Zu Hauptinhalten wechseln
Procore

Muss ich in Sage 300 CRE ein dediziertes Benutzerkonto für den hh2 Synchronization Client erstellen?

Antwort

Ja, es wird empfohlen, immer ein dediziertes Benutzerkonto zu erstellen, wenn ein Systemdienst Anmeldeinformationen erfordert, wie z. B. der hh 2- Synchronization Client. Für den Procore + Sage 300 CRE® stellt dies sicher, dass der Client über autorisierte Anmeldeinformationen zum Synchronisieren von Daten zwischen hh 2 und Ihrem Sage 300 CRE® Server verfügt. Obwohl Sie technisch das Benutzerkonto einer Person nutzen könnten, kann dies zu zukünftigen Administrationsproblemen führen, wenn sich etwas am Benutzerkonto ändert. Ändert die Person beispielsweise ihr Passwort, wird der Synchronisationsprozess sofort unterbrochen.

Siehe auch