Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Fügen Sie dem Unternehmensadressbuch über das Ausschreibungs-Tool neue Unternehmen und Kontakte hinzu

Ziel

Um Unternehmen und Kontakte direkt aus dem Ausschreibungs-Tool zum Unternehmensadressbuch hinzuzufügen.

Hintergrund

Anstatt alle Bieterkontakte von  Unternehmensadressbuch-Admins hinzufügen zu lassen, können Projektadressbuch- Admins  jetzt neue Unternehmen und die Informationen des primären Bieterkontakts des Unternehmens über das Ausschreibungs-Tool zum Unternehmensadressbuch hinzufügen.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Berechtigungen auf Admin-Ebene für das Adressbuch-Tool des Projekts.
  • Zusätzliche Informationen:
    • Wenn Sie ein Unternehmen und einen Kontakt über diesen Vorgang hinzufügen, werden deren Informationen NICHT zum Projektadressbuch hinzugefügt, sondern nur zu Ihrem Unternehmensadressbuch.
    • Wenn Sie einen Kontakt über diesen Vorgang hinzufügen, wird in diesem Schritt KEINE Einladung an Procore-E-Mail gesendet. Weitere  Informationen zum Senden einer Angebotseinladungs-E-Mail finden Sie unter Suchen nach und Einladen von Bietern. 

Schritte

Neues Unternehmen hinzufügen

  1. Navigieren Sie zum Bieten-Tool des Projekts.
  2. Klicken Sie auf  den  Namen des  Ausschreibungspakets , zu dem Sie Bieter zum Bieten einladen möchten. Sie können auch ein neues Ausschreibungspaket erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Ausschreibungspakets.
  3. Navigieren Sie zur RegisterkarteBieter.
  4. Klicken  Sie auf Bieter hinzufügen.

    neue Bieter hinzufügen.jpg
     
  5. Klicken Sie auf Firma hinzufügen.

    add-company-using-bidding-tool.png
     
  6. Geben Sie im Fenster „Unternehmen zum Adressbuch hinzufügen" alle erforderlichen Unternehmensinformationen ein.
    Hinweis: Pflichtfelder sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.
    • Allgemeine Informationen
      • *Unternehmensname: Geben Sie den vollständigen Unternehmensnamen für das Unternehmen ein.
      • Telefonnummer: Geben Sie die primäre Telefonnummer des Unternehmens ein.
      • Faxnummer: Geben Sie die primäre Faxnummer des Unternehmens ein.
      • Adresse: Geben Sie die Geschäftsadresse (z.B. Hausnummer und Straßenname) des Unternehmens ein.
      • Land: Wählen Sie den mit der Unternehmensadresse verknüpften Ländernamen aus der Dropdown-Liste aus.
      • Bundesland/Provinz: Wählen Sie das mit derUnternehmensadresse verknüpfte Bundesland aus der Dropdown-Liste aus. 
      • Stadt: Geben Sie den vollständigen Stadtnamen (z. B. Santa Barbara) für die Unternehmensadresse ein
        Hinweis: Schreiben Sie immer den vollständigen Stadtnamen und geben Sie KEINE Abkürzungen ein.
      • Postleitzahl: Geben Sie die mit der Unternehmensadresse verbundene Postleitzahl ein.
    • Ausschreibungsinformationen
      • Handelsunternehmen führt aus: Geben Sie eine oder mehrere allgemeine Beschreibungen ein, um zu klassifizieren, welche Art von Arbeit dieses Unternehmen ausführt (z.B. Elektrik, Mechanik, HLK usw.). Wenn eine Branche nicht aufgeführt ist, können Sie gemäß den Anweisungen unter Benutzerdefinierte Branche hinzufügen Ihrem Unternehmen Branchen hinzufügen.
      • Kostenschlüssel:  Geben Sie ein oder wählen Sie aus, welche Kostenschlüssel für dieses Unternehmen gelten. 
      • Unternehmenstypen:
        • Wenn Sie einen Unternehmensdatensatz für eine Stelle bei der US-Regierung hinzufügen, die die Offenlegung der folgenden Informationen erfordert, markieren Sie die Kontrollkästchen, die für das Unternehmen gelten.
          ODER
        • Wenn Sie einen Unternehmensdatensatz hinzufügen, bei dem die Erfassung solcher Daten nicht erforderlich oder in Ihrer Gerichtsbarkeit gesetzlich verboten ist, ignorieren Sie bitte die Kontrollkästchen und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. 
  7. Klicken Sie auf Erstellen oder Kontakt erstellen und hinzufügen.
    Anmerkungen:
    • Wenn Sie auf Kontakt erstellen und hinzufügen  klicken, wird automatisch das Fenster zum Hinzufügen des standardmäßigen Angebotskontakts des Unternehmens geöffnet.
    • Dadurch wird das Unternehmen nur zu Ihrem Unternehmensadressbuch hinzugefügt.

Neuen Kontakt hinzufügen

  1. Klicken Sie im Fenster „Unternehmen zum Adressbuch hinzufügen“ auf  Kontakt erstellen und hinzufügen  oder auf  Kontakt hinzufügen  neben dem Unternehmensnamen in der Unternehmensliste. 

    add-contact-using-bidding-tool.png

    Dadurch wird das Fenster  „Bieterkontakt zum Unternehmen hinzufügen“ geöffnet.
  2. Geben Sie die Informationen des  primären Bieterkontakts des Unternehmens ein.
    Anmerkungen: 
    • Der  Kontakt wird dem Unternehmensadressbuch als Standardbieter des Unternehmens hinzugefügt.
    • Pflichtfelder sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.
      • Vorname: Geben Sie den Vornamen des Kontakts ein.
      • *Nachname: Geben Sie den Nachnamen des Kontakts ein.
      • *E-Mail-Adresse:  Geben Sie die E-Mail-Adresse des neuen Benutzers ein. Dies ist die E-Mail, mit der sich die Person bei Procore  anmeldet. Um den Datensatz hinzuzufügen, muss der E-Mail-Adresseneintrag das richtige Format verwenden  (z.B. jsmith@example.com). 
      • Berechtigungsvorlagen:  Wählen Sie eine  Berechtigungsvorlage  aus der Liste aus. Weitere Informationen zu Berechtigungsvorlagen finden Sie unter  Verwalten von Berechtigungsvorlagen.
  3. Klicken Sie auf Erstellen oder Unternehmen erstellen und auswählen .
    Anmerkungen:
    • Wenn Sie auf „Unternehmen erstellen und auswählen“ klicken,  wird das  Unternehmen  zur Liste „Ausgewählte Unternehmen“ hinzugefügt.
    • Dadurch wird der Kontakt nur zu Ihrem Unternehmensadressbuch hinzugefügt. 
  4. Klicken Sie auf Bieter(n) hinzufügen, um die „Ausgewählten Unternehmen" und die zugehörigen Kontakte zur Angebotsliste hinzuzufügen.

Nächste Schritte

Siehe auch

 

If you would like to learn more about Procore's bidding software and how it can help your business, please visit our construction bidding software product page icon-external-link.png.