Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Erweiterte Berichte: Datenleitfaden

Datenstruktur

Erweiterte Berichte organisiert Daten in einer Hierarchiestruktur:

  • Am unteren Ende der Hierarchie befinden sich Felder. Felder sind eine einzelne Information, die einem bestimmten Aspekt der gespeicherten Daten zugeordnet ist. Wenn wir beispielsweise Daten über Rückfragen haben, sind die Nummer, der Titel und die Fälligkeitstermin alle Felder. Wenn sie einem Bericht hinzugefügt werden, wird jedes Feld als Spalte und die darin enthaltenen Daten als Zeilen angezeigt.
  • Felder sind in Gruppen organisiert, die als Objekte bezeichnet werden . Die Felder innerhalb eines Objekts haben alle die gleiche Granularitätsebene (weitere Informationen zur Granularität finden Sie weiter unten). Einem Werkzeug können ein oder mehrere Objekte zugeordnet sein. Innerhalb Erweiterte Berichte werden Felder in der Spaltenauswahl unter dem Objekt gruppiert, zu dem sie gehören.
  • Objekte und Felder, die sie enthalten, werden weiter in Datasets organisiert. Jeder Datensatz enthält alle Objekte/Datenfelder, die in einem Bericht zusammengefasst werden können. Daten können nicht zwischen Datensätzen kombiniert werden, Datensätze enthalten jedoch häufig überlappende Felder. Wenn Sie einen neuen erweiterten Bericht erstellen, wählen Sie zunächst das Dataset aus, aus dem Sie einen Bericht erstellen möchten.

Verfügbare Datensätze in Erweiterte Berichte:

  • Datensatz zu Finanzen
  • Workforce Management-Datensatz
  • Rückfragen-Datensatz

Arten von Feldern

  • Kennzahl: Eine Kennzahl ist ein Feld, das einen quantitativen Wert oder numerische Daten enthält. Kennzahlen werden häufig verwendet, um Aggregationen oder Berechnungen durchzuführen. Beispiele für Kennzahlen sind Beträge, Mengen und Stunden.
  • Dimension: Eine Dimension ist ein Feldtyp, der beschreibende Informationen zu den gespeicherten Daten bereitstellt. Sie können nicht in Berechnungen verwendet werden. Sie haben oft Werte, bei denen es sich um Zeichenfolgen handelt. Beispiele für Dimensionsfelder sind Benutzername, Rückfrage-Titel, Kreditorenvertragsnummer und Projektbeschreibung.
    • Hyperlinks: Einige Dimensionen, z. B. Name, Nummer, Titel und ID, sind mit Hyperlinks versehene Felder. Benutzer können auf diese Felder klicken, um das Element in einem neuen Fenster zu öffnen. Weitere Beispiele für diese Felder sind die Rückfragen-Nummer, der Titel des Kreditorenvertrags und die Rechnungs-ID des Subunternehmers.
  • Boolesch: Ein boolescher Wert ist ein Feld, das nur zwei Werte enthalten kann: true (oder yes) und false (oder no). Boolesche Werte werden häufig zur Darstellung von Binärdaten verwendet. Beispiele für boolesche Felder sind das Feld "Ausgeführt" in einem Kreditorenvertrag und das Feld "Privat" in einer Rückfrage.
  • Datum und Datum /Uhrzeit: Datums- und Datums-Uhrzeit-Felder enthalten Datums- oder Datums -/ Uhrzeitwerte. Beispiele für Datumsfelder sind Fälligkeitstermin und Erstellungsdataum. Beachten Sie, dass in Erweiterte Berichte Datumsfelder in Projektebene Berichten die Zeitzone des Projekts und Datumsfelder in Unternehmensebene Berichten die Zeitzone des Unternehmens verwenden.

