Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Einrichten von Berechnungen zum Einreichungszeitplan

Ziel

Einrichten und Verwenden von Berechnungen zum Einreichungszeitplan, um automatisch Datumsvorschläge für die Antworten der Genehmiger zu berechnen.

Hintergrund

Berechnungen zum Einreichungszeitplan ist eine optionale Konfigurationsfunktion, die für die Verwendung mit dem Einreichungen-Tool auf Projektebene aktiviert werden kann. Wenn diese Option in einem Procore-Projekt aktiviert ist, analysiert diese Option diese Schlüsseldaten, die vom Ersteller unter Informationen zum Einreichungs-Terminplan in einem Einreichungspaket oder einer Einreichungs-Posten eingegeben werden:

  • Erforderliches Datum vor Ort
  • Vorlaufzeit
  • Zeit für die Überprüfung des Designteams
  • Interne Überprüfungszeit

Nach der Analyse der Datumseinträge trägt Procore automatisch die berechneten Datumswerte für den Endbenutzer in die folgenden Felder ein:

  • Geplantes Rückgabedatum
  • Geplantes Abschlussdatum der internen Überprüfung
  • Geplante Übermittlung nach Datum

Basierend auf den oben berechneten Datumswerten schlägt Procore auch Datumsangaben für die folgenden Felder vor:

  • Fälligkeitsdatum des Einreichers
  • Fälligkeitsdatum des Genehmigers

Dies hilft dem Ersteller der Einreichung sicherzustellen, dass Einreichungspakete und Posten, die an das Überprüfungsteam gesendet werden, termingerecht genehmigt werden.

 

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Eine Einreichung erstellen, die diese Berechnungen verwendet, benötigen Sie Berechtigungen auf der Ebene „Standard“ für das Einreichungen-Tool.
    • Um die im Projekt verwendeten Berechnungen zu definieren, Berechtigungen auf Administratorebene für das Einreichungen-Tool.
  • Voraussetzung:
  • Zusätzliche Informationen:
    • Terminplanberechnungen füllen Fälligkeitsdaten NICHT automatisch im Einreichungs-Workflow aus.

Schritte

  1. Befolgen Sie die Schritte unter Einreichung erstellen.
    Dadurch wird die Seite Neue Einreichung angezeigt.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Bereich InformationenEinreichungs-Terminplan.
  3. Legen Sie die folgenden Informationen fest:
    1. Hinweis: Wenn Sie 7 eingeben, subtrahiert das System '7' Kalendertage vom geplanten Rückgabedatum, um den Datumseintrag für das geplante Abschlussdatum der internen Überprüfung automatisch auszufüllen.
    2. Hinweis: Wenn Sie 10 eingeben, zieht das System '10' Kalendertage vom erforderlichen Vor-Ort-Datum ab, um den Datumseintrag für das geplante Rückkehrdatum automatisch zu füllen.
    3. Hinweis: Wenn Sie 5 eingeben, subtrahiert das System '5' Kalendertage vom geplanten Abschlussdatum der internen Überprüfung, um den Datumseintrag für das geplante Einreichungsdatum automatisch zu füllen.
      Diese Abbildung zeigt Ihnen ein Beispiel für diese Einträge und Berechnungen.

      submittal-schedule-info.png

Siehe auch