Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Warum fehlt mein Procore-Projekt im ERP-Integrationstool?

Antwort

Wenn Ihr Unternehmen das ERP-Integrationstool für die Arbeit mit Sage 300 CRE konfiguriert hat, kann ein Projektmanager ein neues Projekt erstellen und es dann zur Annahme durch einen buchhalterischen Genehmiger an das ERP-Integrationstool senden. Nach der Annahme wird das Projekt dann als neuer „Job“ nach Sage 300 CRE exportiert.

Wenn Sie ein Buchhaltungsprüfer sind, haben Sie die Möglichkeit, eine Liste der Procore-Projekte anzuzeigen, die nicht mit Ihrem Sage 300 CRE-System synchronisiert wurden. Um diese Liste anzuzeigen, navigieren Sie zum ERP-Integrationstool und klicken Sie auf die Unterregisterkarte Aufträge. Klicken Sie dann im Menü 'Filter' auf Exportbereit.



Dadurch wird die Seite "Projekte in Procore nicht mit Sage 300 CRE synchronisiert" angezeigt.
view-projects-not-synced-to-erp.png

Damit ein neues Procore-Projekt in dieser Liste erscheint, muss Folgendes zutreffen:

Siehe auch