Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Senden einer ausgefüllten Unternehmens- oder Benutzer-Importvorlage an Procore

IMPORTANT! In order to protect the integrity of your company’s data, Procore Employees are restricted from modifying the data that clients submit in all Procore Import Templates. This restriction applies to all data modifications, including correcting typographical errors. If Procore determines that errors are present in any Procore Import Template that you submit to Procore, it will be returned to you for correction. Please note that the import process may take up to 72 hours to process.

 

Ziel

Eine aktualisierte Unternehmens- oder Benutzer-Importvorlage in das Adressbuch-Tool auf Unternehmens- oder Projektebene hochladen.

Hintergrund

Wenn Sie einen Standard-E-Mail-Client für den Webbrowser Ihres Computers eingerichtet haben, können Sie mit den folgenden Schritten eine Kopie Ihres abgeschlossenen Imports hochladen. Mit den folgenden Schritten senden Sie Ihre Projektinformationen und die fertige Importvorlage, die hochladen, an imports@procore.com. Ein Mitglied des Procore-Importteams wird dann Ihre Datei überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten korrekt eingegeben wurden. Nachdem Ihre Datei überprüft wurde, wird der Importprozess für Ihr Unternehmen oder Projekt vom Procore-Importteam durchgeführt. 

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigung:
    • Um eine Unternehmens- oder Benutzer-Importvorlage für das Firmenadressbuch hochzuladen::
      • „Admin“-Berechtigungen für das Unternehmensadressbuch.
    • Um eine Unternehmens- oder Benutzer-Importvorlage in ein Projektadressbuch im Procore-Konto Ihres Unternehmens hochzuladen:
      • „Admin“-Berechtigungen für das Projektadressbuch.
        ODER
      • „Nur Lesen“- oder „Standard“-Berechtigungen für das Adressbuch auf Projektebene mit der aktivierten granularen Berechtigung „Unternehmens- und Benutzerimporte anfordern“ in Ihrer Vorlage für Projektberechtigungen.
  • Anforderungen:
    • Für die folgenden Schritte müssen Sie eine Standard-E-Mail-Anwendung für den Webbrowser Ihres Computers konfigurieren.
    • Wenn Sie NICHT über eine Standard-E-Mail verfügen, können Sie Ihre ausgefüllte Importvorlage auch per E-Mail an imports@procore.com senden.
      Wichtig! Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen und Ihr Projektname in der Betreffzeile der E-Mail enthalten sind.
  • Voraussetzungen:
    Erledigen Sie die folgenden Aufgaben, bevor Sie mit den untenstehenden Schritten fortfahren:
  • Zusätzliche Informationen:
    • WICHTIG! Um die Integrität der Daten Ihres Unternehmens zu schützen, ist es Procore-Mitarbeitern untersagt, die Daten zu ändern, die Kunden in allen Procore-Importvorlagen übermitteln. Diese Einschränkung gilt für alle Datenänderungen, einschließlich der Korrektur von Tippfehlern. Wenn Procore feststellt, dass eine von Ihnen an Procore übermittelte Procore-Importvorlage Fehler enthält, wird sie zur Korrektur an Sie zurückgeschickt. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung des Importprozesses bis zu 72 Stunden dauern kann.
    • Wenn Sie die Importvorlagen bereits ausgefüllt haben, können Sie alternativ den Importprozess beschleunigen, indem Sie Ihren eigenen Import mit der Procore Imports-App durchführen. Beachten Sie, dass Sie Zugang zu einem Computer mit mindestens Windows 7 benötigen. Weitere Informationen finden Sie unter Importieren von Kontakten in Ihr Adressbuch-Tool auf Unternehmensebene (Procore Imports).

Demo

Die Demo unten zeigt Ihnen, wie Sie eine Benutzer-Importvorlage an Procore senden können. Wenn Sie eine Unternehmens-Importvorlage senden möchten, besteht der einzige Unterschied in der Verknüpfung, auf die Sie klicken. 

upload-user-import.gif

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Adressbuch-Tool auf Unternehmens- oder Projektebene.
  2. Wählen Sie im rechten Fensterbereich eine der folgenden Optionen:
    • Klicken Sie unter Benutzer importieren auf Fertige Vorlage senden.
      Dadurch wird die auf Ihrem Computer eingerichtete E-Mail-Client-Anwendung gestartet.

      ODER
    • Klicken Sie unter Unternehmen importieren auf Fertige Vorlage senden.
      Dadurch wird die auf Ihrem Computer eingerichtete E-Mail-Client-Anwendung gestartet.
      ODER
    • Wenn Sie KEINE Standard-E-Mail-Anwendung für den Webbrowser Ihres Computers konfiguriert haben, senden Sie bitte die ausgefüllte Vorlage per E-Mail an imports@procore.com. Wichtig! Achten Sie darauf, Ihr Unternehmen und den Projektnamen in der Betreffzeile der E-Mail anzugeben.
  3. E-Mail-Nachricht senden.
    Dadurch wird die E-Mail-Nachricht an imports@procore.com gesendet. Ein Mitglied des Procore-Importteams wird dann Ihre Datei überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten korrekt eingegeben wurden. Nachdem Ihre Datei überprüft wurde, wird der Importprozess für Ihr Unternehmen oder Projekt vom Procore Importteam durchgeführt. 

Siehe auch