Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Konfigurieren Sie die erweiterten Einstellungen: Bautagebuch

Ziel

Erweiterte Einstellungen für das Bautagebuch-Tool konfigurieren.

Wichtige Hinweise

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Bautagebuch-Tool des Projekts.
  2. Klicken Sie auf das Einstellungen konfigurieren icons-settings-gear.png Symbol.
  3. Klicken Sie auf die Seite, die Sie bearbeiten möchten.

Projekteinstellungen

  • Die folgenden Einstellungen können bearbeitet werden:
    • Erstellt von bei Protokolleinträgen anzeigen: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um jedem Eintrag eine Spalte hinzuzufügen, die den Namen der Person anzeigt, die jeden Eintrag erstellt hat.
    • Arbeitsstundenprotokolle beim Kopieren auf Null setzen: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, damit die Werte für „Stunden" und „Arbeitskräfte“ in einem kopierten Arbeitsprotokoll auf Null (0) gesetzt werden.
      Hinweis: Wenn diese Einstellung nicht aktiviert ist, enthält der kopierte Personalprotokolleintrag die Anzahl der Stunden und Arbeiter aus dem vorherigen Eintrag.
    • Standardverteilung: Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um Benutzer zur Standardverteilungsliste des Bautagebuchs hinzuzufügen.
      Hinweis: Diese Mitglieder werden benachrichtigt, wenn ein Tagesprotokoll als 'vollständig' markiert und verteilt wird.
    • In Bezug auf das Bautagebuch anzeigen: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie Elemente erstellen und anzeigen möchten, die sich auf Bautagebucheinträge beziehen.
    • Banner „Fehlende Unternehmen“ für Arbeitskräfte und täglichen Baubericht anzeigen: Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie nicht möchten, dass ein Banner im Arbeitskräfte- und Personalprotokoll angezeigt wird (beachten Sie, dass Unternehmen basierend auf den Einträgen des Vortages möglicherweise am Tag fehlen). Protokolle. Siehe Erstellen ausstehender Einträge für fehlende Unternehmen .
      Hinweis: Durch das Deaktivieren dieser Einstellung wird nur das Banner entfernt, die Funktion „Fehlende Unternehmen“ nicht aus dem Projekt.
  • Konfiguration des täglichen Bautagebuchs
  • Personalkategorien
  • Verzögerungsprotokolltypen

Konfiguration des täglichen Bautagebuchs

Die meisten Protokolltypen sind standardmäßig in einem neuen Projekt aktiviert, Sie können jedoch konfigurieren, welche Protokolle im täglichen Protokoll des Projekts verfügbar sein sollen.
Hinweis: Die Protokolle werden auf der Seite des täglichen Protokolls in der Reihenfolge angezeigt, in der sie in dieser Liste erscheinen. Sie können die Reihenfolge dieser Protokolle ändern, indem Sie sie in eine neue Reihenfolge ziehen. Siehe Kann ich die Reihenfolge ändern, in der meine täglichen Protokollabschnitte angezeigt werden?

daily-log-config-072020.jpg

In diesem Bereich sind auch die folgenden Einstellungen verfügbar:

Wetterdaten ausblenden

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn die Wetterdaten des nationalen Wetterdienstes nicht angezeigt werden sollen.
Hinweis: Sie können weiterhin Einträge im Protokoll des beobachteten Wetters manuell hinzufügen.

Mitarbeitereintrag

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Mitwirkender Eintrag“ gegenüber einem Protokoll, um Mitarbeitern mit detaillierten Berechtigungen das Erstellen von Einträgen für dieses Protokoll zu ermöglichen. Siehe Granulare Berechtigungen in einer Berechtigungsvorlage erteilen und Tägliche Protokolleinträge als Mitarbeiter erstellen .

