Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Inspektionen auf Projektebene anzeigen

Auch verfügbar für  icon-apple-logo.png  icon-android-logo.png

Ziel

So können Sie Inspektionen im Inspektionen-Tool auf Projektebene anzeigen und auswerten.

Wichtige Hinweise

  • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
    • Um Inspektionen anzuzeigen, die nicht als „Privat“ gekennzeichnet sind:
      • Berechtigungen auf der Ebene „Nur Lesen“ oder höher für das Inspektionen-Tool des Projekts.
    • Um Inspektionen anzuzeigen, die als „Privat“ gekennzeichnet sind:
      • Berechtigungen auf „Admin“-Ebene für das Inspektionen-Tool des Projekts.
        ODER
      • Berechtigungen auf der Ebene „Nur Lesen“ oder „Standard“ im Inspektionen-Tool des Projekts UND zur Verteilerliste zur Inspektion hinzugefügt oder als „Beauftragter“ zur Inspektion hinzugefügt.

Schritte

  1. Navigieren Sie zum Inspektionen-Tool auf Projektebene.
  2. Klicken Sie neben der Inspektion, die Sie aufrufen möchten, auf Anzeigen.
  3. Zeigen Sie allgemeine Informationen zum Inspektionsbericht sowie detaillierte Informationen zu jedem inspizierten Posten an.


inspections-view-piechart.png
 

  • Der Titel Ihrer Inspektion erhält seinen Namen von der Inspektionsvorlage auf Unternehmensebene, gefolgt von einer Nummer (z. B. 1, 2, 3), beginnend mit „1“ für die erste Inspektion, die mit der Vorlage erstellt wurde. 
  • Eine Zusammenfassung aller Inspektionsposten wird mit kreisförmigen Fortschrittsgraphen hervorgehoben. Verwenden Sie die Diagramme „Mangelhaft“ und „N/A“, um den Prozentsatz der offenen Posten hervorzuheben, die möglicherweise zusätzliche Nachverfolgung und/oder Lösungen erfordern, um sie in Übereinstimmung zu bringen. 


2016-06-24_14-21-03.png
 

  • Typ: Die Art der Inspektion. Weitere Informationen finden Sie unter Einen Inspektionstyp erstellen.
  • Status: Definiert den aktuellen Status der Inspektion.
    • Offen: Es wird gerade eine Inspektion durchgeführt oder es gibt mangelhafte Posten, die während der Inspektion gefunden wurden und noch behoben werden müssen.
    • Geschlossen: Alle Mängel (sofern vorhanden), die bei der Inspektion festgestellt wurden, wurden ausreichend behoben.
  • Branche: Die spezifische Branche, die von der Inspektion bewertet wird. Weitere Informationen finden Sie unter Eine benutzerdefinierte Branche hinzufügen.
  • Standort: Der spezifische Ort auf der Baustelle, an dem die Inspektion durchgeführt wurde.
  • Verteilung: Die Benutzer, die der Verteilerliste der Inspektion hinzugefügt wurden.
  • Privat: Gibt an, ob die Inspektion „Privat“ ist oder nicht.
  • Leistungsbeschr.-Abschnitt: Dies bezieht sich auf die spezifischen Vertragsdokumente oder den Abschnitt der Leistungsbeschreibung der Inspektion.
  • Verknüpfte Pläne: Wenn die Inspektion per Markup mit einem Plan verknüpft wurde, wird hier ein Link zum verknüpften Plan angezeigt.
  • Beschreibung: Kurze Beschreibung des Zwecks der Inspektion.
  • Anhänge: Herunterladbare Verknüpfungen zu zugehörigen Dokumenten, Plänen, Anweisungen usw. Wenn mehr als eine Datei angehängt ist, können Sie alle Dateien gleichzeitig herunterladen, indem Sie über den Anhängen auf Alle herunterladen klicken.

    inspections-inspection-details.png
  • Inspektionsdatum: Das Datum, an dem die Inspektion durchgeführt wurde.
  • Fälligkeitstermin: Das Datum, an dem die Prüfung abgeschlossen werden muss.
  • Beauftragte(r): Der Name der Person(en), die die Inspektion durchgeführt hat. Es können maximal vier Personen ausgewählt werden.
  • Verantwortlicher Auftragnehmer: Das Unternehmen, das die zu prüfenden Arbeiten durchgeführt hat.
  • Ansprechpartner: Der Name der Person, die ursprünglich die zu prüfenden Arbeiten ausgeführt hat.
  • Unterschriften: Wenn eine oder mehrere Unterschriften zur Inspektion hinzugefügt wurden, werden die Namen der Unterzeichner in diesem Feld mit Verknüpfungen angezeigt, um die Unterschriften anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Unterschriften auf einer Inspektion anzeigen.
    inspections-inspection-section-items.png

     
  • Jeder Abschnitt der Inspektionsposten enthält eine Zusammenfassung der Antworten der Posten unter dem Abschnittsnamen.
  • Jeder Inspektionsposten verfügt über eine Aktivitätenliste unter der Postennummer, dem Namen und der Antwort, die die folgenden Informationen enthält: AntwortänderungenAnhänge, FotosKommentare und Bemerkungen. Die Aktivitätenliste wird nur angezeigt, wenn mindestens eine dieser Aktivitäten für den Inspektionsposten durchgeführt wurde.