Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Posten der Mängelliste senden

Auch erhältlich auf ios-gray-icon.jpg android-gray-icon.jpg

Ziel

Versenden von versandfertigen Posten der Mängelliste per E-Mail.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • 'Admin'-Berechtigungen für das Mängellisten-Tool des Projekts.
      Hinweis: Benutzer der Ebene 'Nur Lesen' können keinem Posten der Mängelliste zugewiesen werden.
    • „Standard“-Berechtigungen für das Tool Mängelliste des Projekts für Benutzer, die in den Konfigurationseinstellungen der Mängelliste als Standard-Mangelmanager aufgeführt sind. Mehr dazu unter Erweiterte Einstellungen konfigurieren: Mängelliste
  • Zusätzliche Informationen:
    • Der Posten der Mängelliste muss bereits erstellt und gespeichert worden sein, bevor er gesendet werden kann.
    • Sie können wählen, ob alle Posten der Mängelliste gleichzeitig per E-Mail an alle Beauftragten gesendet werden sollen, die auf jedem Posten aufgeführt sind, oder Sie können einzelne Posten der Mängelliste getrennt voneinander per E-Mail senden.
    • Sobald eine erste Benachrichtigung gesendet wurde, erhalten ausgewählte Beauftragte täglich per E-Mail Benachrichtigungen über überfällige Posten; E-Mail-Benachrichtigungen werden nach 45 Tagen beendet.

Schritte

Alle Posten der Mängelliste senden

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle ausstehenden Posten der Mängelliste zu senden:

  1. Navigieren Sie zum Mängellisten- Tool Ihres Projekts.​​​
  2. Wählen Sie aus den folgenden Optionen im orangefarbenen Banner:
    • Klicken Sie auf Alle senden, um alle ausstehenden Posten der Mängelliste zu senden.
    • Klicken Sie auf Mine senden, um nur die von Ihnen erstellten Posten der Mängelliste zu senden.
      Hinweis: Die Banner „Alle senden“ und „Meine senden“ werden im Mängellisten-Tool nur angezeigt, wenn der Posten der Mängelliste einen Beauftragten hat. Darüber hinaus wird die Schaltfläche meine senden nur angezeigt, wenn von Ihnen erstellte Posten der Mängelliste zum Senden bereit sind.
  3. Sobald Sie auf Senden klicken, wird die Spalte 'Datum benachrichtigt' auf der Listenseite aktualisiert, um das aktuelle Datum anzuzeigen (das heisst den Tag, an dem Sie die E-Mail gesendet haben). Auf diese Weise können Sie das Datum der Benachrichtigung aufzeichnen und verfolgen.

Einzelne Posten der Mängelliste per E-Mail senden

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Posten der Mängelliste an Personen in Ihrem Adressbuch weiterzuleiten, die nicht in der ursprünglichen Verteilung des Elements enthalten waren.

  1. Navigieren Sie zum Mängellisten-Tool Ihres Projekts.
  2. Klicken Sie neben dem Posten, den Sie per E-Mail versenden möchten, auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie unter dem Titel des Eintrags in der Mängelliste auf die Registerkarte E-Mail.
  4. Klicken Sie auf Neue E-Mail.
  5. Geben Sie die relevanten Informationen in die E-Mail-Vorlage ein.
  6. Klicken Sie auf Senden.
    Hinweis: Die einzelnen im Feld ‚An‘ enthalten eine E - Mail erhalten sie vom Posten und seine Details zu alarmieren.