Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Exportieren des Mängellistenprotokolls

Ziel

Exportieren des Mängellistenprotokolls in eine PDF- oder CSV-Datei.

Hintergrund

Benutzern, die keinen Zugriff auf das Mängellistestool haben oder einen Ausdruck ihrer geöffneten Stanzlistenelemente bevorzugen, können Sie ihnen eine PDF-Datei mit zugehörigen Fotos und Planschnappschüssen zur Verfügung stellen. Indem Sie Ihrem Baupersonal wichtige visuelle Informationen zur Verfügung stellen, die ihm helfen, die Art des offenen Postens und die erforderlichen Schritte zur ordnungsgemäßen Lösung besser zu verstehen, können Sie den Prozess der Mängelliste beschleunigen.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • 'Nur Lesen' oder höhere Berechtigungen für das Mängellistentool des Projekts.
  • Zusätzliche Informationen:
    • Verwenden Sie die Filter (z.B. Firma, Standort, Typ usw.), um die Aufmerksamkeit auf bestimmte Posten zu lenken und die Gesamtseitenlänge zu begrenzen. Sie können beispielsweise auftragnehmerspezifische PDFs exportieren.
    • Beim Export von 'PDF mit Fotos und Plänen', die 300 oder mehr Punkte in der Mängelliste enthalten, besteht ein höheres Risiko, fehlzuschlagen oder eine Zeitüberschreitung zu erzielen. Wir empfehlen, diese Art des Exports von Mängellisten auf weniger als 300 Posten gleichzeitig zu beschränken.

Schritte

  1. Navigieren Sie zu dem Mängellistentool auf Projektebene.
  2. Klicken Sie auf Exportieren.
  3. Klicken Sie auf eine der folgenden Optionen:
    • PDF: Diese Option bietet eine kurze Zusammenfassung der Einträge in der Mängelliste in Ihrem Protokoll. Das PDF wird auf Ihren lokalen Computer heruntergeladen.
    • PDF mit Beschreibungen: Diese Option bietet eine kurze Zusammenfassung der Einträge in der Mängelliste in Ihrem Protokoll. Das PDF wird auf Ihren lokalen Computer heruntergeladen.
    • PDF mit Fotos und Plänen: Diese Option bietet eine detaillierte PDF-Datei der Einträge in der Mängelliste, einschließlich Miniaturansichten angehängter Fotos und Schnappschüsse verknüpfter Pläne. Das PDF wird vorbereitet und Ihnen als PDF-Anhang per E-Mail zugesendet.
      Hinweis: Bei Exporten von 'PDF mit Fotos und Plänen', die 300 oder mehr Posten in der Mängelliste enthalten, besteht ein höheres Risiko, dass ein Fehler oder eine Zeitüberschreitung auftritt. Wir empfehlen, diese Art des Exports von Mängellisten auf weniger als 300 Posten gleichzeitig zu beschränken.
    • CSV: Diese Option stellt eine Tabelle der Elemente bereit. Die CSV-Datei wird auf Ihren lokalen Computer heruntergeladen.
  4. Jeder Exporttyp enthält die folgenden Felder für Einträge in der Mängelliste:
    • Nummer
    • Titel
    • Typ
    • Unternehmen des Beauftragten
    • Name des Beauftragten
    • Antwort des Beauftragten
    • Mangelmanager
    • Status
    • Termine
    • Standort
    • Referenz
    • Priorität