Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Eine Anweisung bearbeiten und erneut ausgeben

Ziel

Bearbeiten und erneutes Ausgeben einer Anweisung mit dem Instructions-Tool des Projekts. 

Hintergrund

Wenn Sie zuvor eine Anweisung an die Empfänger ausgegeben haben, können Sie diese jederzeit bearbeiten und dann Ihre Aktualisierungen mithilfe der folgenden Schritte erneut ausgeben (auch bekannt als „erneut per E-Mail senden“). 

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigung:
    • Um eine beliebige Anweisung zu bearbeiten, brauchen Sie „Admin“-Berechtigungen im Tool „Anweisungen“ des Projekts.
    • Um eine von Ihnen erstellte Anweisung zu bearbeiten, brauchen Sie „Standard“-Berechtigungen im Tool „Anweisungen“ des Projekts.
  • Zusätzliche Informationen:
    • Dieses Tool wurde speziell für Procore-Kunden in Australien, Neuseeland und Kanada entwickelt.
    • Wenn Sie eine Anweisung erstellen und in den Status „Entwurf“ versetzen, müssen Sie die Anweisung zu einem späteren Zeitpunkt bearbeiten und dann auf die Schaltfläche „Aktualisieren & Ausgeben“ klicken, um sie an Ihre Empfänger zu senden. 

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Instructions-Tool des Projekts.
  2. Klicken Sie auf der Anweisung, die Sie bearbeiten möchten, auf Bearbeiten.
  3. Aktualisieren Sie die Informationen nach Bedarf.
    Hinweis: Die Felder „Erstellt von“, „Erstellungsdatum“ oder „Ausgabedatum“ können nicht geändert werden.
    • *#. Procore vergibt automatisch Nummern für Anweisungen in aufsteigender Reihenfolge.
    • *Titel. Eine aussagekräftige Bezeichnung die Anweisung.
    • Anweisung von: Wählen Sie die Person aus, von der die Anweisung stammt.
    • Empfangsdatum: Wählen Sie das Datum aus, an dem die Unterweisung vom Urheber empfangen wurde (d. h. der Urheber ist die Person, die im Feld „Anweisung von“ genannt wurde).
    • Achtung. Wählen Sie die gewünschten Personen oder Verteilergruppen aus dem Projektadressbuch aus. Dies sind die Empfänger, an die Sie die Anweisung ausgeben.
    • Verteilung. Wählen Sie Personen oder Verteilergruppen aus dem Projektadressbuch aus (siehe Eine Verteilergruppe zum Projektadressbuch hinzufügen). Durch diese Aktion wird eine Kopie der Anweisung an die genannten Personen geschickt.
    • Branche(n). Wählen Sie die entsprechende Branche aus dem Dropdown-Menü aus. Branchen werden auf Unternehmensebene konfiguriert. Siehe Branchen hinzufügen oder löschen.
    • Auswirkung auf Terminplan: Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um anzugeben, ob der Eintrag in der Mängelliste den Terminplan des Projekts beeinflusst (d. h. den geplanten Terminplan des Projekts verzögert): Ja, Ja (unbekannt), Nein, Noch nicht festgelegt und N/A.
    • Privat. Markieren Sie dieses Kontrollkästchen, um die Anweisung für alle außer den Benutzern mit der Berechtigung „Admin“ für das Instructions-Tool, die im Feld „Achtung“ angegebenen Benutzer und die Mitglieder der Standardverteilergruppe auszublenden. Weitere Informationen finden Sie unter Erweiterte Einstellungen konfigurieren: Instructions
    • Auswirkung auf Kosten: Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um anzugeben, ob sich der Eintrag in der Mängelliste auf die Projektkosten auswirkt (d. h. dass dadurch dem Projekt Kosten hinzugefügt werden): Ja, Ja (unbekannt), Nein, Noch nicht festgelegt und N/A.
    • Beschreibung: Geben Sie eine detailliertere Beschreibung für die Unterweisung ein. 
    • Anhänge: Um eine Datei anzuhängen, klicken Sie auf die Verknüpfung Dateien anhängen. Wählen Sie dann die gewünschte Datei aus. 
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Wenn Sie nicht erneut eine E-Mail für die Anweisung ausgeben möchten (d. h. wenn Sie NICHT bereit sind, sie per E-Mail an die Empfänger zu senden), klicken Sie auf Aktualisieren. Dadurch wird die Anweisung im Status Entwurf in der Listenansicht gespeichert. 
    • Wenn Sie die Anweisung NOCH NICHT ausgegeben haben oder wenn Sie eine Anweisung aktualisiert haben, die sich im Status „Entwurf“ befand, klicken Sie auf Aktualisieren & Ausgeben. Dadurch wird die Anweisung an die Empfänger gesendet und in der Listenansicht im Status Ausgegeben gespeichert. 
      ODER
    • Wenn Sie die Unterweisung per E-Mail an Empfänger versenden möchten, klicken Sie auf Aktualisieren & Erneut ausgeben. Dies sendet die Aktualisierung an den Empfänger und speichert die aktualisierte Anweisung im Status Ausgegeben in der Listenansicht. 

Siehe auch