Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Löschen eines Koordinations-Vorfalls

Ziel

Um ein Koordinations-Vorfall zu löschen.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Um Koordinations-Vorfälle zu löschen, Berechtigungen der Admin-Ebene für das Koordinations-Vorfall-Tool des Projekts.
      Um ein von Ihnen erstelltes Koordinations-Vorfall zu löschen, Berechtigungen der Standard-Ebene für das Koordinations-Vorfall-Tool.
  • Zusätzliche Informationen:

Schritte

Aus dem Procore-Plugin

  1. Öffnen Sie Navisworks® und Ihr Modell auf Ihrem Computer. Siehe Erste Schritte mit dem Procore-Plugin.
  2. Wenn Sie die Procore Registerkarte ausgewählt wurde, klicken Sie auf Problemliste.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Problem, das Sie löschen möchten.
  4. Klicken Sie auf Info.
  5. Klicken Sie auf das Auslassungszeichen (...), um die Optionen für dieses Problem zu erweitern, und klicken Sie dann auf Löschen.
    Hinweis: Das Problem wird in den Papierkorb im Koordinations-Vorfälle-Tool verschoben. 

Aus dem Koordinations-Vorfälle-Tool

So löschen Sie ein Koordinations-Vorfall:
  1. Navigieren Sie zum Koordinations-Vorfall-Tool des Projekts auf app.procore.com.
  2. Klicken Sie neben dem Problem, das Sie löschen möchten, auf Info.
  3. Klicken Sie auf Problem löschen.
  4. Klicken Sie auf Bestätigen, um den Löschvorgang zu bestätigen.
    Hinweis: Das Problem wird in den Papierkorb des Tools verschoben.
So löschen Sie Koordinations-Vorfälle in großen Mengen:
  1. Navigieren Sie zum Koordinations-Vorfall-Tool des Projekts auf app.procore.com.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Problemen, die Sie löschen möchten.
  3. Klicken Sie auf Mehrfachaktionen.
  4. Klicken Sie auf Löschen.
    Hinweis: Das Problem wird in den Papierkorb  des Tools verschoben.

Siehe auch

If you would like to learn more about Procore's Design Coordination software and how it can help your business, please visit our product page icon-external-link.png.