Granularität und Körnung

  • Die Granularität eines Berichts bezieht sich auf den Detaillierungsgrad oder die Spezifität der in diesem Bericht angezeigten Daten. Beispielsweise kann ein Bericht mit einer geringen Granularität Informationen enthalten, die pro Projekt zusammengefasst werden, während ein Bericht mit einer hohen Granularität die Details dieses Projekts anzeigt.
  • Die Körnung bezieht sich auf das, was jede Zeile in einem Bericht darstellt. Wenn z. B. jede Zeile eine eindeutige Rückfrage anzeigt, ist die Körnung des Berichts Rückfrage.
  • In Erweiterte Berichte ändert sich die Körnung eines Berichts je nach dem Feld, das der Benutzer hinzufügt. Wenn der Benutzer z. B. den Projektnamen des Felds hinzufügt, wird jeder Name in einer eindeutigen Zeile angezeigt, und die Körnung des Berichts ist Projekt. Wenn der Benutzer dann das Feld Rückfragen-Nummer hinzufügt (das granularer ist als Projekt), ändert sich die Körnung, sodass jede eindeutige Rückfragen-Nummer eine eigene Zeile ist und die Körnung des Berichts Rückfrage ist.
  • Beachten Sie, dass sich in Erweiterte Berichte die Körnung eines Berichts nur ändert, wenn ein Nicht-Messfeld hinzugefügt wird. Wenn einem Bericht eine Kennzahl hinzugefügt wird, ändert sich die Körnung nicht, und die Kennzahl wird auf die im Bericht angezeigte Granularität aggregiert. Der Screenshot zeigt z. B. einen Bericht, in dem das Getreide Projekt ist (weil der Name des Feldprojekts hinzugefügt wurde) mit dem ursprünglichen Sekundärvertragsbetrag des Feldes. Da es sich bei dem ursprünglichen Kreditorenvertragsbetrag um eine Kennzahl handelt, wird er nach Projekt aggregiert (summiert).

Verknüpfungen

  • Die Objekte in Erweiterte Berichte haben Beziehungen zueinander. Beispielsweise werden Rückfragen für ein Projekt erstellt. Kreditorenvertragseinzelpositionen sind in einem Kreditorenvertrag enthalten und haben einen Budgetschlüssel. Benutzer gehören zu einem Unternehmen. Alle diese Beziehungen werden als Verknüpfungen bezeichnet.
  • Verknüpfungen ermöglichen es Benutzern, alle Felder abzurufen, die sich auf verknüpfte Objekte beziehen. Zum Beispiel tritt das Unternehmen dem Kreditorenvertrag bei und gibt das Unternehmen an, das den Vertrag abschließen wird. Anstelle des Sekundärvertrags mit einem Feld namens Unternehmen ist Unternehmen ein Objekt, das mit Sekundärverträgen verknüpft ist und es einem Benutzer ermöglicht, alle Informationen zu diesem Unternehmen abzurufen.
  • Wenn Felder von zwei oder mehr Objekten, die miteinander verbunden sind, in einem Bericht kombiniert werden, werden diese Felder in derselben Zeile angezeigt. Der folgende Bericht zeigt z. B. den Projektnamen, die Kreditorenvertragsnummer, den Kreditorenvertrag Einzelposition den Betrag und Budgetschlüssel alle in derselben Zeile, da diese vier Objekte miteinander verbunden sind.
  • Objekte können direkt verknüpft werden, wie im Fall von Sekundärverträgen und Sekundärvertragseinzelpositionen, oder sie können über andere Objekte verbunden werden. Zum Beispiel wird ein Sekundärvertrag durch das Sekundärvertrag Einzelposition Objekt mit Budgetschlüssel verbunden. Damit in einem Bericht Daten in derselben Zeile angezeigt werden, müssen Felder aus den Objekten hinzugefügt werden, die direkt verknüpft sind. Das erste Beispiel unten zeigt einen Bericht mit Budgetschlüssel und dem Namen des Sekundärvertrags. Sie erscheinen nicht in derselben Zeile, da dem Bericht keine Felder des Objekts hinzugefügt wurden, über das sie verbunden sind (Sekundärvertrag Einzelposition ). Das zweite Beispiel zeigt den Bericht mit Einzelposition für Sekundärverträge, bei dem alle drei Objekte in derselben Zeile angezeigt werden. Beachten Sie, dass die Granularität des Berichts immer noch der Sekundärvertrag ist, obwohl ich ein Feld aus dem Sekundärvertrag Einzelposition hinzugefügt habe, da das Feld aus dem Einzelposition eine Kennzahl ist und somit die Granularität des Berichts nicht ändert.

