Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Durchführen von Mehrfachaktionen für Korrespondenzposten

Ziel

Das Menü 'Mehrfachaktionen' im Korrespondenz-Tool verwenden, um Mehrfachbearbeitungen an mehreren Korrespondenzposten durchzuführen. 

Hintergrund

Sie können Mehrfachaktionen ausführen, wenn Sie dieselben Änderungen auf mehr als einen Korrespondenzposten im Korrespondenz-Tool anwenden möchten.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Berechtigungen auf Admin-Ebene für das Korrespondenz-Tool auf Projektebene.
 Hinweis
  • Wenden Sie sich an Ihren Procore-Ansprechpartner, wenn Sie möchten, dass private Korrespondenzposten von Benutzern mit ‚Admin'-Berechtigungen auf Unternehmens- oder Projektebene ausgeblendet werden, um sicherzustellen, dass sie private Posten nur sehen oder beantworten können, wenn dies ausdrücklich im Korrespondenzposten enthalten ist. (Wenn Ihr Unternehmen in Australien oder Neuseeland ansässig ist, wird diese zusätzliche Datenschutzstufe standardmäßig aktiviert).
  • Über die Registerkarte ‚Berechtigungen' können Sie beim Anzeigen eines Korrespondenzposten jederzeit sehen, wer Berechtigungen für private Nachrichten hat.
    ODER
    Berechtigung auf ‚Standard'-Ebene oder höher für das Korrespondenz-Tool des Projekts.
    UND
    Sie müssen der Ersteller der Korrespondenz oder ein Benutzer sein, der in den Feldern ‚Beauftragter', ‚Empfangen von' oder ‚Verteilung' des Exemplars aufgeführt ist. Darüber hinaus können Benutzer, die demselben Unternehmen wie die im Korrespondenzposten aufgeführten Benutzer angehören, auch auf private Nachrichten antworten, wenn für den Typ Allgemeine Korrespondenz die granulare Berechtigung ‚Auf private Nachrichten, die für Benutzer innerhalb desselben Unternehmens zugänglich sind‘ aktiviert ist.

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Korrespondenz-Tool des Projekts.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Liste.
    Dadurch wird eine Liste aller Korrespondenzposten des Projekts angezeigt. 
  3. Suchen Sie den Korrespondenzposten, den Sie ändern möchten, in der Postenliste. Dann gehen Sie wie folgt vor:
    • Um alle Korrespondenzposten für eine bestimmte Korrespondenzart auszuwählen, z.B. Verlängerung der Zeit, markieren Sie das Kontrollkästchen oben in der linken Spalte für diese Korrespondenzart.
      ODER
    • Um einen oder mehrere Korrespondenzposten in der Liste auszuwählen, markieren Sie das Kontrollkästchen links neben jedem gewünschten Korrespondenzposten. 
  4. Öffnen Sie das Menü Mehrfachaktionen und klicken Sie in der Dropdown-Liste auf Bearbeiten
    perform-rfi-bulk-actions.png
  5. Wählen Sie eine dieser Optionen, um die ausgewählten Korrespondenzposten zu bearbeiten:
    • Beauftragter: Wählen Sie einen Beauftragten aus der Dropdown-Liste aus.
    • Empfangen von: Wählen Sie eine Person aus der Dropdown-Liste aus.
    • Fälligkeitstermin: Wählen Sie einen Fälligkeitstermin aus dem Kalender.
    • Status: Wählen Sie einen der folgenden Posten aus:
      • Genehmigt
      • Geschlossen
      • In Bearbeitung
      • Offen
    • Standort: Wählen Sie einen Standort aus der Dropdown-Liste aus.
    • Auswirkungen auf den Zeitplan: Geben Sie die Auswirkungen auf den Zeitplan an
    • Auswirkungen auf Kosten: Geben Sie die Auswirkungen auf die Kosten an.
    • Kostenschlüssel: Wählen Sie einen Kostenschlüssel aus der Dropdown-Liste.
    • Leistungsbeschreibungsabschnitt: Wählen Sie einen Leistungsbeschreibungsabschnitt aus der Dropdown-Liste aus.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen
    Dadurch werden die angegebenen Änderungen auf alle ausgewählten Korrespondenzposten angewendet.

Siehe auch