Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Hinzufügen eines Benutzerkontos zum Unternehmensadressbuch

Ziel

Um einen Benutzer zum Unternehmensadressbuch hinzuzufügen.

Hintergrund 

In Procore ist ein Benutzer eine Person, deren Kontaktinformationen zu Procore hinzugefügt wurden. Procore identifiziert Benutzer anhand ihrer E-Mail-Adresse, was bedeutet, dass dieselbe E-Mail-Adresse nicht mehreren Benutzerprofilen hinzugefügt werden kann.

Benutzer können dem Procore-Konto eines Unternehmens im Adressbuch-Tool auf Unternehmensebene oder im Adressbuch-Tool auf Projektebene hinzugefügt werden. In diesem Tutorial wird erläutert, wie Sie Benutzer im Adressbuch-Tool auf Unternehmensebene hinzufügen.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
  • Zusätzliche Informationen:
    • Benutzer mit den entsprechenden Berechtigungen können Benutzer im Adressbuch-Tool auf Projektebene hinzufügen, wodurch die neuen Benutzer automatisch zum Adressbuch-Tool auf Unternehmensebene hinzugefügt werden. Siehe Hinzufügen eines Benutzerkontos zum Projektadressbuch .
    • Benutzer können zu verschiedenen Procore-Konten für mehrere Unternehmen hinzugefügt werden. Beispielsweise kann dem Procore-Konto jedes Generalunternehmers ein Subunternehmer hinzugefügt werden, der an zwei verschiedenen Aufträgen für zwei verschiedene Generalunternehmer arbeitet. Bei der Anmeldung bei Procore kann der Subunternehmer auswählen, auf welches Firmenkonto er zugreifen möchte. Sie können auch zwischen den Unternehmen wechseln, nachdem sie sich eingeloggt haben.
  • Beschränkungen:

Schritte

Führen Sie die folgenden Aufgaben aus, um einen Benutzer zum Unternehmensadressbuch hinzuzufügen:

Benutzer hinzufügen

  1. Navigieren Sie zum Adressbuch-Tool des Unternehmens.
  2. Klicken Sie auf Benutzer hinzufügen.
  3. Vervollständigen Sie diese Dateneingabe:

    directory-add-user-to-company-level.png
    1. Vorname. Geben Sie den Vornamen des neuen Benutzers ein.
    2. Nachname. Geben Sie den Nachnamen des neuen Benutzers ein.
    3. E-Mail-Adresse. Geben Sie die E-Mail-Adresse des neuen Benutzers ein. Dies ist die E-Mail, mit der sie sich bei Procore anmelden. Die E-Mail-Adresse muss im richtigen Format hinzugefügt werden (z.B. jsmith@example.com).
    4. Nur Administrator. Vorlage für Projektberechtigungen (Standard). Wählen Sie eine dieser Optionen aus der Dropdown-Liste aus:
      Hinweis: Weitere Informationen zu Vorlagen für Projektberechtigungen finden Sie unter Verwalten von Vorlagen für Projektberechtigungen.
    5. Nur Administrator. Vorlage für Unternehmensberechtigungen. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
      • Berechtigungsvorlage später anwenden. Wählen Sie diese Option aus, um die Berechtigungen des Benutzers für Tools auf Unternehmensebene später zu definieren.
        ODER
      • Wählen Sie im Dropdown-Menü eine Vorlage für Unternehmensberechtigungen aus. Siehe Erstellen einer Vorlage für Unternehmensberechtigungen.
  4. Klicken Sie auf Erstellen.
    Sie werden zum Profil des Benutzers im Adressbuch auf Unternehmensebene weitergeleitet, wo Sie seine Unternehmensinformationen, persönlichen Informationen und andere Projekteinstellungen wie unten beschrieben aktualisieren können.

