Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Löschen eines Änderungsauftrags für Primärvertrag (ÄAPV)

Ziel

So löschen Sie einen Änderungsauftrag für Primärvertrag (ÄAPV) aus dem Primärvertragstool eines Projekts.

Hintergrund

Um einen ÄAPV zu entfernen, können Sie auf das rote Symbol (x) in der Position klicken. Wenn das Symbol jedoch ausgegraut und nicht verfügbar ist, bedeutet dies, dass das ÄAPV mit anderen Artikeln in Procore verknüpft ist und Sie zuerst alle zugehörigen Artikel bearbeiten müssen (wie potenzielle Änderungsaufträge (ÄAPVs), Änderungsauftragsanforderungen (CORs), oder Rechnungen). Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie verwandte Posten entfernen und dann ein ÄAPV dauerhaft löschen.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • „Admin“-Berechtigungen für das Primärverträge-Tool des Projekts.

Voraussetzungen

  • Wenn der ÄAPV mit einer (1) oder mehreren Rechnungen verknüpft ist, müssen Sie alle zugehörigen Rechnungen löschen, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen.
 Wichtig
Wenn Sie den Status „Genehmigt“ von Ihren ÄAPVs entfernen, müssen Sie den Status in umgekehrter Reihenfolge entfernen, in der sie genehmigt wurden. Wenn Sie beispielsweise den ÄAPVs Nr. 1, 3, 4, 2, 5, 6 den Status „Genehmigt“ zugewiesen haben, müssen Sie den Status „Genehmigt“ in umgekehrter Reihenfolge # 6, 5, 2, 4, 3 entfernen, 1.

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Primärverträge-Tool des Projekts.
  2. Suchen Sie den Primärvertrag, mit dem Sie arbeiten möchten. Klicken Sie dann auf die Verknüpfung Nummer.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Änderungsaufträge.
  4. Entfernen Sie den Status „Genehmigt“ von allen ÄAPVs, die den CORs oder ÄAPVs zugeordnet sind:
  5. Suchen Sie in der Liste nach dem Änderungsauftrag, den Sie nicht genehmigen möchten.
    1. Klicken Sie auf Anzeigen.
    2. Klicken Sie auf Bearbeiten.
    3. Wählen Sie einen anderen Status als Genehmigt von dem Status Dropdown-Menü.
      Hinweis: Achten Sie darauf, den Status „Genehmigt“ von Ihren ÄAPVs in umgekehrter Reihenfolge zu entfernen, in der sie angewendet wurden.
  6. Suchen Sie die ÄAA, deren Verknüpfung Sie aufheben möchten.
  7. Klicken Sie auf Anzeigen.
  8. Klicken Sie auf Bearbeiten.
  9. Wählen Sie im Dropdown-Menü Änderungsauftrag für Primärvertrag Keine aus.

    PCCO2015-03-20_09-40-20.png
  10. Klicken Sie auf das „x“, um alle verknüpften ÄAPVs aus der Liste der möglichen Änderungsaufträge zu entfernen.

    PCOnone2015-03-20_10-25-50.png
  11. Klicken Sie auf Speichern.
  12. Klicken Sie auf die Registerkarte Änderungsaufträge.
  13. Suchen Sie das zu entfernende ÄAPV.
  14. Klicken Sie auf das ROTE 'x' im Einzelposten.
    delete-line-item5.png
  15. Klicken Sie auf OK, um das Entfernen des ÄAPVs zu bestätigen.

 

If you would like to learn more about Procore's prime contract software and how it can help your business, please visit our construction contract management software product page icon-external-link.png.