Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Wie kann ich die „[NextWave Safety Solutions] Sicherheit auf Leitern – Einfache Checkliste“ Inspektionsvorlage in meinem Projekt verwenden?

Hintergrund

Procore hat eine neue Inspektionsvorlage mit dem Namen '[NextWave Safety Solutions] Ladder Safety - Simple Checklist' hinzugefügt. Diese Inspektionsvorlage wurde automatisch dem Inspektionen-Tool auf Unternehmensebene für alle Unternehmen hinzugefügt, die das Inspektionen-Tool aktiviert haben. In den nachstehenden Schritten finden Sie Anweisungen, wie Sie diese Vorlage zu einem oder mehreren Inspektionen-Tool Ihres Projekts hinzufügen können.

Wir empfehlen Ihnen, diese Checkliste zu verwenden, um die grundlegende Sicherheit von Leitern zu gewährleisten. Die in dieser Vorlage enthaltenen Informationen sind allgemeiner Natur und dienen lediglich als Leitfaden. Jedes Projekt ist einzigartig und es können zusätzliche Anforderungen gestellt werden, wenn dies angemessen erscheint.

 Wichtig
Diese Vorlage dient nur zu Informationszwecken und nicht zum Zwecke der Rechtsberatung. Wir empfehlen Ihnen, sich zu einem bestimmten Thema an Ihren Anwalt zu wenden, um sich beraten zu lassen. Die Verwendung dieser Vorlage garantiert nicht die Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften.

Vorschau

inspections-nextwave-safety-solutions-ladder-safety-simple-checklist.png

Schritte

Schritt 1: Optional. Bearbeiten Sie die Inspektionsvorlage auf Unternehmensebene

Wenn Sie Änderungen an der Inspektionsvorlage vornehmen möchten, die sich auf alle Projekte auswirken, in denen die Vorlage verwendet wird, empfehlen wir, die Inspektionsvorlage auf Unternehmensebene zu bearbeiten, bevor Sie die Vorlage zu Ihren Projekten hinzufügen.

Siehe Bearbeiten einer Inspektionsvorlage auf Unternehmensebene ODER

Klicken Sie hier um die Schritte anzuzeigen.  

  1. Navigieren Sie zum Inspektionen-Tool auf Unternehmensebene.
  2. Suchen Sie die Vorlage und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Wählen Sie aus diesen Bearbeitungsoptionen:
    • Um ein Feld zu ändern, klicken Sie auf eines der bearbeitbaren Felder und überschreiben entweder den vorhandenen Eintrag oder wählen einen anderen Eintrag aus der Dropdown-Liste aus. 
    • Um die Standardantwortformulierung zu ändern, klicken Sie auf den gewünschten Antwortsatz.
      Hinweis: Die von Ihnen ausgewählte Antwortformulierung gilt für ALLE Posten in dieser Vorlage, einschließlich der Posten in früheren Inspektionen, die aus dieser Vorlage erstellt wurden.

      2019-02-01_11-30-51.png
       
    • Um den Antworttyp eines Postens hinzuzufügen oder zu bearbeiten, wählen Sie im Dropdown-Menü Antworttypen eine der folgenden Optionen auswählen:
      • Standard 
        • Standard: Benutzer können auf Posten reagieren, indem sie Bestanden/Sicher, Nicht bestanden/Gefährdet oder N/A auswählen.
        • Zahl: Benutzer können auf Posten in Form einer beliebigen positiven oder negativen Zahl mit bis zu 15 Zeichen antworten. 
        • Text: Benutzer können auf Posten mit freiem Text antworten. Es gibt keine Zeichenbeschränkung für Textantworten.
        • Datum: Benutzer können auf Posten antworten, indem sie ein entsprechendes Datum hinzufügen.
      • Mehrfache Antwort
    • Um ein Vorlagenposten zu löschen, klicken Sie auf das „x“ rechts neben der Postenüberschrift.
    • Um einen Vorlagenabschnitt zu löschen, klicken Sie auf das „x“ rechts neben der Abschnittsüberschrift. Klicken Sie auf Löschen, um Ihre Entscheidung zum Löschen des Abschnitts zu bestätigen.
    • Um ein Element hinzuzufügen, klicken Sie in die leere Zeile unter dem letzten Inspektionsposten des Abschnitts (siehe folgendes Bild).
      Hinweis: Durch Drag & Drop können Sie Posten in einem Inspektionsabschnitt neu anordnen.
    • Um einen Abschnitt hinzuzufügen, klicken Sie auf + Abschnitt hinzufügen, um einen Abschnitt zu Ihrer Inspektionsvorlage hinzuzufügen. Geben Sie einen Titel für Ihren Abschnitt ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach aus dem Abschnitt heraus.
      Hinweis: Durch Drag & Drop können Sie Posten in einem Inspektionsabschnitt neu anordnen.
  4. Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.

