Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Erstellen eines Budget-Schnappschusses

Ziel

Eine Momentaufnahme des Budgets Ihres Projekts zu einem bestimmten Zeitpunkt erstellen.

Hintergrund

Wenn Sie für die Verwaltung des Projektbudgets in Procore verantwortlich sind, ist es hilfreich, Ihr Budget im Laufe der Zeit zu dokumentieren. Mit der Funktion für Momentaufnahmen können Sie eine Momentaufnahme der Budget- oder Prognose-Registerkarte in ihrem aktuellen Zustand erstellen. Sie möchten beispielsweise am Ende jedes Monats oder nach der Aktualisierung Ihres Budgets eine Momentaufnahme erstellen oder erfassen, wie sich eine bestimmte Kurve auf eine Prognose auswirkt.

Mit einer Momentaufnahme können Sie auf eine ältere Version zurückblicken, um verschiedene Änderungen zu analysieren und zu sehen, wie Daten betroffen waren. Momentaufnahmen sind auch für Prognose- und Berichtszwecke nützlich. Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass sich der prognostizierte „Projektiert über/unter“-Betrag zwischen zwei Momentaufnahmen unerwartet ändert, haben Sie jetzt die Möglichkeit, eine detailliertere Vergleichsanalyse durchzuführen, um den tatsächlichen Grund für die Änderung zu ermitteln. 

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Um eine Momentaufnahme zu erstellen, Berechtigungen der Standard- Ebene oder höher im Budget-Tool des Projekts.
    • Um alle Momentaufnahmen anzuzeigen, die von einem beliebigen Benutzer erstellt wurden, ‚Nur Lesen‘-Berechtigungen oder höher im Budget-Tool des Projekts. 
  • Zusätzliche Informationen:
    • Momentaufnahmen können nur manuell und bei Bedarf erstellt werden. Sie können keine automatisierten wiederkehrenden Momentaufnahmen planen.
 Tipps

Für Benutzer, die Momentaufnahmen suchen und weitergeben, ist es wichtig, die Momentaufnahmen gut zu organisieren. Um den Benutzern das Auffinden der benötigten Momentaufnahmen zu erleichtern, empfiehlt Procore, dass Sie eine Konvention zur Benennung von Momentaufnahmen für Ihr Projektteam entwickeln. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie eine Namenskonvention verwenden, die wichtige Projektelemente wie Termine, Meilensteine usw. enthält. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele:

  • Wenn Sie am 15. eines jeden Monats Momentaufnahmen machen, möchten Sie vielleicht „Monatsmitte-01-2019“ oder „2019-01-Monatsmitte“ als Namenskonvention verwenden.
  • Wenn Sie monatliche Momentaufnahmen am Ende des Monats erstellen, möchten Sie vielleicht „Monatsende-01-2019“ oder „2019-01-Monatsende“ als Namenskonvention verwenden.

    Hinweis: Denken Sie daran, dass Momentaufnahmen einen Datums- und Zeitstempel enthalten. Daher ist es eine bewährte Methode, Datumsangaben in Ihre Namenskonvention aufzunehmen. Es ist nicht notwendig.

Demo

Die folgende Demo zeigt, wie Sie eine Momentaufnahme erstellen, wenn Sie sich die Registerkarte „Budget“ ansehen. 

create-budget-snapshot.gif

Schritte

  1. Rufen Sie das Budget-Tool des Projekts auf.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Budget.
  3. Klicken Sie auf Momentaufnahme erstellen.
  4. Befolgen Sie die folgenden Schritte:
    • Name. Geben Sie den Namen der Momentaufnahme ein.
    • Ansicht. Wählen Sie aus, von welcher Ansicht Sie eine Momentaufnahme machen möchten.
    • Beschreibung. Geben Sie eine Beschreibung der Momentaufnahme.
  5. Klicken Sie auf Erstellen.
    Während das System die Momentaufnahme verarbeitet, wird die Meldung „Momentaufnahme wird erstellt“ angezeigt. Während dieses Vorgangs können Sie weiterarbeiten. Die Meldung „Momentaufnahme erstellt“ wird angezeigt, wenn die Momentaufnahme abgeschlossen ist.
  6. Sehen Sie sich die Momentaufnahme mit einer dieser Methoden an:
    • Klicken Sie auf Momentaufnahme-Daten anzeigen.
    • Wählen Sie die neue Momentaufnahme im Momentaufnahmen-Menü aus.
      Hinweis: Die Auswahlmöglichkeiten in diesem Menü sind kontextsensitiv und zeigen nur Momentaufnahmen, die für die ausgewählte Ansicht erstellt wurden. Siehe Einrichten einer neuen Budgetansicht.
    • Klicken Sie in der Spalte Ursprünglicher Budgetbetrag auf das Auslassungszeichen-Symbol, um die Momentaufnahme für den ausgewählten Einzelposten anzuzeigen.
 Tipp
Möchten Sie einen Budget-Momentaufnahme löschen? Wählen Sie dazu die zu löschende Momentaufnahme im Menü Ansicht der Registerkarte Budget aus. Klicken Sie in der Seitenleiste auf die Schaltfläche Momentaufnahme löschen. Eine Bestätigungsmeldung wird angezeigt. Um die Momentaufnahme dauerhaft zu entfernen, klicken Sie auf die Schaltfläche Momentaufnahme löschen. Wichtig! Das Löschen einer Momentaufnahme ist eine dauerhafte Aktion und eine Wiederherstellung ist nicht möglich.

 

If you would like to learn more about Procore's budget management software and how it can help your business, please visit our construction budgeting software product page icon-external-link.png.