Objekte im Finanzdatensatz

Nicht alle Objekte stehen allen Unternehmen zur Verfügung. Im Folgenden erfahren Sie, welche Objekte sich im Dataset befinden und für wen sie verfügbar sind. Nicht alle Benutzer sehen alle Objekte in einem Unternehmen, weitere Informationen darüber, wie sich die Tool-Berechtigungen eines Benutzers darauf auswirken, welche Objekte ihm im Datensatz zur Verfügung stehen, finden Sie unter Berechtigungen.

Bereich Objekt Verfügbar für
Kern Unternehmen (Verkäufer) Alle Unternehmen
Projekt
Budget Budgetanpassungen Alle Unternehmen
Einzelposition zur Anpassung der Budgetänderung
Budgeteinzelposition
Überwachte Ressource
Budgetschlüssel Budgetschlüssel Alle Unternehmen
Änderungsereignisse Änderung Alle Unternehmen
Änderungsereigniseinzelposition
Angebotsanforderung
Angebot anfordern
Antwort auf Angebotsanfrage
Verpflichtungen Sekundärvertrag Alle Unternehmen
Einzelposten des Kreditorenvertrags
Sekundärvertrags-Änderungsaufträge Änderungsauftrag für einen Sekundärvertrag Alle Unternehmen
Nachtrag zum Kreditorenvertrag Einzelposition
Potenzieller Nachtrag zum Kreditorenvertrag Unternehmen/Projekte, die zwei oder mehr Stufen von Änderungsaufträgen für Sekundärverträge verwenden
Potenzieller Nachtrag zum Kreditorenvertrag Anfrage
Direkte Kosten Direkte Kosten Alle Unternehmen
Einzelpositionen der direkten Kosten
Adressbuch Unternehmen Global Inusrance Alle Unternehmen
Versicherung für Unternehmensprojekte
Docusign Docusign-Felder sind in mehreren Objekten verfügbar1 Unternehmen mit Docusign-Integration
ERP Zusammenfassung der ERP-Auftragskosten Unternehmen mit einer ERP-Integration
ERP-Statusfelder sind in mehreren Objekten verfügbar2
Rechnungen an den Bauherrn Rechnung an Bauherr Unternehmen mit Zugang zur Rechnungsstellung
Rechnungen an den Bauherrn
Zahlungen Pfandrechtsverzicht Unternehmen mit Zugang zu Zahlungen
Manuelles Halten
Zahlung ausgestellt
Zahlungspflicht
Hauptverträge Primärvertrag Alle Unternehmen
Primäre Vertragseinzelpositionen
Änderungsaufträge für Primärverträge Änderungsauftrag für Primärvertrag Alle Unternehmen
Potenzieller Änderungsauftrag für Primärvertrag Unternehmen/Projekte, die zwei oder mehr Stufen von Nachträgen zum Debitorenvertrag verwenden
Primärvertrag Nachtragsantrag
Einzelposition des Nachtrags zum Debitorenvertrag Alle Unternehmen
Aufschlag für Nachträge zum Debitorenvertrag
Subunternehmerrechnungen Rechnung des Subunternehmers Unternehmen mit Zugang zur Rechnungsstellung
Rechnungspositionen des Subunternehmers

1Docusign-Felder sind in den Feldern Sekundärvertrag, Änderungsauftrag für Sekundärvertrag, Nachtragsantrag zum Kreditorenvertrag, Sekundärvertrag potenzieller Nachtrag, Rechnung an Auftraggeber, Hauptvertrag verfügbar. Nachtrag zum Debitorenvertrag, Nachtrag zum Debitorenvertrag Anforderung, Primärvertrag potenzieller Nachtrag und Subunternehmerrechnung Objekte.
Nr. 2ERP-Statusfelder sind in den Rechnungsobjekten Budgetänderung, Sekundärvertrag, Änderungsauftrag für Sekundärvertrag, Unternehmen, Primärvertrag, Änderungsauftrag für Primärvertrag, Projekt und Subunternehmer verfügbar.

Wie werden Objekte im Dataset verknüpft?

