Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Was ist, wenn meine Leistungsbeschr.-Abschnitte oder -unterteilungen in der Mitte einer Seite beginnen?

Hintergrund

Um den Upload-Prozess zu vereinfachen, nutzt Procore die Textextraktion, um Ihre Leistungsbeschreibung auf intelligente Weise in Abschnitte und Abteilungen aufzuteilen. Das Leistungsbeschreibungs-Tool erkennt die Abschnitte und Abteilungen anhand der Kopf- und Fußzeilentitel auf jeder Seite. Wenn die Leistungsbeschr.-Abschnitt oder Abteilungen in der Mitte einer Seite beginnen, erkennt Procore dies nicht, was zu fehlenden oder falschen Unterteilungen von Abschnitten und Abteilungen führt. Sie können zwar manuell Abschnitte oder Abteilungen hinzufügen, aber nur am Anfang/Ende einer Seite, nicht in der Mitte (siehe Abschnitt „Ihre Leistungsbeschreibung“ in der Abbildung unten).

Wenn Sie Teilungs- oder Abschnittsumbrüche zwischen den Seiten hinzufügen, wird nicht der gesamte Abschnitt dargestellt, wenn Sie später Leistungsbeschreibungen öffnen möchten.

Lösung

Um dieses Problem zu lösen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

 duplicate specification pages colors1.png

(Empfohlen) Option 1: Formatieren Sie Ihre Leistungsbeschreibung neu

Fügen Sie mit einem PDF-Editor (z. B. Adobe Acrobat) einen Seitenumbruch zwischen jedem Abschnitt und jeder Abteilung ein, sodass der Anfang eines Abschnitts oder einer Abteilung auf einer neuen Seite beginnt. Laden Sie Ihre neu formatierte Leistungsbeschreibung auf Procore hoch. Die OCR-Technologie von Procore setzt die Abschnitts- und Abteilungsumbrüche zwischen den einzelnen Abschnitten, wie in der Abbildung oben unter „Option 1“ zu sehen.

Option 2: Doppelte Seiten Ihrer Leistungsbeschreibung

Verwenden Sie einen PDF-Editor oder andere Tools, um die Seiten mit mehreren Abschnitten zu duplizieren, sodass die Duplikate nacheinander in der PDF-Datei erscheinen. Auf diese Weise können Sie dieses Blatt mit zwei Abschnitten in beide Abschnitte einfügen, wenn Sie die PDF-Datei in Procore überprüfen und aufteilen.
Hinweis: Im obigen Beispiel ist die PDF-Reihenfolge [Seite 1, Seite 2, Seite 2, Seite 3, Seite 3, Seite 4, Seite 5]. Laden Sie die Leistungsbeschreibung in Procore hoch und platzieren Sie die Abschnitts- und Abteilungsüberschriften zwischen den doppelten Seiten, wie in der Abbildung oben unter „Option 2“ zu sehen.