Zurück zu den Schritten


Schritt 2: Hinzufügen der Inspektionsvorlage zu einem Projekt

Die Inspektionsvorlage muss dem Tool für Inspektionen auf Projektebene hinzugefügt werden, damit sie in diesem Projekt verwendet werden kann.

Siehe Hinzufügen von Inspektionsvorlagen auf Unternehmensebene zu Ihrem Projekt ODER

Klicken Sie hier um die Schritte anzuzeigen.  

  1. Navigieren Sie zum Inspektionen-Tool auf Unternehmensebene.
  2. Suchen Sie die Vorlage und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Wählen Sie aus diesen Bearbeitungsoptionen:
    • Um ein Feld zu ändern, klicken Sie auf eines der bearbeitbaren Felder und überschreiben entweder den vorhandenen Eintrag oder wählen einen anderen Eintrag aus der Dropdown-Liste aus. 
    • Um die Standardantwortformulierung zu ändern, klicken Sie auf den gewünschten Antwortsatz.
      Hinweis: Die von Ihnen ausgewählte Antwortformulierung gilt für ALLE Posten in dieser Vorlage, einschließlich der Posten in früheren Inspektionen, die aus dieser Vorlage erstellt wurden.

      2019-02-01_11-30-51.png
       
    • Um den Antworttyp eines Postens hinzuzufügen oder zu bearbeiten, wählen Sie im Dropdown-Menü Antworttypen eine der folgenden Optionen auswählen:
      • Standard 
        • Standard: Benutzer können auf Posten reagieren, indem sie Bestanden/Sicher, Nicht bestanden/Gefährdet oder N/A auswählen.
        • Zahl: Benutzer können auf Posten in Form einer beliebigen positiven oder negativen Zahl mit bis zu 15 Zeichen antworten. 
        • Text: Benutzer können auf Posten mit freiem Text antworten. Es gibt keine Zeichenbeschränkung für Textantworten.
        • Datum: Benutzer können auf Posten antworten, indem sie ein entsprechendes Datum hinzufügen.
      • Mehrfache Antwort
    • Um ein Vorlagenposten zu löschen, klicken Sie auf das „x“ rechts neben der Postenüberschrift.
    • Um einen Vorlagenabschnitt zu löschen, klicken Sie auf das „x“ rechts neben der Abschnittsüberschrift. Klicken Sie auf Löschen, um Ihre Entscheidung zum Löschen des Abschnitts zu bestätigen.
    • Um ein Element hinzuzufügen, klicken Sie in die leere Zeile unter dem letzten Inspektionsposten des Abschnitts (siehe folgendes Bild).
      Hinweis: Durch Drag & Drop können Sie Posten in einem Inspektionsabschnitt neu anordnen.
    • Um einen Abschnitt hinzuzufügen, klicken Sie auf + Abschnitt hinzufügen, um einen Abschnitt zu Ihrer Inspektionsvorlage hinzuzufügen. Geben Sie einen Titel für Ihren Abschnitt ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach aus dem Abschnitt heraus.
      Hinweis: Durch Drag & Drop können Sie Posten in einem Inspektionsabschnitt neu anordnen.
  4. Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.

Zurück zu den Schritten


Schritt 3: Optional. Bearbeiten Sie die Inspektionsvorlage auf Projektebene

Wenn Sie Änderungen an der Inspektionsvorlage vornehmen möchten, die sich nur auf ein Projekt auswirken, für das die Vorlage verwendet wird, empfehlen wir, die Inspektionsvorlage auf Projektebene zu bearbeiten, nachdem Sie sie zu Ihrem Projekt hinzugefügt haben.

Siehe Bearbeiten einer Inspektionsvorlage auf Projektebene ODER

Klicken Sie hier um die Schritte anzuzeigen.  

  1. Navigieren Sie zum Inspektionen-Tool auf Unternehmensebene.
  2. Suchen Sie die Vorlage und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Wählen Sie aus diesen Bearbeitungsoptionen:
    • Um ein Feld zu ändern, klicken Sie auf eines der bearbeitbaren Felder und überschreiben entweder den vorhandenen Eintrag oder wählen einen anderen Eintrag aus der Dropdown-Liste aus. 
    • Um die Standardantwortformulierung zu ändern, klicken Sie auf den gewünschten Antwortsatz.
      Hinweis: Die von Ihnen ausgewählte Antwortformulierung gilt für ALLE Posten in dieser Vorlage, einschließlich der Posten in früheren Inspektionen, die aus dieser Vorlage erstellt wurden.

