Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Herunterladen des Procore-Plugins, um Standorte aus Revit® zu importieren

Ziel

 Herunterladen des Procore-Plugins für Autodesk® Revit®, um Standorte aus Revit® in Procore zu importieren.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Admin-Berechtigung für das Administrations-Tool des Projekts.
      ODER
    • Berechtigungen Nur lesen-Ebene oder Standard-Ebene im Administrations-Tool des Projekts, wenn die granulare Berechtigung „Standorte verwalten“ in Ihrer Berechtigungsvorlage aktiviert ist.
  • Weitere Informationen: 

Voraussetzungen

  • Auf Ihrem Computer muss Revit installiert sein. Die folgenden Versionen von Revit® werden unterstützt: 2017, 2018, 2019 und 2020.

Schritte

  1. Klicken Sie unten auf den Link Jetzt herunterladen um die Plugin-Anwendung auf Ihren Computer herunterzuladen.



    Hinweis: Sie können das Plugin auch direkt von der Seite Standorte des Administrations-Tools in Procore herunterladen, indem Sie auf Plugin herunterladen klicken. 
  2. Klicken Sie auf die heruntergeladene .exe-Anwendungsdatei, um mit der Einrichtung des Plugins zu beginnen.
  3. Erlauben Sie Procore, Änderungen an Ihrem Gerät vorzunehmen.
    Hinweis: Sie benötigen Administratorrechte für Ihren Computer.
  4. Melden Sie sich mit Ihren Procore-Anmeldeinformationen bei Procore an.
  5. Klicken Sie neben der Version von Revit, die Sie herunterladen möchten, auf Installieren.
  6. Öffnen Sie die Revit®-Anwendung auf Ihrem Computer.
    In Revit® wird eine Procore-Registerkarte angezeigt.

Siehe auch

Autodesk, Navisworks und Revit sind eingetragene Marken von Autodesk.