Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Exportieren Sie das Protokoll der Mängelliste als CSV

Ziel

So exportieren Sie das Protokoll der Mängelliste als CSV.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigung: „Nur Lesen“ und höhere Berechtigungen für das Mängelliste-Tool des Projekts.
  • Verwenden Sie den Mängellistenfilter (z.B. Unternehmen des Beauftragters, Standort, Typ usw.), um die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Eintrag in der Mängelliste | Mangel zu lenken und die Gesamtseitenlänge zu begrenzen. Sie können beispielsweise auftragnehmerspezifische CSV-Dateien exportieren.

Schritte

  1. Navigieren Sie zu dem Projektebene Mängelliste-Tool.
  2. Klicken Sie auf Exportieren.
    export-punch-list-log.png
  3. Klicken Sie auf CSV.
  4. Eine CSV-Datei wird in den Standardordner „Downloads“ Ihres Computers heruntergeladen, der eine kurze Zusammenfassung der Punkte der Mängelliste in Ihrem Protokoll enthält. Die CSV enthält die folgenden Informationen:
    • Titel
    • Typ
    • Detail
    • Unternehmen des Beauftragten
    • Name des Beauftragten
    • Antwort des Beauftragten
    • Datum Eingeleitet
    • Fälligkeitstermin
    • Standort
    • Referenz
    • Priorität
    • Kostenschlüssel
    • Auswirkung auf Kosten
    • Kostenauswirkungsbetrag
    • Auswirkung auf Terminplan
    • Auswirkungstagen planen