Objekte, die eine Beziehung haben, werden durch eine Verknüpfung verknüpft. Wenn zwei Objekte in Erweiterte Berichte verknüpft werden, werden sie in derselben Zeile in einem Bericht angezeigt. Beispielsweise wird ein Änderungsauftrag für einen Sekundärvertrag mit einem Sekundärvertrag verknüpft, und sie werden in derselben Zeile angezeigt. Manchmal werden zwei Objekte nicht direkt miteinander verbunden, sondern durch ein drittes Objekt. In diesem Fall muss ein Feld aus diesem dritten Objekt zu einem Bericht hinzugefügt werden, um die Verbindung zwischen den ersten beiden anzuzeigen. Beispielsweise haben ein Sekundärvertrag und ein Budgetschlüssel keine direkte Beziehung, aber wenn ein Feld aus der Sekundärvertragseinzelposition - das eine direkte Beziehung zu beiden hat - zu einem Bericht hinzugefügt wird, erscheinen alle drei Objekte in derselben Zeile.

Die folgende Tabelle zeigt die Verknüpfungen der Objekte im Dataset. Um festzustellen, ob zwei Objekte miteinander verbunden sind, suchen Sie nach einem oben und dem anderen seitlich. Die Zelle, die der Spalte und Zeile der Objekte entspricht, gibt an, ob sie verknüpft sind.

  • Wenn in der Zelle "Verbinden" angezeigt wird, werden die Objekte direkt verknüpft und die Felder dieser Objekte werden in derselben Zeile angezeigt.
  • Wenn in der Zelle "Verknüpfen (über dritten Objektnamen)" angezeigt wird, werden die Objekte indirekt über ein drittes Objekt verbunden. Ein Feld dieses dritten Objekts muss dem Bericht hinzugefügt werden, damit die Daten in derselben Zeile angezeigt werden.
  • Wenn in der Zelle "Keine Verknüpfung" angezeigt wird, haben die Objekte keine Beziehung und die Daten werden nicht in derselben Zeile angezeigt (Ausnahme hiervon ist, wenn dem Bericht nur Kennzahlen aus diesen Objekten hinzugefügt wurden).

Tisch beitreten

Legende

  Beitreten

  Verbinden über nummeriertes Objekt

* Verbinden Sie sich über ein beliebiges Einzelposition Objekt

** Beitreten über ein beliebiges Einzelposition Objekt außer Budget

  1. Budgetanpassungen
  2. Einzelposition zur Anpassung der Budgetänderung
  3. Budgetschlüssel
  4. Budgeteinzelposition
  5. Budgetänderung
  6. Änderung
  7. Änderungsereigniseinzelposition
  8. Sekundärvertrag
  9. Änderungsauftrag für einen Sekundärvertrag
  10. Nachtrag zum Kreditorenvertrag Einzelposition
  11. Nachtrag zum Kreditorenvertrag Markup
  12. Nachtrag zum Kreditorenvertrag Anfrage
  13. Einzelposten des Kreditorenvertrags
  14. Potenzieller Nachtrag zum Kreditorenvertrag
  15. Unternehmen (Verkäufer)
  16. Globale Versicherung des Unternehmens
  17. Versicherung für Unternehmensprojekte
  18. Direkte Kosten
  19. Einzelposition der direkten Kosten
  20. Zusammenfassung der ERP-Auftragskosten
  21. Pfandrechtsverzicht
  22. Manuelles Halten
  23. Überwachte Ressource
  24. Rechnung an Bauherr
  25. Rechnungseinzelposition des Auftraggebers
  26. Zahlung ausgestellt
  27. Zahlungspflicht
  28. Primärvertrag
  29. Änderungsauftrag für Primärvertrag
  30. Einzelposition des Nachtrags zum Debitorenvertrag
  31. Aufschlag für Nachträge zum Debitorenvertrag
  32. Primärvertrag Nachtragsantrag
  33. Einzelposition des Primärvertrags
  34. Potenzieller Änderungsauftrag für Primärvertrag
  35. Projekt
  36. Projektrollen
  37. Angebotsanforderung
  38. Angebot anfordern
  39. Antwort auf Angebotsanfrage
  40. Rechnung des Subunternehmers
  41. Rechnungsposition des Subunternehmers
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
1 2 2
2
3 2 7 13 10 10 10 ** 19 25 33 30 30 30 * 41
4 2 7 13 10 10 10 19 25 33 30 30 30 41
5
6 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7
7
8 13 13 7 7 7 7 7 7
9 10 10 7 7 7 7 7 7 41
10 7 41
11
12 10 10 7 7 7 7 7 7 41
13 41
14 10 10 7 7 7 7 7 7 41
15 ** 7 7 7 7
16
17
18 19 19
19
20
21
22
23
24 25 25 25 25 25 25 25
25
26
27
28 33 33 7 7 7 7
29 30 30 7 7 7 7 7 25
30 7 7 7 7 7 25
31
32 30 30 7 7 7 7 7 25
33 25
34 30 30 7 7 7 7 7 25
35 *
36
37 7 7
38 7 7
39 7 7
40 41 41 41 41 41 41 41
41

