Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Erweiterte Berichte: Klonen eines Berichts

Ziel

So klonen Sie einen Bericht mit dem Tool Erweiterte Berichte.

Hintergrund

Durch das Klonen eines Berichts können Sie schnell einen neuen Bericht mit denselben Daten aus dem ursprünglichen Bericht erstellen.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Zugriff auf den Bericht als Ersteller des Berichts oder als Betrachter (wenn der Bericht für Sie freigegeben ist) mit Berechtigungen der Stufe "Standard" oder höher für das Berichte-Tool.
  • Zusätzliche Informationen:
    • Sie können alle von Ihnen erstellten Berichte sowie alle für Sie freigegebenen Berichte duplizieren.
    • Sobald ein Benutzer einen Bericht klont, enthält seine geklonte Kopie nur Informationen, die er sehen kann. Wenn Sie den Quellbericht aktualisieren, wird der Klon NICHT aktualisiert.

Schritte

Um einen benutzerdefinierten Bericht zu exportieren, der mit Erweiterte Berichte erstellt wurde, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Navigieren Sie zum Tool Berichte .

    • Verwenden Sie das Berichte-Tool auf Unternehmensebene für Unternehmensberichte.
    • Verwenden Sie das Berichte-Tool auf Projektebene für Projektberichte.
  2. Suchen Sie den gewünschten Bericht in der Liste unter "Meine benutzerdefinierten Berichte". Klicken Sie auf die vertikale Ellipse (⋮) und wählen Sie Klonen.
    • Ein Banner wird angezeigt, um zu bestätigen, dass der Bericht erfolgreich geklont wurde.
    • Sie werden zur Bearbeitungsseite für den geklonten Bericht weitergeleitet.
  3. Optional: Aktualisieren Sie den geklonten Bericht nach Bedarf und klicken Sie dann auf Bericht aktualisieren.