Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Arbeiter hinzufügen

Auch verfügbar für  ios-gray-icon.jpg  android-gray-icon.jpg

Ziel

Um einen Arbeiter zur Mitarbeiterliste im Teams-Tool des Projekts hinzuzufügen, um ihn mit den Produktivität im Baufeld-Tools von Procore zu verwenden. 

Hintergrund

Für Projekte, die die Produktivität im Baufeld-Tools von Procore verwenden, können Sie den Teams-Tools des Projekts Arbeiter hinzufügen. Die hier hinzugefügten Arbeiter werden sowohl im Teams- als auch im Zeiterfassungslisten-Tool verwendet. Wenn Sie einen Arbeiter zu Procore hinzufügen, wird der Datensatz des Arbeiters auch als Kontakt auf der Registerkarte ‚Kontakte‘ sowohl für das Project Direct als auch für das Unternehmensadressbuch hinzugefügt.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • So fügen Sie dem Teams-Tool einen Arbeiter hinzu:
      • Berechtigungen auf Admin-Ebene für das Adressbuch-Tool des Projekts.
        ODER
      • Berechtigungen auf ‚Standard'-Ebene für das Teams-Tool des Projekts
        UND
        Berechtigungen auf der Ebene ‚Nur Lesen‘ oder ‚Standard‘ für das Adressbuch-Tool des Projekts mit aktivierter granularer Berechtigung ‚Kontakte erstellen‘.
  • Zusätzliche Informationen:

Voraussetzungen

Video

 

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Teams-Tool des Projekts.
  2. Klicken Sie auf Erstellen und wählen Sie Arbeiter hinzufügen aus der Dropdown-Liste.
    create-new.png
  3. Im Fenster „Arbeiter hinzufügen“ gehen Sie wie folgt vor:
     Hinweise
    • Ein Sternchen (*) kennzeichnet ein Pflichtfeld.
    • Wenn Sie zwei (2) oder mehr Arbeiter mit identischen Namen haben, können Sie mit dem Teams-Tool KEINE doppelten Arbeitereinträge erstellen. Sie haben folgende Möglichkeiten:
      • Fügen Sie für jeden Arbeiter eine spezifische Mitarbeiter-ID hinzu (empfohlen)
      • Geben Sie den zweiten Vornamen oder dessen Initiale nach dem Vornamen ein.
      • Geben Sie für jeden Arbeiter einen spezifischen Namen ein, z. B. einen Spitznamen. 
    • *Vorname: Beginnen Sie mit der Eingabe des Vornamens des Arbeiters. Wenn Sie zuvor Arbeiter hinzugefügt haben, wird eine Liste mit potenziell passenden Namen angezeigt. Sie können die richtige Übereinstimmung auswählen oder einen vollständigen Namen eingeben. 
    • *Nachname: Beginnen Sie mit der Eingabe des Nachnamens des Arbeiters. Wenn Sie zuvor Arbeiter hinzugefügt haben, wird eine Liste mit potenziell passenden Namen angezeigt. Sie können die richtige Übereinstimmung auswählen oder einen vollständigen Namen eingeben. 
    • Optional: Mitarbeiter-ID. Geben Sie eine Mitarbeiter-ID für den Arbeiter in dieser Liste ein. 
    • Optional: Klassifizierung: Wählen Sie eine Klassifizierung aus der Dropdown-Liste. Um zu erfahren, welche Procore-Tools mit Klassifizierungen interagieren, siehe Welche Procore-Tools unterstützen „Klassifizierungen“?
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.
 Tipp

Sie müssen einen Arbeiterdatensatz aktualisieren? Sie können einen Arbeiter später mit diesen Tools bearbeiten: