Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Erweiterte Einstellungen konfigurieren: Prüfungen auf Projektebene

Ziel

So konfigurieren Sie die erweiterten Einstellungen für das Inspektionen-Tool Ihres Projekts.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • „Admin“-Berechtigungen für das Inspektionen-Tool des Projekts.

Voraussetzungen

Schritte

Die Einstellungen des Inspektionen-Tools konfigurieren

  1. Navigieren Sie zum Inspektionen-Tool des Projekts.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen konfigurieren icons-settings-gear.png.
  3. Klicken Sie auf Konfigurationen.
    • Benutzer dazu zwingen, bei einem fehlgeschlagenen Posten eine Bemerkung zu erstellen: Markieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie möchten, dass „Standard“- oder „Admin“-Benutzer direkt zum Bildschirm zur Erstellung der Bemerkung weitergeleitet werden, wenn sie einen Inspektionsposten als „Fehlgeschlagen“ markieren. 
      Hinweise:
      • Die Erstellung von Bemerkungen bei einem fehlgeschlagenen Posten wird nur erzwungen, wenn der Benutzer, der die Inspektion durchführt, über die Berechtigungen „Standard“ oder „Admin“ für das Bemerkungen-Tool verfügt.
      • Wenn die Erstellung einer Bemerkung abgebrochen wird, setzt Procore den Status des Inspektionspostens auf „Kein Status“ zurück.
      • Der Benutzer, der die Inspektion durchführt, muss die Berechtigung haben, eine Bemerkung zu erstellen und muss Procore für iOS Version 6.11 oder höher oder Procore für Android Version 6.6.27 oder höher verwenden. Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind, kann der Benutzer zwar weiterhin Inspektionen durchführen und Bemerkungen erstellen, er wird aber nicht automatisch aufgefordert, eine Bemerkung zu erstellen, wenn er einen Inspektionsposten als „Nicht bestanden“ markiert hat.
    • Standardmäßig privat: Markieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn alle erstellten Inspektionen standardmäßig privat sein sollen. Dies bedeutet, dass nur „Admin“-Benutzer, Mitglieder der Verteilerliste und Benutzer, die als „Beauftragte(r)“ bezeichnet werden, Zugriff auf die Inspektion haben.

Inspektionsvorlagen verwalten

  1. Navigieren Sie zum Inspektionen-Tool des Projekts.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen konfigurieren icons-settings-gear.png.
  3. Klicken Sie auf Vorlagen .

Gelöschte Inspektionsvorlagen anzeigen und wiederherstellen

  1. Navigieren Sie zum Inspektionen-Tool des Projekts.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen konfigurieren icons-settings-gear.png.
  3. Klicken Sie auf Vorlagenpapierkorb.
  4. Klicken Sie auf der Vorlage, die Sie anzeigen oder wiederherstellen möchten, auf Anzeigen.
  5. Wenn Sie die Vorlage aus dem Papierkorb wiederherstellen möchten, klicken Sie auf Anzeigen.

Benutzerberechtigungen für das Inspektionen-Tool festlegen

Wenn Sie eine kleine Anzahl von Benutzern haben, denen keine Berechtigungsvorlagen zugewiesen sind, können Sie die Benutzerberechtigungen für das Inspektionen-Tool des Projekts mit den unten aufgeführten Schritten verwalten. Wenn Sie eine große Anzahl von Benutzern haben, empfehlen wir Ihnen, die Benutzerberechtigungen für die Procore-Projekt-Tools mithilfe von Berechtigungsvorlagen zu verwalten. Siehe Berechtigungsvorlagen verwalten.

  1. Navigieren Sie zum Inspektionen-Tool des Projekts.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen konfigurieren icons-settings-gear.png.
  3. Klicken Sie auf Berechtigungstabelle.

    inspections-inspections-settings-permissions-table.png
  4. Legen Sie die Berechtigung jedes Benutzers für die Registerkarte „Inspektionen“ gemäß Ihren Präferenzen fest.
    • green-check.png Zugang
    • red-x.png Kein Zugriff
      Hinweis: Um eine vollständige Liste der verfügbaren Aufgaben nach Berechtigungsstufe anzuzeigen, lesen Sie Berechtigungen.

Siehe auch