      2019-02-01_11-30-51.png
       
    • Um den Antworttyp eines Postens hinzuzufügen oder zu bearbeiten, wählen Sie im Dropdown-Menü Antworttypen eine der folgenden Optionen auswählen:
      • Standard 
        • Standard: Benutzer können auf Posten reagieren, indem sie Bestanden/Sicher, Nicht bestanden/Gefährdet oder N/A auswählen.
        • Zahl: Benutzer können auf Posten in Form einer beliebigen positiven oder negativen Zahl mit bis zu 15 Zeichen antworten. 
        • Text: Benutzer können auf Posten mit freiem Text antworten. Es gibt keine Zeichenbeschränkung für Textantworten.
        • Datum: Benutzer können auf Posten antworten, indem sie ein entsprechendes Datum hinzufügen.
      • Mehrfache Antwort
    • Um ein Vorlagenposten zu löschen, klicken Sie auf das „x“ rechts neben der Postenüberschrift.
    • Um einen Vorlagenabschnitt zu löschen, klicken Sie auf das „x“ rechts neben der Abschnittsüberschrift. Klicken Sie auf Löschen, um Ihre Entscheidung zum Löschen des Abschnitts zu bestätigen.
    • Um ein Element hinzuzufügen, klicken Sie in die leere Zeile unter dem letzten Inspektionsposten des Abschnitts (siehe folgendes Bild).
      Hinweis: Durch Drag & Drop können Sie Posten in einem Inspektionsabschnitt neu anordnen.
    • Um einen Abschnitt hinzuzufügen, klicken Sie auf + Abschnitt hinzufügen, um einen Abschnitt zu Ihrer Inspektionsvorlage hinzuzufügen. Geben Sie einen Titel für Ihren Abschnitt ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach aus dem Abschnitt heraus.
      Hinweis: Durch Drag & Drop können Sie Posten in einem Inspektionsabschnitt neu anordnen.
  4. Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.

Zurück zu den Schritten


Schritt 4: Führen Sie die Inspektion durch

 Tipp
Inspektionen können auch mit den iOS- und Android-Mobilanwendungen von Procore durchgeführt werden. Siehe Durchführen einer Inspektion (iOS) und Durchführen einer Inspektion (Android).

Siehe Durchführen einer Inspektion ODER

Klicken Sie hier um die Schritte anzuzeigen.  

  1. Navigieren Sie zum Inspektionen-Tool auf Unternehmensebene.
  2. Suchen Sie die Vorlage und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Wählen Sie aus diesen Bearbeitungsoptionen:
    • Um ein Feld zu ändern, klicken Sie auf eines der bearbeitbaren Felder und überschreiben entweder den vorhandenen Eintrag oder wählen einen anderen Eintrag aus der Dropdown-Liste aus. 
    • Um die Standardantwortformulierung zu ändern, klicken Sie auf den gewünschten Antwortsatz.
      Hinweis: Die von Ihnen ausgewählte Antwortformulierung gilt für ALLE Posten in dieser Vorlage, einschließlich der Posten in früheren Inspektionen, die aus dieser Vorlage erstellt wurden.

      2019-02-01_11-30-51.png
       
    • Um den Antworttyp eines Postens hinzuzufügen oder zu bearbeiten, wählen Sie im Dropdown-Menü Antworttypen eine der folgenden Optionen auswählen:
      • Standard 
        • Standard: Benutzer können auf Posten reagieren, indem sie Bestanden/Sicher, Nicht bestanden/Gefährdet oder N/A auswählen.
        • Zahl: Benutzer können auf Posten in Form einer beliebigen positiven oder negativen Zahl mit bis zu 15 Zeichen antworten. 
        • Text: Benutzer können auf Posten mit freiem Text antworten. Es gibt keine Zeichenbeschränkung für Textantworten.
        • Datum: Benutzer können auf Posten antworten, indem sie ein entsprechendes Datum hinzufügen.
      • Mehrfache Antwort
    • Um ein Vorlagenposten zu löschen, klicken Sie auf das „x“ rechts neben der Postenüberschrift.
    • Um einen Vorlagenabschnitt zu löschen, klicken Sie auf das „x“ rechts neben der Abschnittsüberschrift. Klicken Sie auf Löschen, um Ihre Entscheidung zum Löschen des Abschnitts zu bestätigen.
    • Um ein Element hinzuzufügen, klicken Sie in die leere Zeile unter dem letzten Inspektionsposten des Abschnitts (siehe folgendes Bild).
      Hinweis: Durch Drag & Drop können Sie Posten in einem Inspektionsabschnitt neu anordnen.
    • Um einen Abschnitt hinzuzufügen, klicken Sie auf + Abschnitt hinzufügen, um einen Abschnitt zu Ihrer Inspektionsvorlage hinzuzufügen. Geben Sie einen Titel für Ihren Abschnitt ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach aus dem Abschnitt heraus.
      Hinweis: Durch Drag & Drop können Sie Posten in einem Inspektionsabschnitt neu anordnen.
  4. Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.

Zurück zu den Schritten


Schritt 5: Schließen Sie die Inspektion

Nachdem die Inspektion durchgeführt wurde, ist der letzte Schritt das Schließen der Inspektion.

Siehe Schließen einer Inspektion ODER

Klicken Sie hier um die Schritte anzuzeigen.  

Zurück zu den Schritten