Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Procore-Zeiteinträge in QuickBooks® Desktop importieren

Ziel

Import Ihrer Procore-Zeiteinträge in QuickBooks® Desktop 

Hintergrund

Wenn Ihr Unternehmen seine Lohn- und Gehaltsabrechnung mit QuickBooks® Desktop durchführt, können Sie die Zeiteinträge aus dem Procore-Tool Zeiterfassungslisten auf Unternehmensebene mit Hilfe eines einfachen Dateiexportprozesses übertragen. Bevor Sie jedoch mit der Datenübertragung beginnen können, müssen Sie einige Einrichtungsschritte durchführen:

  • Exportieren Sie eine vorformatierte Intuit Interchange Format (IIF)-Datei aus dem QuickBooks®-System, in das Sie Ihre Procore-Daten übertragen möchten.
  • Konfigurieren Sie die Einstellungen für die Lohnabrechnung in QuickBooks® für das Tool Zeiterfassungslisten. 
  • Importieren Sie die IIF-Datei aus QuickBooks® in das Procore-Tool Zeiterfassungslisten auf Unternehmensebene. 

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Administratorberechtigungen für QuickBooks® Desktop

Schritte

  1. Melden Sie sich bei  QuickBooks® Desktop als Admin im Einzelbenutzermodus an.
  2. Klicken Sie auf Datei.
  3. Klicken Sie auf Dienstprogramme.
  4. Klicken Sie auf Importieren.
  5. Klicken Sie auf Timer-Aktivitäten.
  6. Klicken Sie im Fenster „Aktivitäten aus Timer importieren“ auf OK .
  7. Wählen Sie Ihre IIF-Datei aus.
    Hinweis: Wenn Sie die Warnmeldung „ Diese Importdatei wurde von einer alten Version von QuickBooks Pro Timer erstellt “ erhalten, klicken Sie auf OK, um mit dem Importvorgang fortzufahren.
  8. Klicken Sie auf Öffnen.
  9. Überprüfen Sie, ob die Daten in QuickBooks© Desktop korrekt sind.
    Hinweis: Um weitere Informationen zu einem Posten anzuzeigen, wählen Sie ein Posten aus und klicken Sie auf Berichtansicht.