Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Bearbeiten eines Koordinations-Vorfalls

Auch verfügbar für  icon-apple-logo.png

Ziel

Bearbeitung der Informationen für ein Koordinations-Vorfall oder Aufhebung der Verknüpfung einer Rückfrage.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Um einen Koordinations-Vorfall zu bearbeiten, „Admin“-Berechtigungen für das Koordinations-Vorfälle-Tool des Projekts.
    • Um nur die von Ihnen erstellten Koordinations-Vorfälle zu bearbeiten, „Standard“-Berechtigungen für das Koordinations-Vorfälle-Tool des Projekts.
  • Zusätzliche Informationen:
    • Alle im Koordinations-Vorfälle-Tool auf app.procore.com vorgenommenen Änderungen werden automatisch mit dem Procore-Plugin synchronisiert. Wenn Sie das Plugin bearbeiten, während das Koordinations-Vorfälle-Tool in Ihrem Browser geöffnet ist, müssen Sie die Seite aktualisieren, um die Änderungen zu sehen. 
    • Sie können die Felder Standort, Beauftragter und Fälligkeitstermin für mehrere Probleme gleichzeitig über das Koordinations-Vorfälle-Tool in Procore bearbeiten. Siehe Mehrfachbearbeitung von Koordinations-Vorfällen
    • Informationen zum Bearbeiten von Kommentaren, die einem Koordinations-Vorfall hinzugefügt wurden, finden Sie unter Hinzufügen oder Verwalten von Kommentaren zu einem Koordinations-Vorfall.
    • Um die Blickpunkt-Momentaufnahme zu bearbeiten, müssen Sie den Blickpunkt oder die Markierungen in Navisworks® bearbeiten.

Video

 

Schritte

Aus dem Procore-Plugin

  1. Öffnen Sie Navisworks® und Ihr Modell auf Ihrem Computer. Siehe Erste Schritte mit dem Procore-Plugin.
  2. Wenn Sie die Procore Registerkarte ausgewählt wurde, klicken Sie auf Problemliste.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger in der Liste „Alle Probleme“ oder „Mir zugewiesen“ über das Problem, das Sie bearbeiten möchten.
  4. Klicken Sie auf Info
  5. Klicken Sie in ein editierbares Feld, um die Informationen zu bearbeiten.
    Hinweis: Änderungen werden automatisch gespeichert, wenn Sie außerhalb des Felds klicken.

Aus dem Koordinations-Vorfälle-Tool ​​​​​​

So bearbeiten Sie ein Koordinations-Vorfall:
  1. Navigieren Sie zum Koordinations-Vorfälle-Tool des Projekts auf app.procore.com.
  2. Klicken Sie neben dem Problem, das Sie bearbeiten möchten, auf Info .
  3. Klicken Sie in ein editierbares Feld, um die Informationen zu bearbeiten.
    Hinweis: Änderungen werden automatisch gespeichert.
  4. Optional: Wenn das Problem zu einer Rückfrage hochgestuft wurde und Sie die Verknüpfung der Rückfrage aufheben möchten:
    1. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Mehr.
    2. Klicken Sie auf Aufheben der Verknüpfung mit Rückfrage.
    3. Klicken Sie auf Bestätigen, um die Aktion abzuschließen.
      Hinweis: Das Aufheben der Verknüpfung der Rückfrage ändert den Status des Problems wieder auf Offen.
So führen Sie eine Mehrfachbearbeitung von Koordinations-Vorfällen durch:
  1. Navigieren Sie zum Koordinations-Vorfälle-Tool des Projekts auf app.procore.com.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Problemen, die Sie bearbeiten möchten.
  3. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Mehrfachaktionen und klicken Sie dann auf Bearbeiten.
  4. Klicken Sie auf die Felder, um die Informationen zu bearbeiten.
    Hinweis: Sie können nur die Felder Standort, Beauftragter und Fälligkeitstermin gleichzeitig bearbeiten. Wenn Sie ein anderes Feld bearbeiten müssen, lesen Sie oben Bearbeiten eines Koordinations-Vorfalls
  5. Klicken Sie auf Probleme aktualisieren, um Ihre Änderungen zu speichern.

Siehe auch

If you would like to learn more about Procore's Design Coordination software and how it can help your business, please visit our product page icon-external-link.png.