Aktualisieren Sie die Unternehmensinformationen des Benutzers

Es gibt zwei (2) Optionen zum Aktualisieren der Unternehmensinformationen eines Benutzers:

Option 1: Suchen Sie nach einem Unternehmens-Match

  1. Klicken Sie auf den Unternehmensnamen Dropdown-Liste.
  2. Geben Sie den Unternehmensnamen in das Suchfeld ein.
  3. Wählen Sie das passende Unternehmen aus den Ergebnissen aus.
  4. Klicken Sie auf Unternehmensformationen verwenden, um alle vorhandenen Informationen automatisch in das Profil des Benutzers einzutragen (das heisst Firmenadresse, Stadt, Land, Bundesland, Postleitzahl, Telefon geschäftlich, Nebenstelle und Fax geschäftlich).

Option 2: Erstellen Sie ein neues Unternehmen

Diese Aufgabe kann nur von Benutzern mit Berechtigungen auf Administratorebene im Adressbuch-Tool auf Unternehmensebene oder von Benutzern mit Berechtigungen auf Ebene „Nur Lesen“ oder „Standard“ im Adressbuch-Tool auf Unternehmensebene mit der detaillierten Berechtigung „Unternehmen erstellen und bearbeiten“ ausgeführt werden in ihrer Berechtigungsvorlage aktiviert.

Wichtig! Wenn Sie einem Projekt ein neues Unternehmen hinzufügen, empfehlen wir Ihnen, genau darauf zu achten, wie vorhandene Lieferanten-/Unternehmensdatensätze in allen Procore-Projekten Ihres Unternehmens geschrieben werden (z.B. „ABC Concrete“ vs. „ABC Concrete LLC“). Jeder eindeutige Dateneintrag für den Unternehmensnamen kann dazu führen, dass zwei oder mehr eindeutige Datensätze für eine einzelne Entität im Unternehmensadressbuch vorhanden sind. Weitere Informationen finden Sie unter Was passiert, wenn ich doppelte Einträge im Procore-Unternehmensadressbuch habe? .

  1. Klicken Sie auf den Unternehmennamen Dropdown-Liste.
  2. Klicken Sie auf Neu erstellen.
  3. Geben Sie die folgenden Informationen ein:
    1. Unternehmensname. Dies ist ein Pflichtfeld. Geben Sie den vollständigen Namen des Unternehmens in das Feld ein.
    2. DBA. Geben Sie den Namen Doing Business As des Unternehmens ein.
    3. Geschäftstelefon. Geben Sie die geschäftliche Telefonnummer des Unternehmens ein.
    4. Fax. Geben Sie die geschäftliche Faxnummer des Unternehmens ein. 
    5. Stadt. Geben Sie die Stadt des Unternehmens ein.
    6. PLZ. Geben Sie die Postleitzahl des Unternehmens ein.
    7. Land. Wählen Sie das Land des Unternehmens aus der Liste aus.
    8. Bundesland. Wählen Sie das Bundesland des Unternehmens aus der Liste aus. 
  4. Klicken Sie auf Erstellen

Aktualisieren Sie die Kontaktinformationen des Benutzers

Klicken Sie unter „Unternehmensinformationen“ auf In persönliche Informationen kopieren, wenn die Kontaktinformationen des Benutzers mit den Kontaktinformationen des Unternehmens übereinstimmen.

Wenn sich die Kontaktinformationen des Benutzers von den oben eingegebenen Unternehmensinformationen unterscheiden, ändern Sie die Kontaktinformationen des Benutzers wie folgt:

