Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Warum kann ich einer RFQ keine Benutzer zuweisen?

Antwort

Wenn Sie eine Angebotsanforderung (RFQ) als Ergebnis eine Änderung erstellen, hat Ihr Projektteam die Möglichkeit, einen „Beauftragten“ für die RFQ zu benennen. Ein „Beauftragter“ ist ein Projektmitarbeiter, der für das Unternehmen arbeitet und mit der Durchführung der Arbeiten für einen bestimmten Sekundärvertrag beauftragt wurde. Sie haben dann die Möglichkeit, die E-Mail-Benachrichtigung für die RFQ an den Projektmitarbeiter zu senden, um ein Preisangebot anzufordern.

 Wichtig
Wenn Ihr Projektteam den Projektmitarbeitern nicht die Berechtigungen erteilen möchte, die sie für die Einreichung eines Angebots in Procore benötigen, haben Sie die Möglichkeit, den Einreichungsprozess außerhalb von Procore zu verwalten. Wenn Sie diese Option wählen, müssen Sie NICHT die Schritte unter Eine RFQ zuweisen ausführen. Stattdessen können Sie das Angebot wie unter Im Namen eines RFQ-Empfängers auf eine RFQ antworten beschrieben eingeben.

Anforderungen für RFQ-Beauftragte

Damit der Name eines Projektmitarbeiters als Auswahl in der Dropdown-Liste Beauftragter in einer RFQ erscheint:

Siehe auch

 

If you would like to learn more about Procore's change events management software and how it can help your business, please visit our construction change order product page icon-external-link.png.