Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Abrechnungszeiträume verwalten

 Für Procore-Kunden in den Vereinigten Staaten

flag-us.png  Wenn Ihr Unternehmen das Point-of-View-Wörterbuch "Owners English" oder "Specialty Contractors English" anwendet, werden Sie in der Benutzeroberfläche unterschiedliche Toolnamen und Begriffsänderungen sehen. Erfahren Sie, wie Sie die Wörterbuchoptionen anwenden. 

  • So lernen Sie die Unterschiede kennen: Anzeigen/Ausblenden      
    • Diese Tabelle zeigt die Unterschiede bei den Tool-Namen (fett) und Begriffen in den Point-of-View-Wörterbüchern für Projektfinanzen. Diese Wörterbücher sind nur in US-Englisch verfügbar. Das Standardwörterbuch ist für Generalunternehmer konzipiert, was bedeutet, dass Sie mit Ihrem Procore-Administrator in Ihrem Unternehmen und Ihrem Procore point of contact zusammenarbeiten müssen, um auf die anderen Wörterbuchoptionen zugreifen zu können. 

      Generalunternehmer

      Englisch (Vereinigte Staaten) - Standard

      Besitzer

      Englisch (Owner Terminology V2)

      Fachunternehmer

      Englisch (Spezialauftragnehmerterminologie)

      Rechnungsstellung Rechnungsstellung Fortschritts-Abrechnungen
      Owner Finanzierung Owner
      Bauherr/Kunde Bauherr/Kunde GU/Kunde
      Änderungsauftrag für Primärvertrag Änderungsauftrag zur Finanzierung Änderungsauftrag zum Kundenvertrag
      Hauptverträge Finanzierung Kundenverträge
      Einnahmen Finanzierung Einnahmen
      Unterauftrag Vertrag Unterauftrag
      Subunternehmer Auftragnehmer Subunternehmer
      Subunternehmer-Leistungsverzeichnis (Sub-LV) Leistungsverzeichnis für Auftragnehmer (CSOV) Subunternehmer-Leistungsverzeichnis (Sub-LV)

Was möchten Sie tun? 

Ein Abrechnungszeitraum definiert den Abrechnungszyklus, der von den Projektteams und Rechnungskontakten auf den Procore-Rechnungen für Bauherr und Subunternehmer verwendet wird. Ein Abrechnungszeitraum definiert nicht nur die Häufigkeit des Abrechnungszyklus (z. B. monatlich oder wöchentlich), sondern auch das Start-/Enddatum des Abrechnungszyklus und das Fälligkeitsdatum einer Rechnung. 

Für Rechnungsadministratoren

Nur Rechnungsadministratoren können Abrechnungszeiträume erstellen oder bearbeiten. Wenn Abrechnungszyklen konsistente Start-, End- und Fälligkeitsdaten haben, erstellen Sie automatische Zeiträume. Um flexible Abrechnungszyklen zu unterstützen, erstellen Sie manuelle Zeiträume. Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, können Sie bei der Verwaltung von Rechnungen jeweils nur einen (1) Abrechnungszeitraum im Status Offen haben.