 

Objekte im Workforce Management-Dataset

Nicht alle Objekte stehen allen Unternehmen zur Verfügung. Im Folgenden erfahren Sie, welche Objekte sich im Dataset befinden und für wen sie verfügbar sind. Nicht alle Benutzer sehen alle Objekte in einem Unternehmen, weitere Informationen darüber, wie sich die Tool-Berechtigungen eines Benutzers darauf auswirken, welche Objekte ihm im Datensatz zur Verfügung stehen, finden Sie unter Berechtigungen.

Bereich Objekt Verfügbar für
Kern Unternehmen (Verkäufer) Alle Unternehmen
Team Unternehmen mit Zugang zu Workforce Management
Angestellter Alle Unternehmen
Projekt
Budget Budgetanpassungen Unternehmen mit Zugang zu Finanzwerten
Einzelposition zur Anpassung der Budgetänderung
Budgeteinzelposition Alle Unternehmen
Budgetschlüssel Budgetschlüssel Alle Unternehmen
Änderungsereignisse Änderung Unternehmen mit Zugang zu Finanzwerten
Änderungsereigniseinzelposition
Verpflichtungen Sekundärvertrag Unternehmen mit Zugang zu Finanzwerten
Einzelposten des Kreditorenvertrags
Sekundärvertrags-Änderungsaufträge Änderungsauftrag für einen Sekundärvertrag Unternehmen mit Zugang zu Finanzwerten
Nachtrag zum Kreditorenvertrag Einzelposition
Potenzieller Nachtrag zum Kreditorenvertrag
Potenzieller Nachtrag zum Kreditorenvertrag Anfrage
Nachtrag zum Kreditorenvertrag Markup
Direkte Kosten Direkte Kosten Unternehmen mit Zugang zu Finanzwerten
Einzelpositionen der direkten Kosten
Hauptverträge Primärvertrag Unternehmen mit Zugang zu Finanzwerten
Primäre Vertragseinzelpositionen
Änderungsaufträge für Primärverträge Änderungsauftrag für Primärvertrag Unternehmen mit Zugang zu Finanzwerten
Potenzieller Änderungsauftrag für Primärvertrag
Primärvertrag Nachtragsantrag
Einzelposition des Nachtrags zum Debitorenvertrag
Aufschlag für Nachträge zum Debitorenvertrag
Produktionsmengen Tatsächliche Produktionsmenge Unternehmen mit Zugang zu Workforce Management oder Finanzen
Budgetierte Produktionsmenge
Änderungsereignis Produktionsmenge Unternehmen mit Zugang zu Finanzwerten
Primärvertrag Änderungsauftrag Produktionsmenge
Z&M-Anträge Z&M-Antrag Unternehmen mit Zugang zu Workforce Management oder T&M Tickets
T&M Ticket-Ausrüstung
T&M Ticket Arbeit
T&M Ticketmaterial
T&M Ticket Subunternehmer
Arbeitszeitkarteneintrag Arbeitszeitkarteneintrag Unternehmen mit Zugang zu Workforce Management

Wie werden Objekte im Dataset verknüpft?

