Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Wer kann bei einer Rückfrage als „Beauftragter“ bezeichnet werden?

Antwort

Damit ein Benutzer in einer Rückfrage als „Beauftragter“ bezeichnet wird, muss Folgendes zutreffen:

  • Dem Benutzer wird das Adressbuch-Tool auf Projektebene hinzugefügt. 
  • Dem Benutzer müssen im Rückfragen-Tool des Projekts Berechtigungen der Stufe „Standard“ oder höher erteilt werden.

Um einen Benutzer beim Erstellen oder Bearbeiten der Rückfrage als „Beauftragtem“ zu bestimmen, müssen Sie über Berechtigungen auf der ‚Admin‘-Ebene für das Rückfragen-Tool verfügen. Wenn eine ‚Entwurf‘-Rückfrage in den ‚Offen‘-Status versetzt wird, überträgt das System automatisch die zuständige Verantwortung auf die ‚Beauftragten‘ der Rückfrage. Der „Beauftragte einer Rückfrage kann dem Rückfrage weitere „Beauftragte“ hinzufügen, wenn diese die aktuelle zuständige Verantwortung tragen.

Um zu erfahren, wie Sie als Beauftragter auf eine Rückfrage antworten, siehe Antworten auf eine Rückfrage.

Siehe auch