  • Adresse. Wenn der Benutzer an einem anderen Standort als der Unternehmensadresse arbeitet, aktualisieren Sie die Adresse des Benutzers hier.
  • Stadt. Geben Sie den Namen der Stadt ein, die mit der Adresse des Benutzers verknüpft ist.
  • Staat. Wählen Sie den gewünschten Status aus der Dropdown-Liste aus.
  • Stadt. Wählen Sie die gewünschte Stadt aus der Dropdown-Liste aus.
  • PLZ. Geben Sie die Postleitzahl in das Textfeld ein.
  • Geschäftstelefon. Geben Sie die geschäftliche Telefonnummer des Benutzers ein.
  • Business-Fax. Geben Sie die Faxnummer des Benutzers ein.
  • Handy. Geben Sie die Mobiltelefonnummer des Benutzers ein.
  • Berufsbezeichnung. Geben Sie die Berufsbezeichnung des Benutzers ein.
  • Projektrollen. Wählen Sie die Rolle des Benutzers im Projekt aus. Informationen zum Erstellen dieser Optionen finden Sie unter Hinzufügen von benutzerdefinierten Projektrollen.
  • Schlagwörter/Schlüsselwörter . Geben Sie beliebige Tags und Schlüsselwörter ein, um die Suche nach dem Benutzer im Projektadressbuch zu erleichtern. Wenn sie sich beispielsweise auf die Auswahl der besten Quelle (BVSS) spezialisiert haben, möchten Sie möglicherweise das Akronym BVSS eingeben. Dies ist ein Freitextfeld, sodass Sie Ihr eigenes Tag-/Keyword-Klassifizierungssystem erstellen können, um die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens zu erfüllen.
  • Aktiv? Diese Einstellung kann nur im Unternehmensadressbuch geändert werden.
  • Klassifizierung. Wählen Sie eine Klassifizierung aus der Dropdown-Liste. Um zu erfahren, welche Procore-Tools mit Klassifizierungen interagieren, siehe Welche Procore-Tools unterstützen „Klassifizierungen“?
  • Diese Benutzernachrichten senden . Wählen Sie Per E-Mail oder gar nicht aus dem Dropdown-Menü. Wenn Sie diesen Benutzer als Rechnungskontakt festlegen, wählen Sie immer Per E-Mail, um sicherzustellen, dass alle rechnungsbezogenen Nachrichten gesendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist ein Rechnungskontakt?
  • ist Angestellter von ? Setzen Sie ein Häkchen, wenn der Benutzer ein Mitarbeiter Ihres Unternehmens ist. Lassen Sie das Häkchen leer, wenn der Benutzer bei einer anderen Geschäftseinheit angestellt ist.
  • Ist Versicherungsmanager von . Wenn dieser Benutzer auch der Versicherungsmanager Ihres Unternehmens ist, setzen Sie ein Häkchen in dieses Kästchen. Weitere Informationen finden Sie unter Benennen eines Versicherungsmanagers für Ihr Procore-Unternehmen.
  • Anhänge. Klicken Sie auf Datei(en) anhängen oder verschieben Sie die Datei per Drag-and-Drop von einem Computer oder Netzwerkspeicherort in Procore.

Aktualisieren Sie die Unternehmensberechtigungen des Benutzers

Diese Aufgabe kann nur von Benutzern mit Berechtigungen auf Administratorebene im Adressbuch-Tool auf Unternehmensebene ausgeführt werden.

Scrollen Sie zum Abschnitt „Vorlagen für Unternehmensberechtigungen“. Wählen Sie eine Unternehmensberechtigungsvorlage aus dem Dropdown-Menü (empfohlen) oder wählen Sie Keine Berechtigungsvorlage anwenden.

Wenn Sie keine Unternehmensberechtigungsvorlage anwenden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unter der Berechtigungsebene, die Sie für jedes Tool bereitstellen möchten, auf das der Benutzer Zugriff haben soll. Die Standardeinstellung von Procore bietet Benutzern die Berechtigung „Nur Lesen“ für das Portfolio-Tool, wodurch der Benutzer alle Projekte anzeigen kann, zu denen er hinzugefügt wurde.

directory-company-permissions-templates.png

Fügen Sie den Benutzer zu den Unternehmensverteilergruppen hinzu

Wenn Ihr Unternehmen Verteilergruppen erstellt hat, werden diese in dieser Tabelle angezeigt. Setzen Sie ein Häkchen in die gewünschten Felder, um den Benutzer dieser Gruppe hinzuzufügen. Wenn die Tabelle leer ist, müssen Sie zuerst Verteilergruppen erstellen. Siehe Hinzufügen einer Verteilergruppe zum Unternehmensadressbuch .

cdir-distrib-groups.png

Aktualisieren Sie die neuen Projekteinstellungen des Benutzers

Diese Aufgabe kann nur von Benutzern mit Berechtigungen auf Administratorebene im Adressbuch-Tool auf Unternehmensebene ausgeführt werden.

