Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Projektdetails in Workforce Planning bearbeiten

Ziel

So bearbeiten Sie Projektdetails in Workforce Planning.

Hintergrund

Mit Workforce Planning können Sie Projekte erstellen und bearbeiten, so dass Sie Ihre Arbeitskräfte diese Initiativen verwalten können.

 Hinweis

Projekte können sowohl in Procore als auch in Workforce Planning erstellt werden, aber Ihr Unternehmen muss sich für eines der beiden Systeme entscheiden, in dem die Daten gespeichert werden. Ihr Procore-Kundenteam begleitet Ihr Unternehmen bei dieser Entscheidung auf der Grundlage Ihrer Einrichtung. 

Dieser Artikel richtet sich an Kunden, die Workforce Planning als System für die Erstellung und Verwaltung von Projekten einsetzen.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
  • Zusätzliche Informationen
    • Wenn die Datensynchronisierung aktiviert ist:

Voraussetzungen

Schritte

Sie können Projektinformationen an zwei (2) Stellen bearbeiten:

Bearbeiten von Projektinformationen in der Projektliste

Sie können Informationen direkt in der Projektliste bearbeiten, indem Sie Inline-Bearbeitungen vornehmen.

  1. Navigieren Sie zum Tool Workforce Planning auf Unternehmensebene.
  2. Klicken Sie auf Projekte und wählen Sie Projektliste.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste ODER doppelklicken Sie auf die Informationen in der Zeile und Spalte, die Sie bearbeiten möchten.
    Hinweis: Felder, die inline bearbeitet werden können, haben einen orangefarbenen Rahmen. Wenn ein schwarzer Rahmen vorhanden ist, können Sie das Feld nicht inline bearbeiten, sondern über Projektdetails.
    clipboard_e40378a2f0b3b64b1af094eed9f3525af.png
  4. Fügen Sie Informationen hinzu oder bearbeiten Sie sie.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Projektinformationen in den Projektdetails bearbeiten

  1. Navigieren Sie zum Tool Workforce Planning auf Unternehmensebene.
  2. Klicken Sie auf Projekte und wählen Sie Projektliste.
  3. Suchen Sie das zu ändernde Projekt. Klicken Sie dann auf den Projektnamen.
  4. Suchen Sie den Abschnitt "Info" und klicken Sie auf Bearbeiten.
  5. Aktualisieren Sie die Projektinformationen: 
    Hinweis: Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind obligatorisch.
    Hinweis: Alle benutzerdefinierten Felder, die erstellt wurden, erscheinen in diesem Abschnitt. Siehe Benutzerdefinierte Felder für Workforce Planning konfigurieren.
    1. Projektname*. Geben Sie den Namen des Projekts ein.
    2. Gruppen*. Wählen Sie die Gruppen des Projekts aus.
    3. Zeitzone. Wählen Sie die Zeitzone des Projekts.
    4. Status*. Geben Sie den Status des Projekts ein, indem Sie Aktiv, Ausstehend oder Inaktiv auswählen.
    5. Projektnummer. Geben Sie die Projektnummer des Projekts ein.
    6. Adresse. Geben Sie die Postadresse des Projekts ein.
    7. Adresse 2. Fortsetzung zum Eingeben der Postadresse.
    8. Stadt/Ort. Geben Sie die Stadt oder den Ort des Projekts an.
    9. Bundesland/Provinz. Geben Sie das Bundesland oder die Provinz des Projekts an.
    10. Postleitzahl.nbspostleitzahlGeben Sie die Postleitzahl des Projekts ein.
    11. Land. Geben Sie das Land des Projekts ein.
    12. Startdatum. Geben Sie das Startdatum des Projekts ein.
    13. Geschätztes Enddatum. Geben Sie das voraussichtliche Enddatum des Projekts ein.
    14. Tägliche Startzeit*. Geben Sie die tägliche Startzeit des Projekts ein.
    15. Tägliche Endzeit*. Geben Sie die tägliche Endzeit für das Projekt ein.
    16. Geschätzter Durchschnittssatz. Geben Sie den durchschnittlichen Stundensatz des Projekts ein, der auch als „geschätzter Durchschnittssatz“ bezeichnet wird.
    17. Prozent abgeschlossen. Geben Sie den Prozentsatz an, zu dem das Projekt abgeschlossen ist.
    18. Kunde. Geben Sie den Kunden ein, für den das Projekt bestimmt ist.
    19. Projekttyp. Geben Sie den Typ des Projekts an.
    20. Projektfarbe. Wählen Sie die Farbe des Projekts.
  6. Klicken Sie auf Speichern.