Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Bewährte Praktiken für die Verwendung des Aufgaben-Tools

Ziel 

Bewährte Praktiken für den erfolgreichen Einsatz des Aufgaben-Tools von Procore implementieren.

Hintergrund

Das Projekt-Level-Aufgaben-Tool von Procore gibt Ihnen die Möglichkeit, Aktionsposten während der Lebensdauer eines Bauprojekts zu verfolgen und zu verwalten.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigung:
    • Berechtigung auf 'Admin'-Ebene für das Administrations-Tool des Unternehmens.

Schritte

Um das Aufgaben-Tool erfolgreich zu konfigurieren, führen Sie zunächst die folgenden Schritte aus.

  1. Konfigurieren Sie Ihre Berechtigungsvorlagen
  2. Legen Sie Ihre Kategorien fest
  3. Aktivieren Sie das Aufgaben-Tool für Projekte

Konfigurieren Sie Ihre Berechtigungsvorlagen

Aktualisieren Sie Ihre Berechtigungsvorlagen, um das Aufgaben-Tool einzuschließen. Wir empfehlen, allen Benutzern mindestens den Zugriff auf das Aufgaben-Tool auf der Ebene „Standard“ zu gewähren, damit Teammitglieder Aufgaben erstellen und zugewiesen bekommen können.

  1. Navigieren Sie zum Adressbuch-Tool des Projekts.
  2. Suchen Sie einen Benutzer in der Adressbuchliste.
  3. Klicken Sie neben dem Namen des Benutzers auf Bearbeiten.
  4. Scrollen Sie zur Dropdown-Liste Projektberechtigungsvorlagen und wählen Sie Keine Vorlage anwenden aus.
    Wenn Sie diese Option auswählen, können Sie eindeutige Berechtigungen für den Benutzer definieren.
  5. Scrollen Sie zur Zeile 'Aufgaben' und wählen Sie Standard.
    Hinweis: Benutzer mit 'Admin'-Zugriff auf das Adressbuch-Tool haben automatisch 'Admin'-Zugriff auf das Aufgaben-Tool.

    2018-04-16_11-13-03.png
  6. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Wenn Sie die Änderungen speichern möchten, ohne den Benutzer per E-Mail über die Änderung zu informieren, klicken Sie auf Speichern.
    • Wenn Sie den Benutzer über die Änderung benachrichtigen möchten, klicken Sie auf Speichern und Benachrichtigung senden .
      Hinweis: Diese Schaltfläche ist nur verfügbar, wenn sich der Benutzer zuvor bei Procore angemeldet hat.
    • Wenn dies ein neuer Benutzer ist und Sie ihn oder sie zu Procore einladen möchten, klicken Sie auf Speichern und Einladung an Procore senden
      Hinweis: Diese Schaltfläche ist nur verfügbar, wenn sich der Benutzer nicht bei Procore angemeldet hat.

Legen Sie Ihre Kategorien fest

Im Unternehmensverwaltungs-Tool können Sie Kategorien erstellen, denen Sie Aufgaben innerhalb eines Projekts zuweisen können.

  1. Navigieren Sie zum Administrations-Tool auf Unternehmensebene.
  2. Klicken Sie unter „Tooleinstellungen“ auf Aufgaben.
  3. Geben Sie die neue Kategorie in das Textfeld ein.

    2018-05-08_14-38-26.png
  4. Klicken Sie auf Erstellen, um die neue Kategorie hinzuzufügen.
    Diese Kategorie kann nun einer Aufgabe auf Projektebene zugewiesen werden.

Aktivieren Sie das Aufgaben-Tool in Ihrem Projekt

Standardmäßig ist das Aufgaben-Tool für alle vorhandenen Projekte aktiviert. Um sicherzustellen, dass das Aufgaben-Tool für zukünftige Projekte aktiviert ist, können Sie es in Ihrer Standardprojektvorlage aktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Navigieren Sie zu Ihrer gewünschten Projektvorlage. Siehe Konfigurieren einer Projektvorlage .
  2. Navigieren Sie zum Administrations-Tool des Projekts.
  3. Klicken Sie unter Projekteinstellungen auf Aktive Registerkarten.
    Hinweis: Dies zeigt eine Liste der Werkzeuge und deren Status als aktiv oder inaktiv im Projekt an.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Aufgaben, um das Tool in Ihrem Projekt zu aktivieren.

    2018-04-16_11-24-26.png
  5. Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Projekteinstellungen zu speichern.