Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Ändern der Zuständigkeit einer Einreichung

Ziel

So ändern Sie die zuständige Person (BIC) für eine Einreichung mit dem Projekt-Tool für Einreichungen.

Hintergrund

Wenn Sie eine Einreichung zum ersten Mal zur Genehmigung senden, wird den Mitgliedern der ersten Gruppe in einem Einreichungs-Workflow automatisch die Zuständigkeit zugewiesen. Wenn alle erforderlichen Mitglieder dieser Gruppe eine Antwort einreichen (z. B. „Genehmigt“, „Genehmigt wie notiert“ usw.), geht die Zuständigkeit auf die nächste Gruppe von Genehmigern in der Reihenfolge des Einreichungs-Workflows über. Die Zuständigkeit ändert sich in sequenzieller Reihenfolge, bis alle erforderlichen Einreicher und Genehmiger ihre Antwort abgegeben haben. 

Wenn ein Genehmiger oder Einreicher im Workflow einer Einreichung eine Antwort ändern muss, die sie bereits gesendet hat (oder die in ihrem Namen eingegeben wurde), muss ein Benutzer mit Berechtigungen auf Administratorebene für das Einreichungen-Tool des Projekts zuerst die Zuständigkeit zurückschieben an den Genehmiger oder Einreicher.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigung:
    • Berechtigungen auf der Ebene „Administrator“ für das Einreichungen-Tool des Projekts.

Schritte

  1. Rufen Sie das Einreichungen-Tool des Projekts auf.
  2. Klicken Sie auf Anzeigen neben der Einreichung Sie die Zuständigkeit in der Liste Posten ändern möchten.
  3. Klicken Sie in der Tabelle 'Einreichungs-Workflow' auf die vertikalen Auslassungspunkte (⋮) und klicken Sie am Ende der nummerierten Zeile über dem Namen des Benutzers oder der Benutzergruppe, die Sie zur aktuellen Zuständigkeit machen möchten, auf Schritt als Zuständigkeit einstellen.

    submittals-change-the-bic.png

Dadurch wird die Zuständigkeit-Zuweisung an den ausgewählten Benutzer oder die ausgewählte Benutzergruppe verschoben und deren Antwort auf „Ausstehend“ aktualisiert.

Siehe auch