Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Leistungsbeschreibung überprüfen und veröffentlichen

Ziel

Zum Überprüfen und Veröffentlichen von Leistungsbeschreibungen, die kürzlich in das Leistungsbeschreibungs-Tool eines Projekts hochgeladen wurden.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • 'Admin'-Berechtigungen für das Leistungsbeschreibungs-Tool.
  • Zusätzliche Informationen:
    • Alle Abschnittsnummern, die mit vorhandenen Abschnittsnummern im Leistungsbeschreibungsprotokoll übereinstimmen, werden als Revisionen behandelt. Dies gilt auch bei abweichender Beschreibung. Beispielsweise würde „260000 – Allgemeine Anforderungen an die Elektrik“ als Überarbeitung von „260000 – Allgemeine Anforderungen“ betrachtet.
    • Derzeit sucht Procore nur nach den folgenden Standardleistungsbeschreibungsformaten, um Ihre Leistungsbeschreibungen aufzuteilen:
      • CSI MasterFormat für USA und Kanada (Englisch und Französisch).
      • NCS-Format von NATSPEC für Australien.
        Hinweis: Wenn Ihre Leistungsbeschreibungen einem anderen Format folgen, können Sie beim Hochladen von Leistungsbeschreibungen im Dropdown-Menü Format die Option „Kein Format/Anderes Format“ auswählen. In diesem Fall wird Procore die Leistungsbeschreibungen nicht in Abschnitte aufteilen. Stattdessen können Sie die Leistungsbeschreibungen manuell überprüfen und aufteilen oder sie schnell als einen einzelnen Leistungsbeschr.-Abschnitt veröffentlichen, ohne sie zu überprüfen. Siehe Leistungsbeschreibung Hochladen.

Voraussetzungen

  • Das Projekt muss über eine Leistungsbeschreibungsdatei verfügen, die erfolgreich hochgeladen, verarbeitet und zur Überprüfung bereit ist. Siehe Leistungsbeschreibung Hochladen.

Schritte

  1. Klicken Sie auf den Link Klicken Sie hier, um zu überprüfen und zu veröffentlichen, um den manuellen Überprüfungsprozess zu starten.

    spec-click-to-review.png
  2. Ihre Leistungsbeschreibungen werden zusammen mit Titel und Nummer automatisch in die entsprechenden Leistungsbeschr.-Abschnitte unterteilt. Wenn jedoch eines der Felder falsch ist oder fehlt, können Sie es manuell bearbeiten oder hinzufügen.
    • So bearbeiten Sie eine Leistungsbeschr.-Abschnitt, einen Titel oder eine Revisionsnummer:
      • Klicken Sie auf den Text, den Sie bearbeiten möchten.
      • Bearbeiten Sie den Titel oder die Nummer.
      • Speichern Sie Ihre Änderungen, indem Sie außerhalb des Textfelds klicken.
        Anmerkungen:
        • Sie können den ersten Abschnittsumbruch im Leistungsbeschreibungsbuch nicht löschen.
        • Wenn Sie versuchen, eine bereits vorhandene Revisionsnummer zu ändern, erhalten Sie eine Fehlermeldung.


          review_specifications_1.2.png
    • In Break: Wenn ein Leistungsbeschr.-Abschnitt-Umbruch nicht korrekt bearbeitet wurde, können Sie manuell eine Pause zu Beginn einer Seite durch einen Klick auf die entsprechende Schaltfläche hinzufügen können, und dann die Überschrift und Nummer. Speichern Sie Ihre Änderungen, indem Sie außerhalb des Textfelds klicken oder auf Ihrer Tastatur auf die Eingabetaste klicken.

      add_break.png
    • Verwenden Sie das Inhaltsverzeichnis, um zu anderen Abschnitten in diesem Satz zu springen.
    • Klicken Sie auf Löschen, um alle Leistungsbeschreibungsabschnittsumbrüche, ihre Positionen innerhalb des Uploads zu löschen, sowie deren Titel und Zahlen. Das gesamte Inhaltsverzeichnisfeld wird von allen Daten gelöscht, der erste Abschnitt (Inhaltsverzeichnis) bleibt jedoch erhalten.
  3. Speichern Sie Ihre Änderungen, indem Sie eine der folgenden Optionen auswählen:
    • Klicken Sie neben jeder Unterbrechung auf Veröffentlichen [ Abschnittstitel ], um einen einzelnen Abschnitt im Leistungsbeschreibungsprotokoll zu veröffentlichen.
    • Klicken Sie unten auf der Seite auf Verlassen und später fortsetzen, um Ihren Fortschritt zu speichern und später abzuschließen.
    • Klicken Sie unten auf der Seite auf Alle veröffentlichen.
  4. Nachdem Sie die Abschnitte veröffentlicht haben, werden diese in Abteilungen unterteilt, die auf den ersten beiden Nummern des Abschnitts basieren. Wenn Ihre Abschnittsnummer zum Beispiel „02220 - Baustellenräumung“ lautet, gleicht Procore „02“ mit „02“ in den länderspezifischen Standardschlüsseln ab. Anschließend werden die Abschnitte in Ihrer Leistungsbeschreibung unter Abteilungsüberschriften angeordnet.

    specs_tool_divisions.png

Siehe auch