Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Bearbeiten einer Vorlage für Projektberechtigungen

Ziel

Bearbeiten einer Projektberechtigungsvorlage im Berechtigungstool des Unternehmens. 

Hintergrund

In Procore werden rollenbasierte Berechtigungen (RBP) verwendet, um den Benutzerzugriff auf verschiedene Procore-Tools zu verwalten. Der Zugriff für jede Rolle wird in einer Berechtigungsvorlage definiert. Procore stellt seinen Kunden standardmäßig mehrere rollenbasierte Vorlagen für Projektberechtigungen zur Verfügung. Mehr dazu finden Sie unter Was ist eine Berechtigungsvorlage? und Was sind die Standardvorlagen für Projektberechtigungen in Procore?

Wenn Ihr Unternehmen eine der Standardberechtigungsvorlagen von Procore ändern möchte oder wenn Ihr Unternehmen eine neue Vorlage erstellt hat, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Berechtigungsstufen zu bearbeiten, zuweisbare Vorlagen zu verwalten und Benutzer für eine Berechtigungsvorlage zu verwalten.

Wichtige Hinweise

Schritte

Die Seite einer Projektberechtigungsvorlage hat die folgenden Registerkarten:

  • Vorlage bearbeiten . Auf dieser Registerkarte werden die Berechtigungen für jedes Tool auf Projektebene für die Berechtigungsvorlage konfiguriert.
  • Zuweisbare Vorlagen verwalten. Auf dieser Registerkarte werden die zuweisbaren Vorlagen für die Berechtigungsvorlage konfiguriert. Wenn Benutzer, die der von Ihnen bearbeiteten Berechtigungsvorlage zugewiesen sind, über die entsprechenden Berechtigungen zum Hinzufügen oder Bearbeiten von Benutzern verfügen, können Sie auf dieser Registerkarte die Berechtigungsvorlagen auswählen, die sie anderen Benutzern zuweisen können. Siehe Was ist eine zuweisbare Berechtigungsvorlage?
  • Benutzer verwalten. Auf dieser Registerkarte können Benutzer, die derzeit der Berechtigungsvorlage zugewiesen sind, einer anderen Projektberechtigungsvorlage neu zugewiesen werden oder ihre aktuelle Berechtigungsvorlage kann als Standardberechtigungsvorlage festgelegt werden.

Vorlage bearbeiten

  1. Rufen Sie das Tool Berechtigungen des Unternehmens auf.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Vorlagen für Projektberechtigungen.
  3. Klicken Sie auf Aktionen und wählen Sie „Vorlage bearbeiten“ neben der Berechtigungsvorlage, die Sie bearbeiten möchten.
  4. Klicken Sie auf der Seite „Vorlage bearbeiten“ auf das Bleistiftsymbol, um den Namen der Berechtigungsvorlage zu ändern, oder sehen Sie unter Umbenennen einer Projektberechtigungsvorlage nach.
  5. Wählen Sie für jede Procore-Tool-Zeile in der Tabelle die Schaltfläche unter einer der folgenden Spalten aus:
    • Keine. Gewährt keinen Zugriff auf das Procore-Tool. Dies ist die Standardeinstellung für alle Tools (außer dem Startseiten-Tool des Projekts) in neu erstellten Berechtigungsvorlagen.
    • Nur Lesen. Gewährt schreibgeschützten Zugriff auf das Procore-Tool. Dies ist die Standardeinstellung für das Startseiten-Tool des Projekts. Wenn diese Option für ein Tool ausgewählt wird, das granulare Berechtigungen unterstützt, werden die granularen Berechtigungsoptionen des Tools angezeigt. Siehe Gewähren von granularen Berechtigungen in einer Projektberechtigungsvorlage.
    • Standard. Gewährt Standardzugriff auf das Procore-Tool. Wenn diese Option für ein Tool ausgewählt ist, das granulare Berechtigungen unterstützt, werden die granularen Berechtigungsoptionen des Tools angezeigt. Siehe Granulare Berechtigungen in einer Projektberechtigungsvorlage erteilen.
    • Administrator. Gewährt Admin-Zugriff auf das Procore-Tool.
       Tipp
      Unter Benutzerberechtigungsmatrix – Web und Benutzerberechtigungsmatrix – Mobile finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen, die von Benutzern mit der von Ihnen gewählten Berechtigungsstufe durchgeführt werden können.
  6. Klicken Sie auf Speichern und wählen Sie Speichern oder Speichern und zu Projektberechtigungen zurückkehren.

