Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Erweiterte Einstellungen konfigurieren: Bieten

Ziel

Konfigurieren der erweiterten Einstellungen für das Ausschreibungs-Tool Ihres Projekts.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Berechtigungen auf Admin-Ebene für das Ausschreibungs-Tool des Projekts.
  • Zusätzliche Informationen:
    • Wenn Sie einen Ordner anhängen, der alle bid-Dokumente enthält, wird eine ZIP-Datei an die E-Mail angehängt, die den Inhalt des Ordners enthält.

Voraussetzungen

Schritte

  1. Navigieren Sie zu Ihrem Ausschreibungs-Tool des Projekts. 
  2. Klicken Sie auf das Einstellungen konfigurieren icons-settings-gear.png Symbol.
  3. Klicken Sie in der rechten Seitenleiste auf die zu konfigurierende Einstellung.

Standardeinstellungen für Ausschreibungspakete

  1. Klicken Sie auf Angebotskonfiguration.

    bid-package-default.png
    • Standardmäßiges Anfügen von Ausschreibungsdokumenten in Ausschreibungspaketeinladungen: Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie in E-Mails mit Ausschreibungspaketeinladungen einen Link zu gezippten Ausschreibungsdokumenten einfügen möchten.
    • Aktivieren von Blindem Bieten nach Standard: Markieren Sie dieses Feld, wenn Sie standardmäßig Blindes Bieten aktivieren möchten (d. h. Sie möchten bis zum Fälligkeitstermin keine Angebotsbeträge sehen, um zu verhindern, dass Angebotsverzerrungen Ihren Entscheidungsprozess beeinträchtigen.)
    • Standardmäßige Abrechnungsmethode für Ausschreibungspakete: Legen Sie die Abrechnungsmethode für die Ausschreibungspakete Ihres Projekts fest. Weitere Informationen finden Sie unter Wie lege ich die Abrechnungsmethode für einen Vertrag fest?
    • Standardmäßiges Aktivieren nicht-postenbezogenen Bietens: Aktivieren oder deaktivieren Sie die Option, um nicht-postenbezogenes Bieten zu aktivieren, wodurch die Ausschreibung von der postenbezogenen Ausschreibung auf einen Pauschalbetrag geändert wird. (Hinweis:  Diese Option ist nur verfügbar, wenn „betragsbasiert“ als Abrechnungsmethode ausgewählt ist.)
    • Standardmäßiges Akzeptieren von Angebotsabgaben nach Fälligkeitstermin: Markieren Sie dieses Kästchen, wenn Sie Benutzern standardmäßig erlauben möchten, Angebotsabgaben nach dem angegebenen Fälligkeitstermin zu machen.
    • Standardmäßiges Aktivieren von Countdown-E-Mail-Erinnerungen: Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie möchten, dass Procore täglich Countdown-E-Mail-Erinnerungen an Subunternehmer sendet, die zur Angebotsabgabe aufgefordert wurden, aber noch kein Angebot abgegeben haben. Nachdem Sie jedoch auf das Kontrollkästchen geklickt haben, können Sie festlegen, wann die Erinnerungs-E-Mails beginnen (basierend auf der Anzahl der Tage vor dem tatsächlichen Fälligkeitstermin).
    • Befähigung von Bietern, zusätzliche Einzelposten zu ihren Angebotsabgaben hinzuzufügen: Markieren Sie dieses Feld, um Ihren Bietern zu ermöglichen, zusätzliche Kostenschlüssel zu ihrer Angebotsabgabe hinzuzufügen.
  2. Klicken Sie auf Aktualisieren.

Berechtigungstabelle

  1. Klicken Sie auf Berechtigungstabelle.
  2. Legen Sie die Berechtigung jedes Benutzers für das Ausschreibungs-Tool gemäß Ihren Präferenzen fest. 
    • green-check.png Zugang
    • red-x.png Kein Zugang
  3. Eine Liste der Aktionen von Benutzern auf den einzelnen Berechtigungsstufen beim Bieten finden Sie in der Berechtigungsmatrix.
  4. Im folgenden Beispiel-Screenshot hat der Benutzer Berechtigungen auf Admin-Ebene.

    user permissions- bidding.png

Siehe auch

 

If you would like to learn more about Procore's bidding software and how it can help your business, please visit our construction bidding software product page icon-external-link.png.