Objekte, die eine Beziehung haben, werden durch eine Verknüpfung verknüpft. Wenn zwei Objekte in Erweiterte Berichte verknüpft werden, werden sie in derselben Zeile in einem Bericht angezeigt. Beispielsweise wird ein Änderungsauftrag für einen Sekundärvertrag mit einem Sekundärvertrag verknüpft, und sie werden in derselben Zeile angezeigt. Manchmal werden zwei Objekte nicht direkt miteinander verbunden, sondern durch ein drittes Objekt. In diesem Fall muss ein Feld aus diesem dritten Objekt zu einem Bericht hinzugefügt werden, um die Verbindung zwischen den ersten beiden anzuzeigen. Beispielsweise haben ein Sekundärvertrag und ein Budgetschlüssel keine direkte Beziehung, aber wenn ein Feld aus der Sekundärvertragseinzelposition - das eine direkte Beziehung zu beiden hat - zu einem Bericht hinzugefügt wird, erscheinen alle drei Objekte in derselben Zeile.

Die folgende Tabelle zeigt die Verknüpfungen der Objekte im Dataset. Um festzustellen, ob zwei Objekte miteinander verbunden sind, suchen Sie nach einem oben und dem anderen seitlich. Die Zelle, die der Spalte und Zeile der Objekte entspricht, gibt an, ob sie verknüpft sind.

  • Wenn in der Zelle "Verbinden" angezeigt wird, werden die Objekte direkt verknüpft und die Felder dieser Objekte werden in derselben Zeile angezeigt.
  • Wenn in der Zelle "Verknüpfen (über dritten Objektnamen)" angezeigt wird, werden die Objekte indirekt über ein drittes Objekt verbunden. Ein Feld dieses dritten Objekts muss dem Bericht hinzugefügt werden, damit die Daten in derselben Zeile angezeigt werden.
  • Wenn in der Zelle "Keine Verknüpfung" angezeigt wird, haben die Objekte keine Beziehung und die Daten werden nicht in derselben Zeile angezeigt (Ausnahme hiervon ist, wenn dem Bericht nur Kennzahlen aus diesen Objekten hinzugefügt wurden).

Tisch beitreten

Legende

  Beitreten

  Verbinden über nummeriertes Objekt

* Verbinden Sie sich über ein beliebiges Einzelposition Objekt

** Beitreten über ein beliebiges Einzelposition Objekt außer Budget

  1. Tatsächliche Produktionsmenge
  2. Budgetschlüssel
  3. Budgeteinzelposition
  4. Budgetierte Produktionsmenge
  5. Änderung
  6. Änderungsereigniseinzelposition
  7. Änderungsereignis Produktionsmenge
  8. Sekundärvertrag
  9. Änderungsauftrag für einen Sekundärvertrag
  10. Nachtrag zum Kreditorenvertrag Einzelposition
  11. Nachtrag zum Kreditorenvertrag Markup
  12. Nachtrag zum Kreditorenvertrag Anfrage
  13. Einzelposten des Kreditorenvertrags
  14. Potenzieller Nachtrag zum Kreditorenvertrag
  15. Unternehmen (Verkäufer)
  16. Team
  17. Direkte Kosten
  18. Einzelposition der direkten Kosten
  19. Angestellter
  20. Primärvertrag
  21. Änderungsauftrag für Primärvertrag
  22. Einzelposition des Nachtrags zum Debitorenvertrag
  23. Aufschlag für Nachträge zum Debitorenvertrag
  24. Primärvertrag Änderungsauftrag Produktionsmenge
  25. Primärvertrag Nachtragsantrag
  26. Einzelposition des Primärvertrags
  27. Potenzieller Änderungsauftrag für Primärvertrag
  28. Projekt
  29. Projektrollen
  30. Z&M-Antrag
  31. T&M Ticket-Ausrüstung
  32. T&M Ticket Arbeit
  33. T&M Ticketmaterial
  34. T&M Ticket Subunternehmer
  35. Arbeitszeitkarteneintrag
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
1                                                                      
2         6     13 10         10 **   18     26 22       22   22 *              
3                                                                      
4                                                                      
5   6           6 6 6   6   6 6           6 6     6   6                
6                                                                      
7                                                                      
8   13     6                             6 6 6     6   6                
9   10     6                             6 6 6     6   6                
10         6                                                            
11                                                                      
12         6                             6 6 6     6   6                
13                                                                      
14   10     6                             6 6 6     6   6                
15   **     6                                                     30      
16                                                                      
17   18                                                                  
18                                                                      
19                                                                      
20   26           6 6     6   6                                          
21   22     6     6 6     6   6                                          
22         6     6 6     6   6                                          
23                                                                      
24                                                                      
25   22     6     6 6     6   6                                          
26                                                                      
27   22     6     6 6     6   6                                          
28   *                                                                  
29                                                                      
30                                                                      
31                                                                      
32                             30                                        
33                                                                      
34                                                                      
35                                                                      

