Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Procore-Implementierungsfahrplan

 

Klicken Sie auf einen Schritt, um zu navigieren

 

 

 


Übersicht

Das Procore-Kundenerfolgsteam setzt sich dafür ein, dass Sie eine erfolgreiche Einführung der Procore-Baumanagementplattform in Ihrem gesamten Unternehmen sowie bei jedem neuen Bauprojekt erleben werden. Während des Onboarding-Prozesses wird Ihnen ein spezieller Procore-Implementierungsmanager zugewiesen, der Sie durch jede Phase des Implementierungsfahrplans führen wird.

Eigenverantwortung, Optimismus und Offenheit sind die zentralen Unternehmenswerte von Procore. Wir hoffen, dass Sie sich uns anschließen und dieselben Werte übernehmen, insbesondere während des Einführungsprozesses. Gemeinsam werden wir als Team arbeiten, um sicherzustellen, dass der gesamte Implementierungsprozess sowohl effizient als auch gründlich ist. Ziel ist es, dass jedes Mitglied Ihres Teams ausreichend darin geschult ist, wie Procore genutzt werden kann, um die jeweiligen Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu erfüllen.

Die Wahl des Procore-Kommitees

Um eine erfolgreiche Einführung von Procore zu gewährleisten, ist es wichtig, dass das Procore-Kommitee Ihres Unternehmens bereits in einem frühen Stadium des Prozesses bestimmt wird. Die Einführung von Procore in Ihrem Unternehmen wird von dem von Ihnen zusammengestellten Team geleitet. Es wird empfohlen, dass dieses Team aus den folgenden Rollen besteht:

Fördernde Führungskraft

  • Jemand, die ein persönliches Interesse daran hat, dass Procore erfolgreich in Ihrem Unternehmen eingeführt wird, aber nicht in die täglichen Aktivitäten der Implementierung involviert ist.

  • In der Regel von einer Führungskraft besetzt (d. h. Vizepräsident, Präsident, CEO usw.)

Procore-Berater

  • Die Procore-Berater (PAs) sind die wichtigsten Akteure bei der Einführung von Procore in Ihrem Unternehmen. Die PAs koordinieren den Implementierungszeitplan mit dem Procore-Implementierungsmanager. Sie sind dafür verantwortlich, aktiv am Implementierungsprozess teilzunehmen, indem sie an Beratungsgesprächen teilnehmen und Standardarbeitsanweisungen entwickeln. Die PAs werden die Hauptansprechpartner für Trainingsfragen von internen Mitarbeitern sein und sind dafür verantwortlich, Probleme an Procore weiterzuleiten, falls dies erforderlich ist.

  • Wir empfehlen, diese Rolle mit Projektingenieuren, Projektmanagern und/oder Büroadministratoren zu besetzen. Idealerweise sind diese Personen an dem/den ersten Projekt(en) beteiligt, das Ihr Unternehmen mit Procore verwaltet, und sind begeistert von der Einführung einer neuen Technologie zur effizienteren Durchführung von Projekten.

Team-Vertreter

  • Der Input der Endbenutzer ist entscheidend für den Gesamterfolg der Implementierung. Diese Personen werden Ihrem internen Team der Procore-Berater wertvolles Feedback geben, um die spezifischen Prozesse Ihres Unternehmens weiterzuentwickeln und Procore letztendlich auf die effizienteste und wertschöpfendste Weise zu nutzen.

  • Im Allgemeinen wird diese Rolle von Projektmanagern (mit Schwerpunkt auf Finanztools), PEs/APMs (mit Schwerpunkt auf Zusammenarbeit und Feldtools) und gelegentlich von Bauleitern (mit Schwerpunkt auf Feld-Tools) besetzt. Am besten wählt man Leute aus, die in ihrem Büro/Marktsektor die nächsten Projekte haben UND die technisch versiert sind und sich für die Einführung einer neuen Technologie zur Verwaltung ihrer Projekte begeistern.

Bitte arbeiten Sie mit Ihrem Procore-Implementierungsmanager zusammen, um sicherzustellen, dass die richtigen Personen ausgewählt werden. Das interne Team von Procore-Beratern wird in jeder Organisation anders aussehen, aber wir empfehlen dringend, dass die oben aufgeführten Rollen identifiziert und besetzt werden.


logo-blueprint.png