Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Summen-Dashboard durchsuchen und filtern

Ziel

Das Summen-Dashboard zeigt die Gesamtzahl der Personen, Tage, Stunden und Kosten der zugewiesenen und angeforderten Personen für jedes Projekt oder jede Position im Workforce Planning-Tool an.

Hintergrund

Das Summen-Dashboard gibt Ihnen einen Überblick über die aktuellen und zukünftigen Arbeitskräfteverpflichtungen und hilft Ihnen, Personal und Kosten zu verstehen. Hier sehen Sie die Gesamtzahl der aktiven Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen sowie die Anzahl der Mitarbeiter, die für jedes Projekt oder jede Position zugewiesen oder angefordert sind. Sie können die Gesamtzahlen nach Personen, Arbeitstagen, Stunden oder Kosten anzeigen. Sie können auch nach Projekten suchen oder Projektfilter anwenden, um die gewünschten Informationen zu erhalten.

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

Schritte

Sie können eine der nachstehenden Optionen auswählen, um die Arbeitskräftezuweisung zu finden. 
Hinweis: Diese Schritte können in beliebiger Reihenfolge durchgeführt werden.

Projekte suchen 

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach einem Projekt zu suchen.

  1. Navigieren Sie zum Workforce Planning-Tool auf Unternehmensebene.
  2. Klicken Sie auf Dashboard und wählen Sie Summen.
  3. Geben Sie einen Projektnamen oder eine Projektnummer in das Feld Suchanfragen ein. Klicken Sie dann auf das Lupensymbol oder drücken Sie die Eingabe-/Return-Taste auf Ihrer Tastatur, um die Suche zu starten.

Projekte filtern

  1. Navigieren Sie zum Workforce Planning-Tool auf Unternehmensebene.
  2. Klicken Sie auf Dashboard und wählen Sie Summen.
  3. Klicken Sie auf das Filtersymbol icon-filter-wfp.png .
  4. Klicken Sie auf Übereinstimmend, um nach Begriffen zu filtern, die Ihren Filtern entsprechen, oder klicken Sie auf Stimmt nicht überein, um Abwesenheiten anzuzeigen, die NICHT dem Filter entsprechen.
  5. Wählen Sie zum Filtern nach:
    • Angebotsrate. Wählen Sie diese Option, um nach dem geschätzten Durchschnittssatz des Projekts zu filtern, der „kleiner als“, „kleiner als oder gleich“, „gleich“, „größer als oder gleich“ oder „größer als“ ein bestimmter Wert ist, und geben Sie dann den Wert des geschätzten Durchschnittssatzes ein.
    • Geschätztes Enddatum. Wählen Sie diese Option, um nach Projekten zu filtern, die „am oder vor“, „am“ oder „am oder nach“ einem bestimmten Datum enden, und wählen Sie dann das Datum aus.
    • Berufsbezeichnung. Wählen Sie diese Option, um zu filtern, ob Summen für bestimmte Jobrollen angezeigt werden.
    • Prozent abgeschlossen. Wählen Sie diese Option, um nach Projekten zu filtern, bei denen der Prozentsatz der Fertigstellung „kleiner als“, „kleiner als oder gleich“, „gleich“, „größer als oder gleich“ oder „größer als“ ein bestimmter Prozentsatz ist, und geben Sie dann den Prozentsatz ein.
    • Startdatum. Wählen Sie diese Option, um nach Projekten zu filtern, die „am oder vor“, „am“ oder „am oder nach“ einem bestimmten Datum beginnen, und wählen Sie dann das Datum aus.
    • Status. Wählen Sie diese Option, um nach dem Status zu filtern, und wählen Sie dann Aktiv, Ausstehend oder Inaktiv.
    • Tags. Markiert Felder, die für Projekte konfiguriert sind. Siehe Tags für Workforce Planning konfigurieren.
  6. Klicken Sie auf das Häkchen icon-check-wfp.png, um die Filter anzuwenden.