Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Tags für Workforce Planning konfigurieren

Ziel

So konfigurieren Sie Tags für Personen und Projekte in Workforce Planning.

Hintergrund

Tags sind spezifische Kriterien, die sowohl Personen als auch Projekten in Einsatzplanung hinzugefügt werden können. Tags können gefiltert werden, um Ihnen die Organisation und das schnelle Auffinden von Personen und Projekten zu erleichtern, die diesen Kriterien entsprechen. 

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen
  • Tags können kategorisiert werden.
  • Tags können Personen, Projekten oder beidem zugewiesen werden.
  • Tags werden beim Scannen von QR-Codes eingefügt.
  • Ablaufdaten und Warnungen vor bevorstehenden Ablaufdaten können mit Tags konfiguriert werden, um darauf hinzuweisen, wenn Elemente wie Zertifizierungen ablaufen. Siehe Wie verwende ich Tags mit Ablaufdatum in Workforce Planning?
    Hinweise: 
    • Ablaufdaten werden nur für Personen, nicht für Projekte erfasst.
    • Damit Benutzer Benachrichtigungen über ablaufende Tags erhalten, müssen Sie ein Benachrichtigungsprofil konfigurieren und das Profil dem Benutzer zuweisen. 
 Tipp

Erstellen Sie Tags für Qualifikationen, die Personen und Projekte auf einer Baustelle benötigen, z. B. eine OSHA-Zertifizierung oder einen Badge-Zugang. Sie sind bei der Planung leicht zu erkennen und können angezeigt werden, wenn ein QR-Code auf einer Baustelle gescannt wird.

Beispiel: Nachverfolgung von Zertifizierungen

  • Erstellen Sie ein Zertifizierungs-Tag, das Mitarbeiter auf einer Baustelle haben müssen.
  • Konfigurieren Sie das Tag mit Ablaufdaten, um die Zertifizierungen der Personen zu verfolgen, damit sie immer auf dem neuesten Stand sind.
  • Hängen Sie Dokumente, wie z. B. das Zertifikat, an Tags an, um die Zertifizierung aufzuzeichnen.

Beispiel: Abzeichen

  • Erstellen Sie das Badging-Tag, das für ein Projekt (Flughafen, Schulbezirk usw.) benötigt wird, und weisen Sie es dem Projekt und den Personen zu, die berechtigt sind, an dem Projekt zu arbeiten.
  • Filtern Sie beim Ausfüllen von Anforderungen für das Projekt Ihre verfügbaren Personen nach dem Badging-Tag des Projekts.

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Tool Workforce Planning auf Unternehmensebene.
  2. Klicken Sie auf das Symbol  Einstellungen konfigurieren icons-settings-gear.png .
  3. Klicken Sie auf Tags.
  4. Optional: Um Tags in Kategorien zu gruppieren, stellen Sie den Umschalter Tags in Kategorien gruppieren? auf die Position EIN.
    1. Um eine neue Tag-Kategorie zu erstellen, klicken Sie im Abschnitt „Kategorien“ auf Neu.
    2. Geben Sie den Kategorienamen ein.
    3. Klicken Sie auf Speichern.
  5. Klicken Sie im Abschnitt Tags auf Neu.
  6. Konfigurieren Sie das Tag mit den folgenden Eigenschaften:
    1. Name*. Geben Sie den Namen des Tags ein.
    2. Farbe. Geben Sie die Farbe des Tags ein.
    3. Ablaufdatum erfordern. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn das Tag ein Ablaufdatum erfordert.
      Hinweis: Wenn ein Ablaufdatum erforderlich ist, muss das Ablaufdatum beim Hinzufügen des Tags zum Profil einer Person hinzugefügt werden. Dies wird üblicherweise verwendet, um die Zertifizierungen einer Person zu verfolgen. Weitere Informationen finden Sie unter Wie verwende ich Tags mit Ablaufdatum?
    4. Anz. Tage vor dem Ablauf. Geben Sie die Anzahl der Tage ein, die die Person im Voraus benachrichtigt werden soll, wenn ihr Tag abläuft.
    5. Globaler Zugriff für alle Gruppen. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie dieses Tag in allen Gruppen verfügbar machen möchten. Siehe Konfigurieren von Gruppen für Workforce Planning.
    6. Gruppen*. Wenn Sie das Tag nicht für alle Gruppen verfügbar machen möchten, wählen Sie aus, welche Gruppen Zugriff auf das Tag haben sollen.
    7. Abkürzungen (5 Zeichen). Geben Sie die Abkürzung des Tags ein.
    8. Kategorien. Wenn Sie Ihre Tags kategorisieren möchten, wählen Sie die Kategorien aus, in denen das Tag erscheinen soll.
  7. Klicken Sie auf Speichern.