Zuweisbare Vorlagen verwalten

  1. Rufen Sie das Tool Berechtigungen des Unternehmens auf.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Vorlagen für Projektberechtigungen.
  3. Klicken Sie auf Aktionen und wählen Sie „Zuweisbare Vorlagen verwalten“ neben der Berechtigungsvorlage, die Sie bearbeiten möchten.
  4. Aktivieren Sie auf der Seite „Zuweisbare Vorlagen verwalten“ das Kontrollkästchen neben jeder Vorlage, die andere Benutzern mit der von Ihnen bearbeiteten Berechtigungsvorlage zuweisen können sollen. Siehe Was ist eine zuweisbare Berechtigungsvorlage?
  5. Klicken Sie auf Speichern und wählen Sie Speichern, Speichern und zur Bearbeitungsvorlage zurückkehren oder Speichern und zu Projektberechtigungen zurückkehren.

Benutzer verwalten

  1. Rufen Sie das Tool Berechtigungen des Unternehmens auf.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Vorlagen für Projektberechtigungen.
  3. Klicken Sie auf Aktionen und wählen Sie „Benutzer verwalten“ neben der Berechtigungsvorlage, die Sie bearbeiten möchten.
  4. Fahren Sie mit Neuzuordnen eines Benutzers zu einer anderen Berechtigungsvorlage oder Zuweisen dieser Vorlage als Standardberechtigungsvorlage eines Benutzers weiter unten fort.

Benutzer einer anderen Berechtigungsvorlage zuweisen

  1. Klicken Sie auf der Seite „Benutzer verwalten“ auf Aktionen neben dem Benutzer, den Sie einer anderen Berechtigungsvorlage neu zuweisen möchten, und wählen Sie „Neu zuweisen“.
    ODER
    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für einen oder mehrere Benutzer, klicken Sie auf Mehrfachaktionen und wählen Sie „Neu zuweisen“, um mehrere Benutzer gleichzeitig neu zuzuweisen.
  2. Im Feld „Möchten Sie die folgenden Benutzer wirklich neu zuweisen?“ Klicken Sie im Fenster auf Bestätigen .
  3. Klicken Sie auf der Seite „Berechtigungsvorlage neu zuweisen“ neben der Vorlage, die Sie dem Benutzer neu zuweisen möchten, auf Vorlage neu zuweisen.
    Ein grünes Banner wird angezeigt, um zu bestätigen, dass der Benutzer erfolgreich neu zugewiesen wurde, zusammen mit dem Namen seiner neu zugewiesenen Vorlage.

Zuweisen dieser Vorlage als Standardberechtigungsvorlage eines Benutzers

  1. Klicken Sie auf der Seite „Benutzer verwalten“ auf Aktionen neben dem Benutzer, dem Sie diese Projektberechtigungsvorlage standardmäßig zuweisen möchten, und wählen Sie „Diese Vorlage als Standard zuweisen“.
    ODER
    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für einen oder mehrere Benutzer, klicken Sie auf Mehrfachaktionen und wählen Sie „Diese Vorlage als Standard zuweisen“, um dieser Projektberechtigungsvorlage standardmäßig mehrere Benutzer gleichzeitig zuzuweisen.
    Hinweis: „Diese Vorlage als Standard zuweisen“ wird nur dann als Option angezeigt, wenn die Berechtigungsvorlage nicht bereits die Standard-Projektberechtigungsvorlage eines Benutzers ist.
  2. Klicken Sie im Fenster „Sind Sie sicher, dass Sie diese Vorlage als Standard zuweisen möchten?“ auf Bestätigen.
    Ein grünes Banner wird angezeigt, um zu bestätigen, dass dem Benutzer diese Vorlage als Standardberechtigungsvorlage zugewiesen wurde.