  1. Scrollen Sie zu Neue Projekteinstellungen.
  2. Wählen Sie aus diesen Einstellungen:

    cdir-project-settings.png
    1. Um eine Standardvorlage für Projektberechtigungen für den Benutzer auszuwählen, klicken Sie auf Standardvorlage auswählen.
      Hinweis: Weitere Informationen zu Vorlagen für Projektberechtigungen finden Sie unter Vorlagen für Projektberechtigungen verwalten.
    2. Um den Benutzer zu allen neuen Projekten hinzuzufügen, die im Procore-Konto Ihres Unternehmens erstellt wurden, markieren Sie die Hinzufügen zu allen neuen Projekten Kontrollkästchen.
    3. Um dem Benutzer zu erlauben, neue Projekte zu erstellen, markieren Sie die Zulassen um neue Projekte zu erstellen Kontrollkästchen.
  3. Fahren Sie mit Aktuelle Projekteinstellungen des Benutzers aktualisieren fort.

Aktualisieren Sie die aktuellen Projekteinstellungen des Benutzers

Wenn Sie den Benutzer zu einem oder mehreren bestehenden Projekten hinzufügen möchten:

  1. Scrollen Sie zu den Projekten Gehört nicht zu Liste.
  2. Suchen Sie das gewünschte Projekt in der Liste. 
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    Hinweis: Benutzer mit der granularen Berechtigung „Benutzer erstellen und bearbeiten“ im Adressbuch-Tool auf Unternehmensebene können nur andere Benutzer zu Projekten hinzufügen, denen sie bereits hinzugefügt wurden.
    Folgendes passiert:
    1. Dadurch wird der Name des Projekts in die Liste „Aktuelle Projekteinstellungen“ verschoben.
    2. Außerdem wird der Benutzer dem entsprechenden Projektadressbuch hinzugefügt.
  4. Wenn Sie die Berechtigungsvorlage eines Benutzers für ein bestimmtes Projekt ändern möchten, lesen Sie Projektberechtigungsvorlage eines Benutzers im Unternehmensadressbuch ändern. Weitere Informationen zu Vorlagen für Projektberechtigungen finden Sie unter Vorlagen für Projektberechtigungen verwalten.
  5. Fahren Sie mit Benutzerdatensatz speichern fort.

Speichern Sie den Benutzerdatensatz

Klicken Sie je nachdem, ob das Konto neu oder vorhanden ist, auf eine der folgenden Schaltflächen:

  • Klicken Sie in folgenden Fällen auf Speichern und Einladung senden:
    • Sie möchten den neuen Benutzer einladen, Ihrem Projekt beizutreten.
    • Der Benutzer hat sich zuvor NICHT bei Procore angemeldet.
  • Klicken Sie auf Speichern und Benachrichtigung senden, wenn:
    • Sie möchten einen bestehenden Benutzer über eine Änderung informieren.
    • Der Benutzer hat sich zuvor bei Procore angemeldet.
  • Klicken Sie auf Speichern, wenn:
    • Sie möchten das neue Benutzerkonto speichern.
    • Sie sind NICHT bereit, dem Benutzer eine Einladung zu senden, Procore beizutreten.

Sie können einen Benutzer auch zu einem späteren Zeitpunkt erneut einladen. Siehe Einladen oder erneutes Einladen eines Benutzers zu Procore.

Siehe auch