Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Erweiterte Einstellungen konfigurieren: Pläne

Ziel

Erweiterte Einstellungen des Plantools Ihres Projekts konfigurieren.

Hintergrund

Wenn Sie ein Projektadministrator sind, ist es möglicherweise hilfreich, die Planoptionen eines Projekts mithilfe der erweiterten Konfigurationseinstellungen des Tools Pläne anzupassen. Sie können beispielsweise steuern, wie Revisionen angeordnet werden, Abonnenten zu Ihren Plänen hinzufügen, damit sie automatisch benachrichtigt werden, wenn neue Revisionen des „aktuellen Satzes“ hochgeladen werden, sowie die Berechtigungsstufen jedes Benutzers im Plantool steuern.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • 'Admin' im Plantool des Projekts.
  • Zusätzliche Informationen:
    • Alle Änderungen an den Planeinstellungen gelten für das gesamte Projekt.

Video

 

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Werkzeug „Pläne“ Ihres Projekts.

  2. Klicken Sie auf das Einstellungen konfigurieren icons-settings-gear.png Symbol.

  3. Wenn Sie Änderungen an den einzelnen Unterregisterkarten vornehmen, klicken Sie unten auf der Seite auf Aktualisieren, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Planprotokolleinstellungen

  1. Unter Allgemeine Einstellungen können Sie bearbeiten, wie Ihre Pläne im Planprotokoll angezeigt werden, Abonnenten zu Ihren Plänen hinzufügen oder löschen und Informationen zu Ihren Plansätzen bearbeiten.

    drawing settings 08.23.2018.png
    • Planprotokoll-Abonnenten: Fügen Sie Benutzer hinzu oder löschen Sie sie, die Ihre Planseite abonniert haben sollen. Dadurch werden abonnierten Benutzern E-Mail-Updates gesendet, wenn ein neuer Plan in ein Set hochgeladen wird.
      Hinweis: Wenn Sie eine Gruppe auf die Planprotokolle Abonnenten hinzufügen, Ergänzungen oder Subtraktionen an die Gruppe werden in dieser Liste nicht berücksichtigt werden. Wenn Sie beispielsweise eine Person zu einer „Intern“-Gruppe im Adressbuch hinzufügen, wird diese Person nicht zu den Planprotokoll-Abonnenten hinzugefügt, um die Gruppenänderung widerzuspiegeln. Siehe Planprotokoll abonnieren .
    • Anzahl Pläne pro Seite: Wählen Sie aus, wie viele Pläne auf Ihrer Planprotokollseite angezeigt werden. Die Auswahl einer niedrigeren Zahl führt zu schnelleren Seitenladezeiten der Listenseite des Planprotokolls.
      Hinweis: Diese Einstellung gilt nicht für die mobile Procore-Anwendung.
    • Benutzern auf Standardebene erlauben, veröffentlichte Markups zu löschen: Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie möchten, dass Benutzer mit Zugriff auf die Ebene „Standard" auf das Tool „Pläne“ alle veröffentlichten Markups löschen können. Siehe Benutzern erlauben, veröffentlichte Markups zu löschen.
    • Aktivieren Pläne Nach Gebiet: Markieren Sie das Kontrollkästchen Pläne auf Ihrem Projekt Bereich zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln.

​Plansätze bearbeiten

  • Bearbeiten Sie Plansätze, indem Sie in die Felder unter Satzname und Datum einstellen klicken.
  • Löschen Sie Sätze, indem Sie auf das rote „x“ gegenüber dem Set klicken.
    Hinweis: Sätze mit darin enthaltenen Pläne können nicht gelöscht werden; Sie müssen zuerst alle Pläne im Satz löschen, bevor Sie den entsprechenden Plansatz löschen können. Siehe Pläne löschen .
  • Weitere Informationen zu Ihren Optionen in diesem Abschnitt finden Sie unter Bearbeiten eines Plansatzes .

Plandisziplinen bearbeiten

  • Bearbeiten Sie die Namen der Disziplinnamen, indem Sie in die Felder unter Disziplinname klicken. Siehe Plandisziplinen umbenennen .
  • Klicken Sie auf hamburger (≡) button, um die Zeichnungsdisziplinen per Drag-and-Drop in eine andere Reihenfolge zu verschieben. Dies wirkt sich auf die Anordnung von Plänen auf der Listenseite Plänen aus. Siehe Plandisziplinen verschieben.
  • Löschen Sie Pläne, indem Sie auf das rote „x“ gegenüber der Disziplin klicken.
    Hinweis: Pläne, die Pläne enthalten, können nicht gelöscht werden; Sie müssen zuerst alle Pläne in der Disziplin löschen, bevor Sie die entsprechende Plandisziplin löschen können. Siehe Pläne löschen .
  • Klicken Sie auf die Seite Disziplinabkürzung einrichten, um Abkürzungen für Plandisziplinen zu konfigurieren. Sie können hier auch neue Disziplinen hinzufügen. Informationen zum Konfigurieren benutzerdefinierter Disziplinen für die automatische Erkennung beim Hochladen neue Pläne finden Sie unter Konfigurieren von Standarddisziplinen .

Berechtigungstabelle

  1. Klicken Sie auf die Unterregisterkarte Berechtigungstabelle, um die Benutzerberechtigungen für das Pläne-Tool zu verwalten.
    Tipp! Eine vollständige Liste der Aktionen, die Benutzer im Pläne-Tool ausführen können, finden Sie in der Berechtigungsmatrix.
  2. Legen Sie die Berechtigung jedes Benutzers für das Plantool nach Ihren Wünschen fest.
    • Das Häkchensymbol ​green-check.png zeigt die dem Benutzer zugewiesene Berechtigungsstufe an. Im nachstehenden Screenshot hat der Benutzer beispielsweise „Standard“-Berechtigungen für das Pläne-Tool.

      drawingsuser permissions .png