Die folgenden Protokolle unterstützen Mitarbeitereinträge:

  • Arbeitskräfte
  • Hinweise
  • Lieferung
  • Täglicher Baubericht
  • Besucher
Zusätzliche Einstellungen für das Arbeitskräfteprotokoll
  • Standardstunden: Geben Sie eine Zahl ein, die automatisch in das Feld Stunden des Personalprotokolls eingetragen wird.
    Hinweis: Das Feld 'Stunden' kann bearbeitet werden, daher wird empfohlen, die Anzahl der Stunden hinzuzufügen, die die meisten Leute auf der Baustelle arbeiten, um die tägliche Protokollierung zu beschleunigen.
  • Mitarbeiter in das Dropdown-Menü „Unternehmen“ einschließen: Markieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie einzelne Mitarbeiter auswählen möchten, um sie zu Arbeitskräfte-Einträgen hinzuzufügen. Damit Benutzer in dieser Liste angezeigt werden, müssen sie als Mitarbeiter Ihres Unternehmens gekennzeichnet sein. SieheWie füge ich jemanden als Mitarbeiter meines Unternehmens hinzu?

Personalkategorien

So erstellen Sie eine neue Personalkategorie für das Bautagebuch-Tool:

  1. Scrollen Sie auf der Seite „Bautagebuch“ zum Bereich „ Arbeitskräfte-Kategorien“.
  2. Geben Sie einen Namen für Ihre neue Personalkategorie in das Feld Neue Personalkategorie ein.
  3. Klicken Sie auf Erstellen.
  4. Wenn Sie einen Farbcode für die Kategorie erstellen möchten, geben Sie einen HTML-Farbcode in das Feld ein oder klicken Sie auf eine Farbe im Farbkreis.
  5. Wenn Sie einen oder mehrere Ihrer Lieferanten-/Unternehmensdatensätze der Personalkategorie zuordnen möchten, wählen Sie einen Lieferanten aus der Dropdown-Liste aus.
  6. Klicken Sie auf Änderungen speichern .

Im täglichen Arbeitskräfteprotokoll können Sie Ihre Ergebnisse nach diesen Kategorien filtern.

Verzögerungsprotokolltypen

Hier konfigurierte Verzögerungstypen werden als Optionen zur Auswahl angezeigt, wenn ein Verzögerungseintrag im Bautagebuch erstellt wird.

So fügen Sie einen neuen Verzögerungstyp für das Projekt hinzu:

  1. Geben Sie den Namen der Verzögerung ein, die Sie hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf Erstellen

dl-delay-log-types.png

Hinweis: Verzögerungstypen können auf dieser Seite nicht bearbeitet oder entfernt werden, sie können jedoch durch Deaktivieren des Kontrollkästchens deaktiviert werden.

So deaktivieren oder aktivieren Sie einen Verzögerungsprotokolltyp:

  1. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Typ, den Sie deaktivieren möchten.
    ODER
    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Typ, den Sie aktivieren möchten.

Berechtigungstabelle

  1. Klicken Sie auf die Seite Berechtigungstabelle.
    Hinweis: Standardmäßig werden Benutzerberechtigungen von einer Berechtigungsvorlage geerbt, die dem Benutzer während der Kontoerstellung zugewiesen wurde. Siehe Berechtigungsvorlagen verwalten . Sie können Benutzerzugriff auf das Tool gewähren oder entziehen, indem Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
  2. Gewähren oder entziehen Sie Benutzerzugriffsberechtigungen wie folgt:
    • Um eine Benutzer Zugriffsberechtigung zu einem Werkzeug gewähren , legen Sie ein grünes Häkchen icon-permissions-access-check.png in dem Schreibgeschützt, Standard - oder Admin-Spalte. Das System setzt automatisch ein rotes Häkchen icon-permissions-no-access-x.png in den verbleibenden Spalten.
    • Um die Zugriffsberechtigung eines Benutzers für das Tool zu widerrufen, setzen Sie ein grünes Häkchen icon-permissions-access-check.png in der Spalte Keine. Das System setzt automatisch ein rotes Häkchen icon-permissions-no-access-x.png in den restlichen Spalten.
      Hinweis: Wenn eine Option ausgegraut ist, können die Berechtigungen dieses Benutzers auf Projektebene nicht geändert werden.

      Eine vollständige Liste der mit jeder Berechtigungsstufe verbundenen Aufgaben finden Sie in der Berechtigungsmatrix für das Bautagebuch.

Siehe auch