Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Zuweisen von Ressourcen zu Microsoft Project-Benutzern

Ziel

Den Terminplan-Tool des Projekts verwenden, um Benutzer aus dem Projektadressbuch Microsoft Project-Ressourcen für Aufgaben in einem importierten MS Project-Terminplan zuzuweisen.

Hintergrund

In Microsoft Project können Projektmanager in der Gantt-Diagrammansicht Aufgaben in einem Projekt-Terminplan „Ressourcennamen“ zuweisen. Die 'Ressourcennamen' entsprechen dem Namen der Person, die für die Erledigung einer Projektaufgabe verantwortlich ist.

Wenn Ihr Projekt das Terminplan-Tool von Procore integriert hat, um mit einer der unterstützten Versionen von Microsoft Project zu arbeiten, werden die Informationen zum Ressourcennamen in Ihrem Projektplan mit allen geplanten Aufgaben, die benannte Ressourcen enthalten, in Procore hochgeladen. Siehe Integrieren eines Microsoft Project-Terminplans mit Procore Drive.

Nachdem Ihr Microsoft Project-Terminplan erfolgreich hochgeladen wurde, können Sie den Terminplan-Tool des Projekts verwenden, um die mit Ihrem Terminplan importierten Ressourcen zu aktualisieren. Dies wird erreicht indem Sie mithilfe der folgenden Schritte bestimmten Projektbenutzern „Ressourcen“ zuweisen.

Sobald die Ressourcen in Ihrem Microsoft Project-Terminplan den entsprechenden Procore-Benutzern zugewiesen wurden, wird jeder geplanten Aufgabe mit einem 'Ressourcennamen' in Microsoft Project jetzt ein Procore-Benutzername zugeordnet. Dies gibt dem 'Arbeitsprotokoll planen' Funktion im Bautagebuch-Tool des Projekts die Möglichkeit, den Namen des Procore-Benutzers anzuzeigen, der mit der Fertigstellung der Arbeit beauftragt ist.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • 'Admin' im Terminplan-Tool des Projekts.
      Hinweis: Um Informationen auf der Seite „Berechtigungstabelle“ für das Terminplan-Tool anzuzeigen oder zu bearbeiten, ist auch die Berechtigung „Administrator“ für das Adressbuch-Tool des Projekts erforderlich.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie vor dem Hochladen des Microsoft Project-Terminplans sicher, dass der Terminplan Ressourcenzuweisungen für die Aufgaben des Projekts enthält. Anweisungen finden Sie im Hilfesystem für Ihre Version von Microsoft Project.
  • Bevor Sie die folgenden Schritte ausführen können, müssen Sie einen MS Project-Terminplan in das Terminplan-Tool hochladen. Siehe Integrieren eines Microsoft Project-Terminplan mit Procore Drive.

Schritte

Zuweisen von Ressourcen zu Benutzern

  1. Navigieren Sie zum Terminplan-Tool des Projekts.
  2. Klicken Sie auf Terminplaneinstellungen konfigurieren.
  3. Klicken Sie auf Berechtigungstabelle.
  4. Wählen Sie die gewünschten Ressourcennamen aus der Drop-Down-Liste Ressource neben dem gewünschten Benutzer(n).
    Hinweis: Damit die Auswahl in der Dropdown-Liste angezeigt wird, muss Ihr importierter Microsoft Project-Terminplan Daten in der Spalte Ressourcennamen enthalten.
  5. Optional: Wenn Sie möchten, dass die als Ressource zugewiesene Person eine wöchentliche Benachrichtigung von Procore erhält, markieren Sie das Kontrollkästchen Wöchentliche Ressourcen-E-Mail.
  6. Klicken Sie auf Zurück, wenn Sie fertig sind.

Siehe auch