Objekte im Projektmanagement - Rückfragen-Datensatz

Nicht alle Objekte stehen allen Unternehmen zur Verfügung. Im Folgenden erfahren Sie, welche Objekte sich im Dataset befinden und für wen sie verfügbar sind. Nicht alle Benutzer sehen alle Objekte in einem Unternehmen. Weitere Informationen darüber, wie sich die Tool-Berechtigungen eines Benutzers darauf auswirken, welche Objekte ihm zur Verfügung stehen, finden Sie unter Berechtigungen.

Bereich Objekt Verfügbar für
Änderungsereignisse Änderung Unternehmen mit Zugang zu Finanzwerten
Änderungsereigniseinzelposition
Anweisungen Anweisung Unternehmen mit Zugriff auf Instruktionen
Kern Standort Alle Unternehmen
Projekt
Rückfrage Rückfrage Unternehmen mit Zugang zu Rückfragen
Rückfrage-Beauftragter
Rückfragen-Verteilerliste
Antwort auf Rückfrage
Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibungsabschnitt Unternehmen mit Zugang zu Baubeschreibung

Wie werden Objekte im Dataset verknüpft?

Objekte, die eine Beziehung haben, werden durch eine Verknüpfung verknüpft. Wenn zwei Objekte in Erweiterte Berichte verknüpft werden, werden sie in derselben Zeile in einem Bericht angezeigt. Beispielsweise wird ein Änderungsauftrag für einen Sekundärvertrag mit einem Sekundärvertrag verknüpft, und sie werden in derselben Zeile angezeigt. Manchmal werden zwei Objekte nicht direkt miteinander verbunden, sondern durch ein drittes Objekt. In diesem Fall muss ein Feld aus diesem dritten Objekt zu einem Bericht hinzugefügt werden, um die Verbindung zwischen den ersten beiden anzuzeigen. Beispielsweise haben ein Sekundärvertrag und ein Budgetschlüssel keine direkte Beziehung, aber wenn ein Feld aus der Sekundärvertragseinzelposition - das eine direkte Beziehung zu beiden hat - zu einem Bericht hinzugefügt wird, erscheinen alle drei Objekte in derselben Zeile.

Die folgende Tabelle zeigt die Verknüpfungen der Objekte im Dataset. Um festzustellen, ob zwei Objekte miteinander verbunden sind, suchen Sie nach einem oben und dem anderen seitlich. Die Zelle, die der Spalte und Zeile der Objekte entspricht, gibt an, ob sie verknüpft sind.

  • Wenn in der Zelle "Verbinden" angezeigt wird, werden die Objekte direkt verknüpft und die Felder dieser Objekte werden in derselben Zeile angezeigt.
  • Wenn in der Zelle "Verknüpfen (über dritten Objektnamen)" angezeigt wird, werden die Objekte indirekt über ein drittes Objekt verbunden. Ein Feld dieses dritten Objekts muss dem Bericht hinzugefügt werden, damit die Daten in derselben Zeile angezeigt werden.
  • Wenn in der Zelle "Keine Verknüpfung" angezeigt wird, haben die Objekte keine Beziehung und die Daten werden nicht in derselben Zeile angezeigt (Ausnahme hiervon ist, wenn dem Bericht nur Kennzahlen aus diesen Objekten hinzugefügt wurden).

Tisch beitreten

Legende

  Beitreten

  Verbinden über nummeriertes Objekt

* Verbinden Sie sich über ein beliebiges Einzelposition Objekt

** Beitreten über ein beliebiges Einzelposition Objekt außer Budget

  1. Änderung
  2. Änderungsereigniseinzelposition
  3. Standorte
  4. Projekt
  5. Rückfrage
  6. Rückfrage-Beauftragter
  7. Rückfragen-Verteilerliste
  8. Antwort auf Rückfrage
  9. Leistungsbeschreibungsabschnitt
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
1                  
2                  
3                 5
4                  
5                  
6                  
7                  
8                  
9     5