Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Mehrfachaktionen verwenden > Workflow im Einreichungen-Tool anwenden

Ziel

So verwenden Sie die Option Mehrfachaktionen > Workflow anwenden im Einreichungen-Tool, um eine Vorlage für einen Einreichungs-Workflow auf einen Stapel von Einreichungen anzuwenden und dann die Mitgliedschaft nach Bedarf zu bearbeiten.

Hintergrund

Verwenden Sie die Option Mehrfachaktionen > Workflow anwenden, wenn Sie denselben Einreichungs-Workflow auf mehrere Einreichungen anwenden möchten. Diese Option bietet Ihnen die Fähigkeit, eine anzuwendende Workflow-Vorlage auszuwählen. Sie können auch die Mitgliedschaft des Workflows nach Bedarf für die ausgewählten Einreichungen bearbeiten.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Berechtigungen auf Administratorebene für das Tool für Einreichungen auf Projektebene.
  • Voraussetzungen:
  • Unterstützte Ansichten:
    • Das Menü „Mehrfachaktionen“ wird in den Ansichten „Posten“, „Pakete“, „Leistungsbeschr.-Abschnitte“ und „Zuständigkeit“ des Tools „Einreichungen“ unterstützt. Siehe Wechseln zwischen Einreichungsansichten .
    • Das Menü Mehrfachaktionen ist ausgegraut und in der Papierkorbansicht nicht verfügbar.
  • Zusätzliche Informationen:
  • Beschränkungen:
    • Die Einreichung(en) müssen sich im Status „Entwurf“ befinden und dürfen KEINE Einreicher oder Genehmiger zum Workflow hinzugefügt haben.
    • Änderungen am Workflow mithilfe der folgenden Schritte werden nur auf die ausgewählten Einreichungen angewendet und wirken sich NICHT auf die Vorlage aus. Informationen zum Bearbeiten der Mitgliedschaft der Vorlage finden Sie unter Vorlage für Einreichungs-Workflow verwalten.

Demo

demo-bulk-apply-workflow.gif

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Einreichungen-Tool des Projekts.
    Dadurch wird die Postenansicht der Seite „Einreichungen“ angezeigt. Auf dieser Seite werden alle einzelnen Einreichungen für das Projekt aufgelistet (mit Ausnahme der Einreichungen, die an den Papierkorb gesendet werden).
  2. Suchen Sie die Einreichungen im Status „Entwurf“, auf die Sie einen Einreichungs-Workflow anwenden möchten:
    • Um alle Einreichungen in der Liste auszuwählen, markieren Sie das Kontrollkästchen oben in der linken Spalte.
      ODER
    • Um eine oder mehrere Einreichungen in der Liste auszuwählen, markieren Sie das Kontrollkästchen links neben jeder gewünschten Einreichung.
  3. Wählen Sie Mehrfachaktionen > Workflow anwenden .
    Hinweis: Das Menü „Mehrfachaktionen“ wird in den Ansichten „ Posten“, „ Pakete“, „ Leistungsbeschr.-Abschnitte“ und „ Zuständigkeit“ unterstützt. Es wird NICHT im Papierkorb unterstützt .
    Dadurch wird die Seite Mehrfachbearbeitung angezeigt. Das Feld „ Ausgewählte Einreichungen“ zeigt die einzelnen Einreichungen an, auf die Ihre Änderungen angewendet werden.
  4. Wählen Sie eine Vorlage für den Einreichungs-Workflow aus, die angewendet werden soll. Informationen zum Erstellen einer Vorlage finden Sie unter Verwalten von Vorlagen für Einreichungs-Workflow .
  5. Bearbeiten Sie den Einreichungs-Workflow für die ausgewählten Posten mit diesen Optionen:
    • Klicken Sie auf Schritt hinzufügen, um dem Workflow neue Mitglieder hinzuzufügen.
      Hinweis: Diese Aktion wirkt sich NICHT auf die Mitgliedschaft in der Vorlage aus. Es aktualisiert einfach den Workflow für die ausgewählten Einreichungen.
    • Klicken Sie auf das „x“ in einem Einzelposten, um den Einreicher oder Genehmiger zu entfernen.
      Hinweis: Weitere Informationen zu den anderen Workflow-Optionen finden Sie unter Hinzufügen eines Einsenders und Genehmiger zum Einreichungs-Workflow
  6. Klicken Sie auf Vorlage anwenden .
    Dadurch wird das Workflow-Muster auf die ausgewählten Einreichungen angewendet. Ein GRÜNES Banner wird angezeigt, um die Gesamtzahl der erfolgreich bearbeiteten Einreichungen zu bestätigen. Ein ROTES Banner wird angezeigt, falls die Änderungen NICHT erfolgreich gespeichert wurden.

Siehe auch