Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Ein Budget mit Budgetänderungen freischalten

Ziel

Entsperren des Budgets eines Projekts, während alle Budgetänderungen beibehalten oder gelöscht werden. Dieser Artikel bezieht sich auf den Prozess zum Entsperren eines Budgets mit Budgetänderungen. Wenn Sie ein Budget entsperren möchten, das keine Budgetänderungen enthält, lesen Sie Budget entsperren.

Hintergrund

Die Möglichkeit, ein Budget mit Budgetänderungen zu entsperren, ermöglicht es Benutzern, ihre ursprünglichen Budgetbeträge im Laufe eines Projekts zu aktualisieren und zu verfolgen, wie sich das ursprüngliche Budget entwickelt hat. Bei bestimmten Projekten kann sich das ursprüngliche Budget nach Baubeginn weiter ändern und aktualisieren. Dies ist besonders häufig bei Projekten mit garantierten Maximalpreisverträgen und bei Großprojekten im Allgemeinen der Fall, bei denen der Bau bereits im Gange ist, während der/die Eigentümer zusätzliche Phasen oder Arbeitspakete genehmigen. 

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Berechtigung auf Admin-Ebene für das Budget-Tool des Projekts
  • Für Unternehmen, die das icon-erp-synced2.png ERP-Integrationstool verwenden: Ein-/Ausblenden 

    Die Schaltfläche "Budget freigeben" ist nur verfügbar, wenn:

    • QuickBooks®:
      • Das Budget ist gesperrt.
      • Der Export von Procore nach QuickBooks® ist abgeschlossen. 
      • Die Projektkostendaten (d. h. exportierte Budgetbeträge) von QuickBooks® müssen mit Procore synchronisiert werden.
    • Sage 100 Contractor®:
      • Das Budget ist gesperrt.
      • Der Export von Procore nach Sage 100 Contractor® ist abgeschlossen.
      • Die exportierten Einträge wurden manuell mit der Funktion Projektkosten auf Sage 100 Contractor® gebucht.
      • Die Sage 100 Contractor®-Daten wurden mit dem hh2 Cloud Service und Procore synchronisiert. 
    • Sage 300 CRE®:
      • Das Budget ist gesperrt.
      • Der Export von Procore nach Sage 300 CRE® ist abgeschlossen.
      • Die exportierten Einträge wurden manuell mit der Funktion Projektkosten auf Sage 300 CRE® gebucht.
      • Die Sage 300 CRE® -Daten wurden mit dem hh 2 Cloud Service und Procore synchronisiert.
    • Viewpoint® Spectrum®:
      • Das Budget ist gesperrt.
      • Der Export von Procore nach Viewpoint® Spectrum® ist abgeschlossen.
      • Die Projektkostendaten (d. h. exportierte Budgetbeträge) von Viewpoint® Spectrum® müssen mit Procore synchronisiert werden.
    • Integration by Ryvit:
      • Das Budget ist gesperrt.
      • Der Export von Procore nach Integration by Ryvit ist abgeschlossen.
      • Die Integration by Ryvit-Daten müssen mit Procore synchronisiert werden.

Voraussetzungen 

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Budget-Tool des Projekts.
  2. Klicken Sie auf Budget entsperren.
     Hinweise
  3. Wählen Sie aus diesen Optionen:
    • Um alle Budgetänderungen beizubehalten, klicken Sie im Fenster Budget entsperren auf Beibehalten und Entsperren.
      ODER
    • Um alle Budgetänderungen zu löschen, setzen Sie ein Häkchen in das Kontrollkästchen Alle Budgetänderungen löschen (nicht wiederherstellbar). Klicken Sie dann auf Löschen und entsperren.
      Hinweis: Wenn Ihr Unternehmen das ERP-Integrationstool aktiviert hat und die Budgetänderungen des Projekts zuvor mit Ihrem integrierten ERP-System synchronisiert wurden, ist die Schaltfläche Löschen und Entsperren ausgegraut und nicht verfügbar. Budgetänderungen können nur beibehalten und freigeschaltet werden.

      unlock-the-budget.png

 

If you would like to learn more about Procore's budget management software and how it can help your business, please visit our construction budgeting software product page icon-external-link.png.