Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Wie kann ich ein Gebot oder einen Vertrag in Portfolio Financials aufheben?

 Hinweis
Die Informationen in diesen FAQ gelten für Konten mit dem Produkt Portfolio Financials in Procore. Wenden Sie sich an Ihren Procore point of contact für weitere Informationen.

Background

After you have awarded a bid, it is still possible to unaward the bid and the contract in Portfolio Financials. While doable, the process is not recommended and requires several conditions to be met before you can unaward. It is highly encouraged that you thoroughly review your bids and contracts before awarding them.

Darüber hinaus wird dringend empfohlen, dass Sie mit Ihrem Anbieter kommunizieren, bevor Sie den Vertrag aufheben, da der Vorgang der Aufhebung den Zugriff entzieht und bei Ihrem Anbieter zu Verwirrung führen kann.

Sie können ein Angebot oder einen Auftrag NICHT aufheben, wenn:

  • Auf dem Vertrag stehen Rechnungen oder Änderungsaufträge.
  • Der Vertrag wurde mit Ihrem Lieferanten geteilt.
  • Die Einstellungen Ihrer Organisation verbieten die Bearbeitung von Verträgen.
  • Angebot, Vertrag, Rechnungen oder Änderungsaufträge durchlaufen einen Genehmigungsworkflow.
     Wichtig
    Falls Genehmigungen an diesem Angebot oder Vertrag beteiligt waren, wenden Sie sich bitte an Ihren Procore point of contact. Sie können nichts zurücknehmen, was einen Genehmigungsworkflow durchlaufen hat, ohne dass die Beteiligten in Ihrem Unternehmen die Parameter für die Genehmigungsworkflows und die Unterstützung des Procore Customer Success Teams festlegen.

Answer

Follow the steps below:

Schritt 1: Entfernen Sie alle Rechnungen und Änderungsaufträge

Bevor Sie ein Angebot und einen Auftrag aufheben können, müssen alle bestehenden Rechnungen und Änderungsaufträge aus dem Vertragsraum gelöscht werden.

 Achtung
Wenn Rechnungen oder Änderungsaufträge gelöscht werden, gibt es KEINE AUFZEICHNUNG über deren Entfernung und alle angehängten Dokumente gehen dauerhaft verloren.

So löschen Sie eine Rechnung:

  1. Navigieren Sie zum Vertragsraum.
  2. Klicken Sie auf Rechnungen.
  3. Klicken Sie auf die Rechnung, die Sie löschen möchten.
  4. Klicken Sie auf das Menü mit den vertikalen Auslassungspunkten und dann auf Löschen.
  5. Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf Löschen.

So löschen Sie einen Änderungsauftrag:

  1. Navigieren Sie zum Vertragsraum.
  2. Klicken Sie auf Aufträge ändern.
  3. Klicken Sie auf den Änderungsauftrag, den Sie löschen möchten.
  4. Klicken Sie auf das Menü mit den vertikalen Auslassungspunkten und dann auf Löschen.
  5. Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf Löschen.

Schritt 2: Freigabe des Vertrags mit dem Lieferanten aufheben

Der nächste Schritt besteht darin, den Zugriff Ihres Lieferanten auf den Vertragsraum zu widerrufen.

So heben Sie die Freigabe des Vertrags mit Ihrem Anbieter auf:

  1. Navigieren Sie zum Vertragsraum.
  2. Klicken Sie auf Vertrag
  3. Klicken Sie unter „Freigabestatus“ auf Freigabe aufheben.
  4. Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf Freigabe aufheben.

Schritt 3: Den Vertrag aufheben

Um den Vertrag aufzuheben:

  1. Navigieren Sie zum Vertragsraum.
  2. Klicken Sie auf Vertrag
  3. Klicken Sie auf das Menü mit den vertikalen Auslassungspunkten und dann auf Bearbeiten.
  4. Klicken Sie unter dem Namen des Anbieters auf Nicht vergeben.
  5. Klicken Sie zur Bestätigung auf Zuweisung aufheben. In diesem Schritt wird Ihr Vertragsraum in einen Gebotsraum umgewandelt.
     Achtung
    Das Aufheben der Zuweisung kann bis zu einer Minute dauern. Klicken Sie nur einmal auf die Schaltfläche, um Fehler zu vermeiden.

Schritt 4: Auswahl des Bieters aufheben

Nachdem Sie den Auftrag nicht vergeben haben, wird Ihr Vertragsraum wieder in einen Gebotsraum mit dem zuvor ausgewählten Bieter umgewandelt.

So heben Sie die Auswahl eines bereits ausgewählten Bieters auf:

  1. Navigieren Sie zum Bieterraum, in dem der Bieter ausgewählt ist.
  2. Klicken Sie auf das Menü mit den vertikalen Auslassungspunkten und dann auf Bieter abwählen.