Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Aufgabe hinzufügen (Android)

Auch verfügbar für  ios-gray-icon.jpg  web-gray-icon.jpg

Ziel

Aufgaben mit der Procore-App auf einem Android-Mobilgerät hinzufügen.

Wichtige Hinweise

    • Erforderliche Benutzerberechtigungen:
      • Um eine Aufgabe hinzuzufügen und sie einem Benutzer mit 'Admin'-Berechtigung zuzuweisen, 'Standard'-Berechtigungen im Aufgaben-Tool des Projekts.
      • Um eine Aufgabe hinzuzufügen und sie einem beliebigen Projektbenutzer zuzuweisen, erteilt der 'Administrator' Berechtigungen für das Aufgaben-Tool des Projekts.
    • Zusätzliche Informationen:
      • Zusammenfassungs-E-Mails mit Benachrichtigungen über fällige Termine werden einmal täglich an den Beauftragten einer Aufgabe gesendet, wenn die Aufgabe überfällig ist UND sich im Status „Eingeleitet“ oder „In Bearbeitung“ befindet.
      • Überfällige E-Mails werden NICHT gesendet, wenn sich eine Aufgabe im Status „Geschlossen“, „Ungültig“ oder „Bereit zur Überprüfung“ befindet.

    Schritte

    1. Navigieren Sie mit der Procore-App auf einem Android-Mobilgerät zum Aufgaben-Tool.
    2. Tippen Sie auf das Symbol Neu erstellen icon-create-new-android.png.
    3. Tippen Sie in die folgenden Felder, um die entsprechenden Informationen hinzuzufügen:
      Hinweis: Ein Sternchen (*) kennzeichnet ein Pflichtfeld.
      • Kamera: Tippen Sie, um ein Foto aufzunehmen und zur Aufgabe hinzuzufügen.
      • Anhänge: Tippen Sie hier, um ein vorhandenes Foto oder eine Datei auszuwählen, die der Aufgabe hinzugefügt werden sollen.
      • Titel*: Geben Sie einen beschreibenden Titel für die Aufgabe ein.
      • Status: Wählen Sie einen der verfügbaren Status aus:
        • Eingeleitet: Zeigt an, dass die Aufgabe erstellt wurde.
        • In Bearbeitung: Zeigt an, dass die Arbeit an der Aufgabe begonnen hat. 
        • Bereit zur Überprüfung: Zeigt an, dass die Aufgabe abgeschlossen und zur Überprüfung bereit ist. 
        • Geschlossen: Zeigt an, dass die Aufgabe und die Überprüfung der Arbeit erfolgreich abgeschlossen wurden.
        • Ungültig: Zeigt an, dass die Aufgabe als ungültig markiert wurde.
      • Fälligkeitstermin: Wählen Sie einen Fälligkeitstermin für die Aufgabe aus dem Kalender aus oder geben Sie diesen ein.
        Hinweis: Das Feld Fälligkeitstermin wird automatisch basierend auf der Standardanzahl von Tagen ausgefüllt, die auf der Seite Einstellungen konfigurieren des Aufgaben-Tools angegeben ist. Siehe Erweiterte Einstellungen konfigurieren: Aufgaben. Der Fälligkeitstermin berücksichtigt auch, welche Tage für das Projekt als „Arbeitstage“ festgelegt sind. Siehe Projektarbeitstage festlegen.
      • Beauftragter: Wählen Sie einen Benutzer auf Projektebene aus dem Dropdown-Menü aus oder wählen Sie Keiner, wenn kein Beauftragter vorhanden ist. Die Beauftragten müssen „Standard-“ oder „Admin“-Berechtigungen für das Aufgaben-Tool des Projekts haben.
      • Privat
        • Tippen Sie auf EIN, um die Aufgabe privat zu machen.
          Hinweis: Private Aufgaben sind nur für den Ersteller der Aufgabe, den Beauftragten und Benutzer mit „Admin“-Berechtigungen im Aufgaben-Tool des Projekts sichtbar.
        • Tippen Sie auf den Schalter AUS, um die Aufgabe für Benutzer mit Berechtigungen für das Aufgaben-Tool öffentlich zu machen.
    4. Tippen Sie auf Speichern.