Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Eine vorherige Zeiterfassungsliste kopieren

Auch verfügbar für  ios-gray-icon.jpg android-gray-icon.jpg 

Ziel

Eine neue Tages-Zeiterfassungsliste durch Kopieren einer bestehenden Zeiterfassungsliste im Tool Zeiterfassungslisten des Projekts erstellen.

Hintergrund

Wenn Sie eine neue Zeiterfassungsliste erstellen, haben Sie die Möglichkeit, eine vorherige Zeiterfassungsliste zu kopieren. Das Kopieren einer vorherigen Zeiterfassungsliste kann Zeit bei der Dateneingabe sparen, insbesondere wenn Ihre Tages-Zeiterfassungsliste wiederholte Dateneingaben für dieselben Teammitglieder enthält. 

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • „Standard“-Berechtigungen oder höher für das Tool Zeiterfassungslisten des Projekts.
  • Zusätzliche Informationen:

Schritte

  1. Rufen Sie das Tool Zeiterfassungslisten des Projekts auf.
  2. Klicken Sie auf Erstellen.
    create-timesheet.png
  3. Klicken Sie auf Von vorheriger Zeiterfassungsliste.
  4. Wählen Sie das Datum aus. Dies ist das Datum, für das Sie die Zeiterfassungsliste erstellen möchten.
  5. Klicken Sie auf Mitarbeiter hinzufügen, um weitere Mitarbeiter aufzunehmen, die auf der vorherigen Zeiterfassungsliste nicht ausgewählt waren.
  6. Klicken Sie auf Mehrfacheingabe von Zeiteinträgen, um die gleichen Informationen auf mehrere Arbeiter auf der Zeiterfassungsliste anzuwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Mehrfacheingabe von Zeiteinträgen.
  7. Ändern Sie, falls gewünscht, die folgenden Informationen:
    Hinweise:
    • Ein Sternchen (*) kennzeichnet ein Pflichtfeld.
    • Optionale Felder können in den Konfigurationseinstellungen aktiviert/deaktiviert werden. Siehe Erweiterte Einstellungen konfigurieren: Zeiterfassungslisten auf Projektebene.
      • Klassifizierung: Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die mit dem Zeiteintrag verbundene Mitarbeiterklassifizierung aus.
      • Teilprojekt: Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü das mit dem Zeiteintrag verbundene Teilprojekt aus.
      • *Kostenschlüssel: Geben Sie den/die Kostenschlüssel ein, der/die mit dem Zeiteintrag verknüpft ist/sind, oder wählen Sie ihn/sie aus dem Dropdown-Menü aus.
        Hinweis: Wenn Sie ein Administrator im Administrations-Tool des Unternehmens sind, können Sie die Auswahl der Kostenschlüssel, die in dieser Liste angezeigt werden, einschränken. Weitere Informationen finden Sie unter Erweiterte Einstellungen konfigurieren: Zeiterfassungslisten auf Unternehmensebene.
      • Standort: Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü den Standort aus, an dem die Arbeit von diesem Benutzer ausgeführt wurde.
      • Zeiterfassung
        Je nach der für Ihr Projekt eingestellten Methode der Zeiterfassung (siehe Erweiterte Einstellungen konfigurieren: Zeiterfassungslisten auf Projektebene) sehen Sie die folgenden Felder:
        • Eingabemethode Start- und Endzeit:
          • *Startzeit: Geben Sie die Zeit ein, zu der der Mitarbeiter seine Arbeit begonnen hat, oder wählen Sie die Zeit aus.
          • *Startzeit: Geben Sie die Zeit ein, zu der der Mitarbeiter seine Arbeit beendet hat, oder wählen Sie die Zeit aus.
          • Mittagspause: Wählen Sie aus der Dropdown-Liste die Dauer der Mittagspause aus. Ihre Optionen sind:
            • 0 Min. (Standard)
            • 30 Min.
            • 45 Min.
            • 60 Min.
        • Eingabemethode Gesamtstunden:
          Wenn Ihr Unternehmen diese Zeiterfassungsmethode verwendet, geben Sie die Gesamtzahl der geleisteten Stunden in das Feld Stunden ein.
      • Zeitart: Wählen Sie die Art Lohns aus dem Dropdown-Menü. Wählen Sie aus den folgenden Optionen:
      • Abrechenbar: Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü, ob die Stunden abrechenbar sind, indem Sie auf Ja oder Nein klicken.
      • Beschreibung hinzufügen: Klicken Sie hier, um zusätzliche Kommentare zum Zeiteintrag einzugeben.
      • Einzelposten hinzufügen: Klicken Sie auf diese Option, um zusätzliche Einzelposten für einen Zeiteintrag zu erstellen.
  8. Klicken Sie auf Senden und Mengen hinzufügen, wenn Sie Ihrer Zeiterfassungsliste Mengen hinzufügen möchten.
    Hinweis: Diese Schaltfläche ist deaktiviert, wenn keine Mengen in Ihr Projekt hochgeladen wurden. Siehe Hinzufügen von Mengen zu einer Zeiterfassungsliste für weitere Informationen.
  9. Klicken Sie auf Senden. Die Zeiterfassungsliste wird automatisch zum ausgewählten Datum kopiert.
    Unten auf der Seite wird ein Banner angezeigt, das bestätigt, dass der Stundenzettel erfolgreich erstellt wurde.

Siehe auch