  • Nehmen Sie an Weiterbildungen teil 

Siehe auch